Mütter- und Schwangerenforum

Erfahrungen mit ovu-test gesucht

lilly555
11927 Beiträge
11.05.2024 22:49
Das ich das mal mache Meine Freundin hat ovus genutzt. Der ES wurde nur mit den ovus getrackt, der Schwangerschaftstest positiv. Nun war es aber so, daß er sehr spät positiv war und auch die Steigerung wenig. Heute hatte sie aber einen sehr deutlichen test in der Hand. Aufgrund vorheriger Fehlgeburten hat sie nun natürlich Angst. Also ziemlich einfach, meint ihr der ES war dort oder könnte es nur ein peak gewesen sein und der ES einfach verspätet?
Zum Arzt darf sie leider noch nicht

Ronja2014
1183 Beiträge
12.05.2024 05:28
Meine Meinung ist das man das anhand von ovus jetzt nicht einfach so sagen kann . Es könnte sein das der ES zwischen Tag 13-15 oder es war nur ein Anstieg und der ES kam dann vielleicht doch noch eine Woche später . Das könnte man nur ganz genau sagen wenn sie noch zusätzlich Temperatur gemessen hätten etc .
Chrysopelea
14675 Beiträge
12.05.2024 10:10
Mit Ovationstests kann man nicht sicher sagen, ob und wann ein ES war. Diese messen nur den LH Spiegel. Ob der Anstieg gereicht hat, um einen ES auszulösen, weiß man nicht. Auch kann der ES vor oder nach dem Peak sein, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Hat sie den ganzen Zyklus durch Ovus gemacht? Wenn danach keiner mehr positiv war, ist ein deutlich späterer ES unwahrscheinlich. Um einen ES sicher zu tracken, muss man Temperatur messen.
Ich drücke deiner Freundin die Daumen, ein niedriger und später HCG Anstieg muss nicht heißen, dass es schief geht
lilly555
11927 Beiträge
12.05.2024 10:52
Danke ihr lieben ich selbst habe nie ovus benutzt und kenne mich da auch einfach nicht Aus, da ich immer Temperatur gemessen habe. Ich richte es ihr aus und hoffe das sie das vielleicht etwas aus dem negativ denken holt
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt