Mütter- und Schwangerenforum

Kann das sein?..

Lou.12
1 Beiträge
05.05.2022 20:32


Hallo zusammen ,

vorab: Ich weiß eigentlich dass es seeeeeehr unwahrscheinlich ist, aber:
Könnte es sein, dass ich doch/trotzdem schwanger bin?
Habe bis Ende April die Pille genommen. Allerdings: 19. , 21., & 23. nicht. Zusätzlich habe ich von 22. auf 23. , 23. auf 24. & 25. auf 26. erbrochen. (Pillenwirkung wsl herabgesetzt?..)
Am 28. ungeschützten GV&
Habe dann meine Abbruchblutung bekommen. Von 29.4.-1.5. Habe einfach mal einige Sstests gemacht. Und fast alle waren leicht positiv.. Kann das wirklich sein? ???
Blaumeise
747 Beiträge
05.05.2022 20:34
Sieht fast so aus.
Aber viele Streifentests sind ja mit VL gespickt. Sieht jetzt hier nicht so aus.
Der Zeitpunkt der Abbruchblutung kann, sofern sie wirklich stark war keine Einnistugnsblutung/NIdationsblutung sein was eine SS unwahrscheinlich macht.

Ich würde weitere Tage testen oder direkt nen Digitalen machen ^^
Yoshi2020
433 Beiträge
05.05.2022 20:38
Zitat von Lou.12:

Hallo zusammen ,

vorab: Ich weiß eigentlich dass es seeeeeehr unwahrscheinlich ist, aber:
Könnte es sein, dass ich doch/trotzdem schwanger bin?
Habe bis Ende April die Pille genommen. Allerdings: 19. , 21., & 23. nicht. Zusätzlich habe ich von 22. auf 23. , 23. auf 24. & 25. auf 26. erbrochen. (Pillenwirkung wsl herabgesetzt?..)
Am 28. ungeschützten GV&
Habe dann meine Abbruchblutung bekommen. Von 29.4.-1.5. Habe einfach mal einige Sstests gemacht. Und fast alle waren leicht positiv.. Kann das wirklich sein? ???


Hattest du nur am 28.04. ungeschützten Sex? Weil da kann noch kein Test was anzeigen. Hattest du den gesammten "Pillenzyklus" ungeschützten Sex kann das durchaus sein.

Die Hormonelle Entzugsblutung kann trotz Schwangerschaft passieren, die hat nichts mit der richtigen Regelblutung zu tun.
annabell1
60 Beiträge
06.05.2022 11:36
Hallo Lou, entweder positiv, oder es ist die Verdunstungslinie.
Solche Tests haben leider auch etwas Unklares, und dann ist er noch hochgeladen worden.....da wird es nicht gerade deutlicher.
Die Abbruchsblutung ist halt auch kein eindeutiges Zeichen dafür, dass keine Schwangerschaft eingetreten ist. Es ist ja keine normale, sondern eine Hormonentzugsblutung.
Du kannst aber auf jeden Fall 18 - 20 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr testen und bekommst dann ein sicheres Ergebnis.

Wie geht es dir mit dem Gedanken an eine Schwangerschaft?
Alles Gute dir!

Dorfkind
1637 Beiträge
06.05.2022 12:48
Ich stimme Yoshi zu.
Wenn du vor dem 28.4. immer geschützten GV hattest, ist es unwahrscheinlich, dass die Tests jetzt vom 28.4. ungeschützten GV kommen. Rein zeitlich betrachtet: 28.4. GV, dann müssen die Spermien erstmal zu Eizelle kommen, dann muss sich die Eizelle in der Gebärmutter einnisten, dann wird HCG gebildet, was den SST positiv macht. Das geht nicht innerhalb von drei Tagen.
Da bleibt dir wohl nur abwarten, ob noch was kommt oder nicht.
annabell1
60 Beiträge
09.05.2022 10:43
Hallo Lou, jetzt sind einige Tage vergangen, hast du vielleicht nochmal getestet, und weißt schon mehr?
Ich hoffe, es geht dir gut!
Liebe Grüße
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt