Mütter- und Schwangerenforum

*Step by Step* bis zum Hibbelstart 2020

11.02.2019 20:49
Hallöchen

So, da ich mich in den letzten Tagen hier herum geschlichen und leider keinen passenden Thread gefunden habe bzw. einige schon, die aber leider entweder eine geschlossene gruppe, nicht passend oder zu voll waren, versuche ich auf diesem Weg ein paar nette Damen zu finden, die auch ab 2020 beginnen wollen zu Hibbeln.
Egal ob fürs erste oder Geschwisterchen.

Kurz zu mir:

Ich bin 33 Jahre alt und habe einen wundervollen 9 jährigen Sohn aus erster Ehe. Der Altersunterschied war so nicht geplant, aber damals hat es sich einfach nicht ergeben, dass wir gemeinsam ein Geschwisterchen wollten.
Nun bin ich seit fast drei Jahren in einer neuen Beziehung und der kinderwunsch ist schon etwas länger da und in den letzten Wochen sogar ziemlich extrem...
Aber dadurch, dass ich beruflich noch einiges zu erledigen habe, haben wir uns entschieden, dass wir bis Sommer 2020 mit dem Basteln warten wollen.
(Das ist noch sooooooooo verdammt lang!!!)
Natürlich macht man sich ja auch Sorgen ums Alter, man wird ja nicht jünger. Mein Partner sieht das alles ganz entspannt, er hat keine eigenen Kinder und ist 3 jahre jünger als ich,
und ich glaube, Männer sehen das generell etwas entspannter, vermute ich zumindest.

Vielleicht findet sich ja die ein oder andere, die Lust hat sich auf dem "langen" Weg bis zum Hibbelstart Die Zeit zu vertreiben und sich auszutauschen.

Liebe Grüße und Herzlich Wilkommen
Schlingel
MiramitLionel
5075 Beiträge
11.02.2019 23:50
Wir planen in ca. vier bis fünf Jahren noch ein Kind Ich bin 27, mein Sohn ist 7 und ich bin seit knapp vier Jahren in einer neuen Beziehung. Ich bin noch nicht fertig mit meinem Studium, daher dauert es hier noch eine ganze Weile. Allerdings ist bei mir der Kinderwunsch noch nicht wirklich stark

12.02.2019 17:07
Wenn der Wunsch nicht so stark ausgeprägt ist, denke ich, lässt sich Die Zeit auch gut überbrücken.
Bei mir ist es schwankend, manchmal bin ich beruflich so motiviert, dass der kinderwunsch etwas "verblasst", dann wiederum steigere ich mich so arg darein, dass ich am liebsten jetzt 2020 hätte
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt