Mütter- und Schwangerenforum

Was schenken zur standesamtlichen Hochzeit?

Lockenkopfmom47
96 Beiträge
29.10.2019 21:11
Guten Abend an alle!
Habe mal eine Frage an euch: schenkt ihr in diesem Fall etwas zur Standesamtlichen? Und wenn ja, in welcher Dimension?

Rahmeninfo: die kirchliche Hochzeit inkl. großer Feier findet ca. 4 Wochen später statt, da gibt es natürlich ein größeres (Geld-)Geschenk. Die heiratende Person ist ein sehr enges Familienmitglied (wir sind Geschwister).

Bin für Tipps dankbar!
blubba272
4884 Beiträge
29.10.2019 21:15
Würde nur etwas kleines schenken vll eine Blume/Deko wenn deko gemocht wird.
Doria91
130 Beiträge
29.10.2019 21:58
Ich würde auf jeden Fall etwas schenken - vielleicht nichts von großem Wert (das eigentliche Geschenk also erst zur späteren Großen Feier).

Aber zumindest etwas kleines symbolisches würde ich auf jeden Fall schenken.
Lobulus
1386 Beiträge
29.10.2019 22:08
Für mich persönlich - ja!
Entweder aufteilen, zb 50% zum Standesamt und 50% zur kirchlichen...

Von unserem Schwager und Trauzeugen haben wir nen essensgutschein in nem schicken Restaurant zur standesamtlichen bekommen. Und zur kirchlichen, großen Hochzeit dann ein großes Geldgeschenk.
Bommelmütze
6901 Beiträge
29.10.2019 23:30
Zur Hochzeit meines Mannes Bruder haben wir Geld geschenkt, die beiden Trauungen waren ca ein halbes Jahr auseinander.
Zur Dimension: immer was wir angemessen fanden meist den Betrag wo man verspeist + ca 50-100€
Zelda86
2419 Beiträge
30.10.2019 07:25
Wenn zur kirchlichen Trauung Geld geschenkt wird, würde ich zur standesamtlichen Hochzeit etwas persönliches schenken. Zb eine Erinnerung an einen gemeinsamen Moment in der Vergangenheit oder eine Einladung zu einem gemeinsamen Essen - also etwas was euch verbindet oder etwas, dass ihr gemeinsam macht.

Meine Stiefschwester hat zu ihrer Hochzeit einen Holzstuhl bekommen, beklebt mit Fotos aus unseren Kindertagen.
Mathelenlu
48068 Beiträge
30.10.2019 11:37
Bei mir werden gerade für standesamtliche Trauungen gerne personalisierte Kissen bestellt . Muss gerade heute eines nähen und sticken. Wunschfarben, auch Patchwork, mit Namen, Datum der Hochzeit, einem Herz oder anderem passenden Motiv drauf. Ist mit 29 Euro bezahlbar und dennoch sehr persönlich. Falls Du magst, schreib mich gerne an oder stöber mal auf der Homepage www.villa-lulenthema.de (geht am PC besser als am Handy, die Mobileversion ist nicht so toll) oder auf Insta villa_lulenthema .

Liebe Grüße und viel Erfolg auf jeden Fall bei der Geschenksuche!
Verena91
717 Beiträge
30.10.2019 11:39
Hm, also ich habe bei meiner Hochzeit "nur" ein Mal was geschenkt bekommen und das war am Tag der kirchlichen Hochzeit.
Ich finde, dass das reicht.

Alaska
17564 Beiträge
02.11.2019 16:30
Nein, würd ich nicht. Für uns zählt die standesamtliche Hochzeit aber auch kaum, die ist uns wenig wert. Die kirchliche Hochzeit war der eigentliche Festakt und da gab es auch massig Geschenke.
Zur standesamtlichen hab ich noch nie etwas verschenkt, es sei denn, das war das eigentliche und einzige Fest.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt