Mütter- und Schwangerenforum

Frühtests wirklich sicher??

Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 08:54
Hallo Mädls,
Habe mich heute neu registriert und freue mich das es noch mehr Frauen so geht wie mir...
Gleich zu Beginn hab ich ne Frage:
Wie sicher sind denn jetzt die Frühschwangerschaftstest wirklich?
Also habe seit zwei Tagen einen mächtigen Muskelkater im Unterleib und auch so fühl ich mich einfach anders, kann natürlich auch alles wieder nur eingeredet sein..
Aber trotzdem hab ich einfach das Gefühl das es diesmal geklappt hat..Jetzt habe ich heute ein Frühschwangerschaftstest von PreSense gemacht..Bin sehr ungeduldig..
Dieser war allerdings eindeutig negativ...
Meine Regel müsste ich am Freitag bekommen...
Jetzt meine Frage, besteht noch Hoffnung das es vielleicht doch geklappt hat??
Ganz liebe Grüße
06.07.2011 09:12
Ja, vielleicht ist dein HCG noch nicht hoch genug. Ich würde am Sonntag noch mal testen.

Alles gute.
06.07.2011 09:13
Ich würde nie... absolut niemals vor NMT testen

Die Chance, dass es noch abgeht ist einfach zu groß und dann ist der Frust da... lieber ein paar Tage nach NMT testen, das ist 1. sicherer und die chance, dass es bleibt, ist ein bisschen höher

ansonsten sagt man allgemein: strich ist strich... denn falsch positiv kommt sehr sehr selten vor... falsch negativ ist realistischer
Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 09:15
ich seh schon, ich bin einfach viel zu ungeduldig...
Aber die warterei ist echt schwierig...
Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 14:24
michele1610
2297 Beiträge
06.07.2011 14:26
also ich war damals auch sicher das ich schwanger bin hab nen test gemacht bevor de regel kommen müsste naja negativ einé woche später neuen test der war dann positiv
Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 14:28
Ui das gibt mir ja hoffnung...

was hattest du denn für anzeichen das du dir sicher warst??
waren die auch schon vor deinem NMT?
Botticelli
8851 Beiträge
06.07.2011 14:31
Ich habe 3 Tage vor NMT mit dem Cb mit Wochen bestimmung positiv getestet. hatte da einen Hcg wert von 91 ( ich weiß den wert weil die KIwu klinik 1 std zuvor angerufen hatte um mir zur ss zu gratulieren. da habe ich erstgetestet. )
michele1610
2297 Beiträge
06.07.2011 14:32
sorry aber was is nmt?naja so anzeichen nix mir war in bissle übel...aber ich wusste das einfach.keine ahnung...jetzt klingts echt blöd..als ich mit meinen großen schwanger war wusste ich das auch sofort...ich sáß mit meinem damaligen freund auf dem bett und sagte ich glaub ich bin schwanger..2wochen später macht ich den test und so war es auch..genauso wie ich beides mal ganz genau wusste das es jungs werden
Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 14:35
Zitat von Botticelli:

Ich habe 3 Tage vor NMT mit dem Cb mit Wochen bestimmung positiv getestet. hatte da einen Hcg wert von 91 ( ich weiß den wert weil die KIwu klinik 1 std zuvor angerufen hatte um mir zur ss zu gratulieren. da habe ich erstgetestet. )


kenn mich ja nicht so genau aus, aber der Wert ist ganz schön hoch, oder??
Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 14:37
Zitat von michele1610:

sorry aber was is nmt?naja so anzeichen nix mir war in bissle übel...aber ich wusste das einfach.keine ahnung...jetzt klingts echt blöd..als ich mit meinen großen schwanger war wusste ich das auch sofort...ich sáß mit meinem damaligen freund auf dem bett und sagte ich glaub ich bin schwanger..2wochen später macht ich den test und so war es auch..genauso wie ich beides mal ganz genau wusste das es jungs werden


NMT heißt Tag an dem die Menstruation einsetzen sollte...
mmhhh, naja ich hab ja auch eben so n komisches Gefühl, aber ich glaube das ich mir das allles nur einrede..denn wenn man schwanger werden will, glaub ich das man seinen Körper ganz schön beeinflussen kann....
Botticelli
8851 Beiträge
06.07.2011 14:39
Zitat von Cindarella86:

Zitat von Botticelli:

Ich habe 3 Tage vor NMT mit dem Cb mit Wochen bestimmung positiv getestet. hatte da einen Hcg wert von 91 ( ich weiß den wert weil die KIwu klinik 1 std zuvor angerufen hatte um mir zur ss zu gratulieren. da habe ich erstgetestet. )


kenn mich ja nicht so genau aus, aber der Wert ist ganz schön hoch, oder??


hm nee ist ein normaler wert. so alle 2 tage verdoppelt er sich.
und anzeichen hatte ich absolut keine. Also zumindest keine die zu 100% auf schwanger hindeuteten. Bissle rückenschmerzen, aber ich habe einen steh job also normal. Musste häufig auf toilette, habe zu der zeit aber auch 3 liter wasser am tag getrunken also auch normal ^^, blähungen, aber da ich auf etliches allergisch bin war auch das normal.
Also wie du siehst im nachhinein kann man sagen das sind/waren doch anzeichen. Wäre ich nicht schwanger gewesen wäre es aber genau so normal gewesen.
Und NMT bedeutet: nicht menstruations tag
also so kenne ich es
Cindarella86
237 Beiträge
06.07.2011 14:45
Zitat von Botticelli:

Zitat von Cindarella86:

Zitat von Botticelli:

Ich habe 3 Tage vor NMT mit dem Cb mit Wochen bestimmung positiv getestet. hatte da einen Hcg wert von 91 ( ich weiß den wert weil die KIwu klinik 1 std zuvor angerufen hatte um mir zur ss zu gratulieren. da habe ich erstgetestet. )


kenn mich ja nicht so genau aus, aber der Wert ist ganz schön hoch, oder??


hm nee ist ein normaler wert. so alle 2 tage verdoppelt er sich.
und anzeichen hatte ich absolut keine. Also zumindest keine die zu 100% auf schwanger hindeuteten. Bissle rückenschmerzen, aber ich habe einen steh job also normal. Musste häufig auf toilette, habe zu der zeit aber auch 3 liter wasser am tag getrunken also auch normal ^^, blähungen, aber da ich auf etliches allergisch bin war auch das normal.
Also wie du siehst im nachhinein kann man sagen das sind/waren doch anzeichen. Wäre ich nicht schwanger gewesen wäre es aber genau so normal gewesen.
Und NMT bedeutet: nicht menstruations tag
also so kenne ich es


Verbessere mich bitte wenn ich an der ganzen sache was falsch versteh: Normale schwangerschaftstests schlagen bei einen Wert ab 25 an. diese sind erst anzuwenden ab ausbleiben der Mens, da vorher der Wert zu niedrig ist...und du hattest drei Tage vor NMT bereits 90??
Jetzt bin ich leicht verwirrt...
Botticelli
8851 Beiträge
06.07.2011 14:52
Zitat von Cindarella86:

Zitat von Botticelli:

Zitat von Cindarella86:

Zitat von Botticelli:

Ich habe 3 Tage vor NMT mit dem Cb mit Wochen bestimmung positiv getestet. hatte da einen Hcg wert von 91 ( ich weiß den wert weil die KIwu klinik 1 std zuvor angerufen hatte um mir zur ss zu gratulieren. da habe ich erstgetestet. )


kenn mich ja nicht so genau aus, aber der Wert ist ganz schön hoch, oder??


hm nee ist ein normaler wert. so alle 2 tage verdoppelt er sich.
und anzeichen hatte ich absolut keine. Also zumindest keine die zu 100% auf schwanger hindeuteten. Bissle rückenschmerzen, aber ich habe einen steh job also normal. Musste häufig auf toilette, habe zu der zeit aber auch 3 liter wasser am tag getrunken also auch normal ^^, blähungen, aber da ich auf etliches allergisch bin war auch das normal.
Also wie du siehst im nachhinein kann man sagen das sind/waren doch anzeichen. Wäre ich nicht schwanger gewesen wäre es aber genau so normal gewesen.
Und NMT bedeutet: nicht menstruations tag
also so kenne ich es


Verbessere mich bitte wenn ich an der ganzen sache was falsch versteh: Normale schwangerschaftstests schlagen bei einen Wert ab 25 an. diese sind erst anzuwenden ab ausbleiben der Mens, da vorher der Wert zu niedrig ist...und du hattest drei Tage vor NMT bereits 90??
Jetzt bin ich leicht verwirrt...

Hm ehrlich gesagthabe ich da noch nie drüber nach gedacht. hatte den cb zu hause weil er ja ab es+10 zu 60 % sicher sein soll. Und da dachte ich mir machst ihn mal ^^
Aber als hoch empfand ich den wert nicht. Sei ein normaler wert in der früh ss sagte die dame am telefon.
Ich möchte jetzt hier auch keine verwirrung stiften.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt