Mütter- und Schwangerenforum

Intrauterine Insemination - IUI, her mit euren Erfahrungen

Tifffy
2343 Beiträge
12.03.2019 13:29
Hallo
Ich habe schon einmal einen Thread dazu eröffnet, aber auch leider wieder gelöscht.

Ich interessiere mich für eure positiven Erfahrungen und Erfolge mit der IUI. Gerne auch wieso ihr die machen müsstet, wie das Spermiogramm aussah und wie viel versuche ihr hattet.

Danke und liebe Grüße
Melly82
1983 Beiträge
12.03.2019 15:23
Ich bin gerade ganz frisch schwanger nach einer insemination. War die erste.

Mein Mann hatte immer wieder schlechte spermiogramme. Bei der insemination hätte er aber 75 Millionen und überdurchschnittlich viele lebendige, wenn auch keine all zu schnellen.
dkaddl
14429 Beiträge
12.03.2019 19:39
Unsere 1. und 2. Insemination waren erfolgreich. Dann hatten wir leider zig negative.
Ich habe PCO und die Spermien von meinem Mann sind zu wenig und zu langsam.

Viel Erfolg!
Tifffy
2343 Beiträge
12.03.2019 19:58
Zitat von Melly82:

Ich bin gerade ganz frisch schwanger nach einer insemination. War die erste.

Mein Mann hatte immer wieder schlechte spermiogramme. Bei der insemination hätte er aber 75 Millionen und überdurchschnittlich viele lebendige, wenn auch keine all zu schnellen.


Glückwunsch

75 Millionen sind aber doch viele Spermien.
Wir haben leider nur 3 Millionen
Tifffy
2343 Beiträge
12.03.2019 19:58
Zitat von dkaddl:

Unsere 1. und 2. Insemination waren erfolgreich. Dann hatten wir leider zig negative.
Ich habe PCO und die Spermien von meinem Mann sind zu wenig und zu langsam.

Viel Erfolg!


Danke
Melly82
1983 Beiträge
14.03.2019 17:04
Zitat von Tifffy:

Zitat von Melly82:

Ich bin gerade ganz frisch schwanger nach einer insemination. War die erste.

Mein Mann hatte immer wieder schlechte spermiogramme. Bei der insemination hätte er aber 75 Millionen und überdurchschnittlich viele lebendige, wenn auch keine all zu schnellen.


Glückwunsch

75 Millionen sind aber doch viele Spermien.
Wir haben leider nur 3 Millionen


Ja sind es. Aber es waren vorher nur 2 Millionen und davor garkeine. Keine Ahnung, was da los war.
wastop
9 Beiträge
24.03.2019 17:32
Also ich bin mit Hilfe der IUI (3.Versuch) schwanger geworden, heutzutage in der 6.Monat. Wir bekommen einen kleinen Jungen und sind sehr glücklich und dankbar, dass wir diesen Weg gegangen sind und Erfolg hatten. Ihr werdet eine Menge an Infos finden. Ich kann nur bestätigen, dass die IUI an sich nach ein paar Minuten vorbei ist und nicht im geringsten schmerzhaft, nur ganz selten piekst es mal, aber dies ist nicht die Regel.
Das schlimmste ist das abwarten, bis man testen kann, falls Jemand Predalon gespritzt bekommt, dies enthält HCG, der Test kann also verfälscht sein, wenn zu früh getestet wird. Aber nach 8 Tagen hat sich das HCG der Spritze im Körper abgebaut. Ein kleiner Tipp von mir, bei mir hat es nämlich super geklappt: Sprecht nochmal mit eurem Gyn, ich bin zu den ganzen Untersuchungen nie in die Klinik gefahren, sondern es lief alles über meinen Gyn hier im Ort, der sich per Fax oder Telefon mit meiner Klinik ausgetauscht hat. Ich bin lediglich zu den IUIs in die Klinik gefahren. Wenn ihr einen guten Doc habt, müsste dies eigentlich möglich sein. Ich wünsche euch von ganzen Herzen viel Glück und viel Erfolg!
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt