Mütter- und Schwangerenforum

Mittelschmerz

Alitimm
42 Beiträge
16.09.2022 17:57
Hallo zusammen
Ich habe eine Frage zum mittelschmerz.
Seit der Geburt unseres ersten Kindes habe ich ihn fast jeden Monat und das ziemlich dolle.
Ich kannte das garnicht- mittlerweile ist mir dieser Schmerz leider sehr vertraut.
Nun ist es so, dass ich manchmal keinen habe. Diesen Monat dachte ich das ich ohne auskomme. Ich hatte eine leichte ovulationsblutung während des Eisprungs. Ich dachte es käme vom Eisprung. Hatte ich noch nie, aber wie ich mich erkundigt habe kommt das vor.
Ca 5-6 Tage später meldet sich der mittelschmerz. Diesmal etwas anders als ich es gewohnt bin, denn er wird mit Übelkeit und Verstopfung begleitet. Kennt das jemand?
Was könnte denn die Blutung vorher gewesen sein?
Ist eher ungewöhnlich das so ein großer zeitlicher Abstand dazwischen ist oder?
Quäle mich schon seid 2 Tagen mit diesen Schmerzen und der Übelkeit. Dazu kommen auch noch Kopfschmerzen. In der Form hatte ich das noch nie.
Ich fühle mich unsicher.
Könnten das Schwangerschaftsanzeichen sein?
Es ist seltsam.
Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Freue mich über jede Antwort
Alitimm
42 Beiträge
16.09.2022 18:02
Zitat von Alitimm:

Hallo zusammen
Ich habe eine Frage zum mittelschmerz.
Seit der Geburt unseres ersten Kindes habe ich ihn fast jeden Monat und das ziemlich dolle.
Ich kannte das garnicht- mittlerweile ist mir dieser Schmerz leider sehr vertraut.
Nun ist es so, dass ich manchmal keinen habe. Diesen Monat dachte ich das ich ohne auskomme. Ich hatte eine leichte ovulationsblutung während des Eisprungs. Ich dachte es käme vom Eisprung. Hatte ich noch nie, aber wie ich mich erkundigt habe kommt das vor.
Ca 5-6 Tage später meldet sich der mittelschmerz. Diesmal etwas anders als ich es gewohnt bin, denn er wird mit Übelkeit und Verstopfung begleitet. Kennt das jemand?
Was könnte denn die Blutung vorher gewesen sein?
Ist eher ungewöhnlich das so ein großer zeitlicher Abstand dazwischen ist oder?
Quäle mich schon seid 2 Tagen mit diesen Schmerzen und der Übelkeit. Dazu kommen auch noch Kopfschmerzen. In der Form hatte ich das noch nie.
Ich fühle mich unsicher.
Könnten das Schwangerschaftsanzeichen sein?
Es ist seltsam.
Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Freue mich über jede Antwort


Achso und es war keine richtige Blutung. Eher rosa Ausfluss.
Palomini
114 Beiträge
16.09.2022 20:07
Ich würde als erstes auf eine geplatzte Zyste tippen .
Aber am Ende kann es dir nur ein Arzt sagen
Alitimm
42 Beiträge
16.09.2022 20:49
Zitat von Palomini:

Ich würde als erstes auf eine geplatzte Zyste tippen .
Aber am Ende kann es dir nur ein Arzt sagen


Ja das stimmt. Auf diesen Gedanken bin ich garnicht gekommen. Danke.
Wenn’s nicht besser wird werde ich mal zum Arzt.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt