Mütter- und Schwangerenforum

Wetter, Essen und Trinken

Marsha
432 Beiträge
02.08.2018 08:06
Guten Morgen zusammen,

wie ist das denn so bei euch? Hab hier mittlerweile einen nicht mehr so guten Esser und Trinker. Gut, es heißt zwar immer, Kinder holen sich das, was sie brauchen, aber dennoch mach ich mir schon etwas Gedanken. Unser Zwerg ist nun etwas über 1 m groß und wiegt knapp 16 kg. Er ißt in der Kita minimal Frühstück und mittags an sich ganz okay. Trinken wird immer regelmäßig angeboten und zu den Mahlzeiten sowieso. Zu Hause mag er eher weniger bis gar nicht, sowohl essen als auch trinken. Okay, wir mögen bei der Hitze auch nicht wirklich. In den Ferien hat er sich hauptsächlich von Joghurt, Obst und Gemüse ernährt oder auch mal ein Eis. Gab auch mal Zwieback oder Knabbereien..so dass er wenigstens etwas ißt.

Als ich ihn morgens vorm Start der Kita mal fertig gemacht hab, hab ich richtig seine Rippen sehen können, was mich dann schon etwas erschrocken hat. Ich glaub, Muddi macht sich wieder viel zu viel einen Kopp.

Wie ist das bei euch so?

LG
daisydee
3171 Beiträge
02.08.2018 08:39
Meine Grosse ist 5 1/2 Jahre alt und wiegt 14.5kg. Sie isst deutlich mehr als deiner und man sieht trotzdem die Rippen. Mach dir mal nicht so einen Kopf, die Kinder holen sich wirklich was sie brauchen. So lange er gesund und fit ist,ist alles in Ordnung.
Du kannst ihn vielleicht bei der Essenszubereitung mit einbinden. Das hat bei uns immer geholfen den Appetit anzuregen. Wir machen Muffins, Pizza, Salat, Obstsalat, Brot schmieren öfter mal zusammmen.
shelyra
63748 Beiträge
02.08.2018 08:42
Bei der hitze ist es vollkommen normal dass sie wenig essen.
Dazu gibt es immer mal phasen wo mehr und phasen wo weniger gegessen wird.

Ich hab hier einen spargeltarzan. 6 jahre 117cm und 17kg... Da sieht man auch jede rippe.
Aber sie bleibt auf ihrer kurve und ist topfit. Also kein grund für sorgen
Marsha
432 Beiträge
02.08.2018 08:44
Danke euch...Übermuddi geht Nu arbeiten.
Die-zauberhafte-Patin
24358 Beiträge
02.08.2018 08:56
Zitat:
In den Ferien hat er sich hauptsächlich von Joghurt, Obst und Gemüse ernährt


Das ist richtiges Essen. Bei der Hitze essen doch viele Menschen anders. Obst und Gemüse ist ja instinktiv die richtige Wahl. Mach dir keine Gedanken. Solange er das isst, hat er vorerst alles was er braucht.
Grenzgängerin
8731 Beiträge
02.08.2018 10:55
Huhu,

also unser Kleiner ißt im Moment bei der Hitze auch wenig. Eher viele Kleinigkeiten zwischendurch, als normales Frühstück/Mittag/Abendessen. Trinken ist halt bei dem Wetter wirklich wichtig, aber das mit dem Essen stimmt schon - sie holen sich was sie brauchen.

Louis ist knapp 4 1/2 Jahre, auch so ca 1 Meter +/- und wiegt 17 kg, man sieht die Rippen und die Wirbelsäule trotzdem ist er im OK-Bereich mit seinem Gewicht. Solang dein Mini genug trinkt, würde ich mir keine Sorgen machen. Und grad in dem Alter wo sie sich schon gut artikulieren können, holen sie sich schon sowieso was sie brauchen wenn sie Hunger haben.
Cookie88
24996 Beiträge
02.08.2018 11:08
Meine Jungs ernähren sich grad auch nur von Obst und Rohkost, Joghurt und max blanken Nudeln.
Ich mach grad gern Smoothie mit Haferflocken drin, das geht auch.

Alle 3 sind sehr schlank aber bei der Hitze mag doch keiner richtig was essen.
Morly
2114 Beiträge
02.08.2018 11:28
Mein kleiner isst auch eher wenig und die Hitze macht es nicht besser.
Was immer geht, ist Obst. Am liebsten Erdbeeren (die es ja nun leider nicht mehr gibt ) Wassermelone und Trauben. Er trinkt auch nicht besonders viel Wasser, aber das kompensiert er ja dann etwas mit dem Obst.
Auch wenn ich weiß, dass sich Kinder holen was sie brauchen, mache ich mir manchmal schon Gedanken - gerade bei dem wetter.
Schnecke510
4931 Beiträge
02.08.2018 11:44
Bei uns isst auch keiner was im Moment. Die ernähren sich im Moment von geeisten Bananenshakes. Naja. Ich denke mal, sie werden mir nicht von der Stange fallen, solange sie ausreichend trinken.

Und ich mache mir jetzt Spaghetti mit Pesto.
Zwerginator
4899 Beiträge
02.08.2018 14:40
Meine Tochter ist 101 cm, wiegt 15,5 kg und isst im Moment Mittags nur Vanillejoghurt. So lange die Kinder genug Energie haben und nicht dauerhaft schlapp sind ist alles in Ordnung.
LaFlorecita
2608 Beiträge
02.08.2018 14:43
Also unser großer, knapp 3, ist auch 1m und wiegt nur 13,6 kg. Bei der u7a war das aber völlig in Ordnung. Er isst sonst wie ein großer und trotzdem kommt nix an ihn dran momentan mag selbst er als guter Esser nur wenig ..m hier gibt's viel Obst, Salate, Baguettes mit Dips.. Ansonsten isst er auch mehrere kleine Sachen über den Tag verteilt als eine große Mahlzeit.

denni85
4 Beiträge
02.08.2018 14:59
Entfernt
Gwen85
15417 Beiträge
02.08.2018 15:15
Meine Beiden essen bei der Hitze auch am liebsten nur Joghurt und Obst, gibts dann direkt zum Frühstück mit Müsli oder Brot und einer Tasse Milch, Wasser oder Saft. Zu Mittag essen sie eher nur spärlich, das ist dann ok.
Getrunken wird auch genug, ich mach ihnen morgens direkt ihre Trinkbecher mit Mineralwasser oder leichter Schorle fertig und dann haben sie bis 12 Uhr schon 500ml
oder mehr getrunken, wenn sie ihre Tassen beim Frühstück geleert haben. Zwischendurch gibt es dann auch Obst, oder mal ein Eis und Waser wird auch immer angeboten.
Am Abend gibt es auch Müsli oder Brot oder Brötchen mit Wunschbelag und Gemüse zum knabbern. Wunschgetränke sind dann Wasser oder Milch. Aber sie mummeln nur etwas und essen nicht viel, sie sagen bescheid, wenn sie satt sind.
Beide sind auch groß und sehr schlank.
Madame (4) ist 110cm groß und wiegt 16kg und der Bub (2) ist 94cm groß und wiegt 13kg.
Sie bewegen sich viel und ich bin da wenig besorgt, dass sie nicht genug essen...
kullerkeks74
2403 Beiträge
03.08.2018 14:55
Zitat von shelyra:

Bei der hitze ist es vollkommen normal dass sie wenig essen.
Dazu gibt es immer mal phasen wo mehr und phasen wo weniger gegessen wird.

Ich hab hier einen spargeltarzan. 6 jahre 117cm und 17kg... Da sieht man auch jede rippe.
Aber sie bleibt auf ihrer kurve und ist topfit. Also kein grund für sorgen


Mein Spargelchen , Hatte mit 9 Jahren gerade 19 kilo .
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt