Mütter- und Schwangerenforum

Bobby-Car und Dreirad Buggy (Erfahrungen)

Lea111
13 Beiträge
30.11.2021 11:43
Hallo alle zusammen,

ich habe mal ein paar Fragen zu den Thema Bobby Car und Dreirad Buggy.

Frage.1: Hat hier schon mal jemand Zubehör zum Beispiel ein Gurt rangemacht an den Bobby Car für ein Kleinkind was eine Muskelhypotonie hat und was viel Stabilität braucht??

Frage.2: Wie sind eure Erfahrungen mit ein Bobby Car mit zusätzlichen Zubehör für ein Kleinkind mit Muskelhypotonie??

Noch zwei Fragen über das Dreirad Buggy:

Frage.1: Habt Ihr an den Baby Dreirad Buggy noch zusätzliches Zubehör rangemacht für ein Kleinkind mit Muskelhypotonie?

Frage.2: Mit welchen Dreirad Buggy habt Ihr gute Erfahrungen gemacht??

Gerne auch mit Bildern.

Ich würde mich ganz sehr freuen über viele Antworten!

Viele Grüße

Lea.
serap1981
2714 Beiträge
01.12.2021 07:55
Erfahrungen habe ich nicht, aber das Dreirad würde ich weglassen. Ich fand es bei der Großen einfach nur nervig, sie lenkt links, ich will nach rechts schieben, die Stange zum schieben ist bei mir zu klein, also immer gebückt laufen, ...
Warum nicht beim normalen Kinderwagen bleiben? Dreirad können sie später allein fahren.

Beim Bobbycar würde ich gar nichts anbauen, Kinder nutzen es so, wie sie es können. Anfangs schieben sie es vielleicht nur durch die Gegend. Andere setzen sich nur drauf, aber irgendwann fahren sie schon los.

Das Leben ist einfach grundsätzlich ein Risiko, du kannst kein Kind vor einer Beule bewahren.
born-in-helsinki
18727 Beiträge
01.12.2021 09:18
Das thema war doch schonmal und wurde gelöscht.
MirfälltNixein
437 Beiträge
01.12.2021 21:18
Du hast offensichtlich viele Fragen zu diesem Thema (solch einem Kind) ... ist ja nicht der erste Thread dazu von Dir.. Vielleicht solltest Du Dir eine Beratungsstelle oder Ähnliches suchen, wo es Fachleute dafür gibt. LG
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt