Mütter- und Schwangerenforum

Menstruationstasse

Anna4888
8 Beiträge
14.05.2019 11:01
Halli hallo,
Hab gestern etwas gelesen..
Hat jemand eine Menstruationstasse benutzt um schwanger zu werden oder probiert es so

Hört sich komisch an und fragwürdig ob es funktioniert... Das Sperma mit der Tasse auffangen

Vllt hat jemand Erfahrung damit?
Amalthea
272 Beiträge
14.05.2019 11:50
Zitat von Anna4888:

Halli hallo,
Hab gestern etwas gelesen..
Hat jemand eine Menstruationstasse benutzt um schwanger zu werden oder probiert es so

Hört sich komisch an und fragwürdig ob es funktioniert... Das Sperma mit der Tasse auffangen

Vllt hat jemand Erfahrung damit?

Häh?!
Anna4888
8 Beiträge
14.05.2019 11:54
Zitat von Amalthea:

Zitat von Anna4888:

Halli hallo,
Hab gestern etwas gelesen..
Hat jemand eine Menstruationstasse benutzt um schwanger zu werden oder probiert es so

Hört sich komisch an und fragwürdig ob es funktioniert... Das Sperma mit der Tasse auffangen

Vllt hat jemand Erfahrung damit?

Häh?!


https://www.google.de/amp/s/www.rtl.de/cms/schnell er-schwanger-durch-die-menstruationstasse-4338875. html%3foutputType=amp
Anna4888
8 Beiträge
14.05.2019 11:54
Zitat von Anna4888:

Zitat von Amalthea:

Zitat von Anna4888:

Halli hallo,
Hab gestern etwas gelesen..
Hat jemand eine Menstruationstasse benutzt um schwanger zu werden oder probiert es so

Hört sich komisch an und fragwürdig ob es funktioniert... Das Sperma mit der Tasse auffangen

Vllt hat jemand Erfahrung damit?

Häh?!


https://www.google.de/amp/s/www.rtl.de/cms/schnell er-schwanger-durch-die-menstruationstasse-4338875. html%3foutputType=amp


So habe ich auch geschaut
Trixi1987
6595 Beiträge
14.05.2019 12:39
Ich habe auch davon gehört. In meinem Köpfchen macht das irgendwie Sinn, weil das Sperma ja um einiges länger am muttermund ist
sterndesnordens90
117 Beiträge
14.05.2019 13:07
Aber ich glaube da irgendwie nicht dran . Die Spermien sind derart klein und schon ein paar Zentimeter sind Mega weit für die Schwimmer , dass ich das eher für unseriös halte ...
Feloidea
2244 Beiträge
14.05.2019 13:12
30 Minuten im Kopfstand, warum nicht?
Um das Zeug reinzubringen wenn man ne Abneigung gegen Sex hat vllt ne Methode .
Anna4888
8 Beiträge
14.05.2019 13:44
Finde es unglaublich was man immer wieder für Sachen hört die man versuchen kann um schwanger zu werden. Aber ob das alles hilft... Mir leider nicht...
Und die Tasse habe ich nicht ausprobiert.
sterndesnordens90
117 Beiträge
14.05.2019 15:31
Im übrigen ist doch die Vorstellung etwas ekelig oder ? Das riecht doch auch irgendwann ... also ob das gesund ist ...?
Vinia
1840 Beiträge
14.05.2019 18:17
Ich habe auch schon davon gelesen, aber keine Erfahrung damit. Zwar mit einer Menstruationstasse, aber die nutze ich wirklich nur für meine Tage

Ich bin mir aber auch nicht so ganz sicher, wie das klappen soll, außer wirklich im Kopfstand Mein Muttermund kommt, glaube ich, gar nicht so tief in die Tasse, dass das was bringen würde Allerdings weiß ich auch nicht, wie voll sie wäre, wenn mein Mann seine Schwimmerchen da rein lassen würde Sollten wir bei Nummer 3 später länger brauchen zum schwanger werden, würde ich es aber wohl trotzdem mal testen. Tut ja niemandem weh und mehr als nicht schwanger, kann man ja auch nicht werden
Norimena
1616 Beiträge
14.05.2019 20:07
Ist ein Diaphragma da nicht sinnvoller?
Das ist nämlich direkt am Muttermund und noch dazu viel flacher. habe mal eins zum Verhüten genutzt.
Weil die Tasse ist doch gar nicht so weit oben, zumindest bei mir nicht.
Schokosahne
80 Beiträge
15.05.2019 07:44
Da würde es eher Sinn machen, die Schwimmer mit einer Spritze (ohne Nadel natürlich) aufzuziehen und nochmal manuell direkt am Muttermund loszuschicken. So machen das zB lesbische Paare zu Hause oder Leute die nur gemeinsam Eltern aber kein Paar sein wollen und daher auch keinen Sex miteinander wollen. Das klappt auch ziemlich gut, zumindest laut den Berichten die ich gehört und gelesen habe.

Die Spermien in der Tasse ihre Runden drehen zu lassen wird nicht wirklich was bringen, vielleicht maximal wenn man die Wartezeit mit den Beinen nach oben verbringt. Ich könnte den Becher ja gar nicht ordentlich falten, wenn schon was drin ist.
Amalthea
272 Beiträge
15.05.2019 08:20
naja, in der verzweiflung probiert man schon einiges...
kann mir vorstellen das es die chancen vielleicht minimal erhöht?
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt