Mütter- und Schwangerenforum

Dampfbügelstation vs normales Bügeleisen

Cookie87
2014 Beiträge
08.09.2019 19:57
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Bügeleisen bzw vielleicht sogar einer Dampfbügelstation. Bei letzterem hab ich nur absolut keine Ahnung was nehmen und worauf man achten sollte? Oder ist ein normales Bügeleisen völlig ausreichend?

Wie sind so eure Erfahrungen dabei? Ich persönlich bin ja eigentlich nicht so die Büglerin. Bisher hab ich immer alles gleich gefalten und aufgeräumt. Woher der plötzliche Sinneswandel kommt, weiß ich zwar auch nicht, aber er ist da und ich mag ihn nicht ignorieren.
TiniBini
8062 Beiträge
08.09.2019 20:16
Ich hab so eine Station getestet und kam nicht klar damit. Ich habe mir dann wieder ein normales gekauft.
Darwin27
9753 Beiträge
08.09.2019 20:24
Ich habe schon die 2. Station von Tefal und bin sehr zufrieden. Die erste ging auch nicht kaputt, sondern wurde Scheidungskind

Der Unterschied zum normalen Bügeleisen ist mMn sehr groß. Lt meiner Schwiegermutter soll man aber auch das Geld in die Hand nehmen und ein absaugendes Brett dazu kaufen. Habe ich nicht und sie meint, das wäre nochmal ein gutes Stück besser.
Alaska
12308 Beiträge
08.09.2019 21:03
Nur Bügeleisen mit Damofsation, ich nutz nie mehr was anderes.
Ich hatte lange Tefal, nutz seit ein paar Monaten ein anderes. Auch sehr gut, Preis spitze, aber der Dampf kommt etwas verzögert. War aber iwo sogar Testsieger (hab ewig verglichen).

https://www.amazon.de/LEISTUNGSSIEGER-Klarstein-Da mpfb%C3%BCgeleisen-Dampfb%C3%BCgelstation-Edelstah lsohle/dp/B01LXHE2CY/ref=mp_s_a_1_40?keywords=damp fb%C3%BCgeleisen&qid=1567969314&s=gateway& amp;sr=8-40&th=1&psc=1

NickySilas
14022 Beiträge
09.09.2019 11:32
Als bekennende nicht büglerin: worin genau liegt der Unterschied, außer dass das eine speriger ist?
Alaska
12308 Beiträge
09.09.2019 11:43
Zitat von NickySilas:

Als bekennende nicht büglerin: worin genau liegt der Unterschied, außer dass das eine speriger ist?


Du fährst mit dem heißen Dampf einmal drüber und alles ist glatt. Du musst nicht mal drücken dabei, einfach drüber gleiten, fertig.
NickySilas
14022 Beiträge
09.09.2019 11:50
Zitat von Alaska:

Zitat von NickySilas:

Als bekennende nicht büglerin: worin genau liegt der Unterschied, außer dass das eine speriger ist?


Du fährst mit dem heißen Dampf einmal drüber und alles ist glatt. Du musst nicht mal drücken dabei, einfach drüber gleiten, fertig.


Danke. Also vermutlich echt besser für Leute die quasi alles bügeln.
Für die bemalten turnbeutel die ich jetzt vor mir habe wird mein (10 Jahre unbenutztes) hoffentlich noch reichen. (und hoffentlich noch funktionieren)
Alaska
12308 Beiträge
09.09.2019 11:59
Zitat von NickySilas:

Zitat von Alaska:

Zitat von NickySilas:

Als bekennende nicht büglerin: worin genau liegt der Unterschied, außer dass das eine speriger ist?


Du fährst mit dem heißen Dampf einmal drüber und alles ist glatt. Du musst nicht mal drücken dabei, einfach drüber gleiten, fertig.


Danke. Also vermutlich echt besser für Leute die quasi alles bügeln.
Für die bemalten turnbeutel die ich jetzt vor mir habe wird mein (10 Jahre unbenutztes) hoffentlich noch reichen. (und hoffentlich noch funktionieren)


Ich bügel auch nicht viel und gerade weil ich "faul" bin brauch ich ein Dampfbügeleisen. Sonst werd ich kirre.
Cookie87
2014 Beiträge
09.09.2019 13:07
Zitat von Alaska:

Zitat von NickySilas:

Zitat von Alaska:

Zitat von NickySilas:

Als bekennende nicht büglerin: worin genau liegt der Unterschied, außer dass das eine speriger ist?


Du fährst mit dem heißen Dampf einmal drüber und alles ist glatt. Du musst nicht mal drücken dabei, einfach drüber gleiten, fertig.


Danke. Also vermutlich echt besser für Leute die quasi alles bügeln.
Für die bemalten turnbeutel die ich jetzt vor mir habe wird mein (10 Jahre unbenutztes) hoffentlich noch reichen. (und hoffentlich noch funktionieren)


Ich bügel auch nicht viel und gerade weil ich "faul" bin brauch ich ein Dampfbügeleisen. Sonst werd ich kirre.


Genau das habe ich mir auch gerade gedacht, als du schriebst das man nur drüber "gleiten" muss. Ich hasse es wirklich sehr zu bügeln und stelle mir das so wirklich leichter vor.
.Grinsebacke.
84 Beiträge
09.09.2019 14:40
Laurastar ist super zum bügeln kann ich nur empfehlen
Papillon_2019
143 Beiträge
10.09.2019 07:18
Zitat von Cookie87:

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Bügeleisen bzw vielleicht sogar einer Dampfbügelstation. Bei letzterem hab ich nur absolut keine Ahnung was nehmen und worauf man achten sollte? Oder ist ein normales Bügeleisen völlig ausreichend?

Wie sind so eure Erfahrungen dabei? Ich persönlich bin ja eigentlich nicht so die Büglerin. Bisher hab ich immer alles gleich gefalten und aufgeräumt. Woher der plötzliche Sinneswandel kommt, weiß ich zwar auch nicht, aber er ist da und ich mag ihn nicht ignorieren.

Ich hasse bügeln. Ist mir zu viel Aufwand. Die paar Hemden, die ab und an gebügelt werden müssen, bügelt mein Mann. Wir kaufen kaum noch Klamotten die gebügelt werden müssen.

Ich nehme die Wäsche aus der Maschine, schüttele sie aus, und lege sie platt und faltenfrei aufeinander. Sie zieht sich so sehr schön glatt. Danach hänge ich sie derart auf den Wäscheständer, dass der Knick von der Leine die erste Faltung für den Schrank ist.

Hemden kommen ins Hemdenprogramm, die meisten sind sowieso schon bügelfrei, und trocknen auf Kleiderbügeln.

Daher mein Vorschlag: erst Mal kein teures Equipment kaufen. Lass dir Zeit, schau dir diverse Bügelstationen und Bügeleisen an. Später kannst du immer noch eine kaufen.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt