Mütter- und Schwangerenforum

Beikoststart

Reschen
4463 Beiträge
04.07.2018 17:09
Hey Mädels,
Meine Tochter ist jetzt 16 Wochen alt und ich mache mir Gedanken zum Thema Beikoststart...
Nicht das ich jetzt schon anfangen möchte mit der Beikost... Aber mich würde interessieren wie weit eure Zwerge so sind mit der Beikost und wie euer Start damit war...
Her mit euren Geschichten...
sunshine_26
3631 Beiträge
04.07.2018 17:58
Wir habens einfach mit dem alter probiert und hat sofort geklappt. Und er ist ein sehr guter esser.
Viala
8910 Beiträge
04.07.2018 18:26
Meine Kinder hatten zwischen 4 und 7 Monaten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Interesse am essen und durften an dann mit Fingerfood spielen und probieren... Wir haben drei Mal Baby-led weaning betrieben.
Dabei hatte die kleinste am frühesten Interesse und hat praktisch direkt "sauber" gegessen und weniger gespielt... Der mittlere ließ sich am meisten Zeit und hat am meisten rumgespielt...
Sie sind alle 3 inzwischen Recht gute Esser im Vergleich zu anderen Kindern
Reschen
4463 Beiträge
04.07.2018 19:17
Zitat von Viala:

Meine Kinder hatten zwischen 4 und 7 Monaten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Interesse am essen und durften an dann mit Fingerfood spielen und probieren... Wir haben drei Mal Baby-led weaning betrieben.
Dabei hatte die kleinste am frühesten Interesse und hat praktisch direkt "sauber" gegessen und weniger gespielt... Der mittlere ließ sich am meisten Zeit und hat am meisten rumgespielt...
Sie sind alle 3 inzwischen Recht gute Esser im Vergleich zu anderen Kindern

Das klingt interessant...wie lange hat es gedauert bis sie so richtig satt geworden sind und nicht mehr alles auf dem. Boden lag?

Ist eine Kombination aus brei und blw sinnvoll?
Viala
8910 Beiträge
04.07.2018 19:47
Zitat von Reschen:

Zitat von Viala:

Meine Kinder hatten zwischen 4 und 7 Monaten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Interesse am essen und durften an dann mit Fingerfood spielen und probieren... Wir haben drei Mal Baby-led weaning betrieben.
Dabei hatte die kleinste am frühesten Interesse und hat praktisch direkt "sauber" gegessen und weniger gespielt... Der mittlere ließ sich am meisten Zeit und hat am meisten rumgespielt...
Sie sind alle 3 inzwischen Recht gute Esser im Vergleich zu anderen Kindern

Das klingt interessant...wie lange hat es gedauert bis sie so richtig satt geworden sind und nicht mehr alles auf dem. Boden lag?

Ist eine Kombination aus brei und blw sinnvoll?
keine Ahnung... Ich finde das Konzept Brei zu aufwändig für uns, daher hab ich es nie auch nur in Erwägung gezogen

Wie lange es gedauert hat, ist unterschiedlich... Bei der kleinen ging es sehr schnell... Wäre ich mehr dahinter, wäre sie vermutlich schon abgestillt... der mittlere brauche sehr lange noch viel Milch...
Brei geht mit Sicherheit schneller... Dafür wären wir schneller beim sauber mit Besteck essen, weil matschen ja schon bis zum gehtnichtmehr ausgetestet wurde
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt