Mütter- und Schwangerenforum

Reise in die USA - Babynahrung

Bibri
759 Beiträge
04.12.2018 14:40
Hallo zusammen,

ich stell mich vielleicht etwas blöd an, aber ich muss euch jetzt doch fragen.

Wir fliegen im Januar mit unserer Tochter aus familiären Gründen in die USA.
Angst vor der Flugdauer ist eine Sache, aber die größere Angst habe ich davor, dass meine Maus während des Flugs nicht satt wird (sie ist sehr wählerisch und isst nicht alles).

Gerne würde ich für den Notfall Milchpulver zum Anrühren mitnehmen.
Außerdem Snacks (Hirsekringel, Salzstangen, Obst o.ä.).

Meine Frage ist nun, darf ich das?
Was sagt der Zoll dazu?
Habt ihr damit Erfahrungen?

Dazu kommt noch, dass wir in der USA umsteigen müssen.
Also aus- und wieder Einchecken.

Danke für eure Tipps.
Ceeu1612
144 Beiträge
04.12.2018 15:07
Hallo

Frisches Obst und Gemüse darfst du nicht mit in die USA einführen.
Sowas wie Müsliriegel deklariere ich immer auf der Zollerklärung. Bis jetzt hatte ich damit keine Probleme.
Ansonsten müsstest du das was an Obst an Bord nicht gegessen wird eben im Flieger dann wegschmeißen.
Mit welcher Airline fliegst du denn? Manche Airlines haben zum Beispiel auch Babygläschen an Bord für den Notfall

Hoffe ich konnte dir damit schon ein bisschen weiterhelfen
Seesternchen_2.0
6902 Beiträge
04.12.2018 15:35
Lebensmittel dürfen nicht in die USA eingeführt werden. Die sind da mega streng.
Marf
18635 Beiträge
04.12.2018 15:40
Du kannst für Hin und Anschlußflug Babynahrung bei der jeweiligen Fluggesellschaft ordern.
Bibri
759 Beiträge
04.12.2018 19:13
Zitat von Ceeu1612:

Hallo

Frisches Obst und Gemüse darfst du nicht mit in die USA einführen.
Sowas wie Müsliriegel deklariere ich immer auf der Zollerklärung. Bis jetzt hatte ich damit keine Probleme.
Ansonsten müsstest du das was an Obst an Bord nicht gegessen wird eben im Flieger dann wegschmeißen.
Mit welcher Airline fliegst du denn? Manche Airlines haben zum Beispiel auch Babygläschen an Bord für den Notfall

Hoffe ich konnte dir damit schon ein bisschen weiterhelfen


Wir fliegen mit Delta Air.

Hmmmm das die so streng sein müssen
Bibri
759 Beiträge
04.12.2018 19:14
Zitat von Marf:

Du kannst für Hin und Anschlußflug Babynahrung bei der jeweiligen Fluggesellschaft ordern.


Wir haben ein Baby bzw Kleinkindessen geordert. Hoffe halt, dass sie es isst.
Wie gesagt, seeeehr wählerisch
Mimamk
10503 Beiträge
04.12.2018 20:51
Hey, ich bin letztes Jahr mit meiner damals 8 Monate alten Tochter geflogen. Fläschchen und Milchpulver waren überhaupt kein Problem. Es wird kurz überprüft und dann bekommst du es wieder. Ich würde dir sowieso raten Milchpulver von hier mitzunehmen, auch im Koffer, da es in Amerika schweineteuer ist und die Auswahl an sich auch nicht groß ist.

LG
Bibri
759 Beiträge
04.12.2018 22:18
Zitat von Mimamk:

Hey, ich bin letztes Jahr mit meiner damals 8 Monate alten Tochter geflogen. Fläschchen und Milchpulver waren überhaupt kein Problem. Es wird kurz überprüft und dann bekommst du es wieder. Ich würde dir sowieso raten Milchpulver von hier mitzunehmen, auch im Koffer, da es in Amerika schweineteuer ist und die Auswahl an sich auch nicht groß ist.

LG


Super, danke dir.
Bibri
759 Beiträge
04.12.2018 22:24
Nach dem Zoll hat man ja die Möglichkeit noch Süßigkeiten etc einzukaufen, also im Duty-free.

Die darf man dann mitnehmen?
- zum Verzehr im Flugzeug.

sissyle
2947 Beiträge
05.12.2018 05:30
Wir leben in den USA und ich kann dir sagen du darfst alles mitnehmen! Lediglich frisches Obst und Gemüse ist verboten. Das reicht aber auch wegzuschmeißen wenn du bei der immigration bzw. beim umsteigen ankommst. Dort gibt es extra Behälter wo du „lebendes“ reinwirfst.

Alles andere abgepackte wie zb müsliriegel, Schokolade, hirsekringel, Gläschen, Gummibärchen,.... usw ist erlaubt.

Du kannst sogar Brezeln und Brötchen mitbringen!
Bibri
759 Beiträge
05.12.2018 07:32
Zitat von sissyle:

Wir leben in den USA und ich kann dir sagen du darfst alles mitnehmen! Lediglich frisches Obst und Gemüse ist verboten. Das reicht aber auch wegzuschmeißen wenn du bei der immigration bzw. beim umsteigen ankommst. Dort gibt es extra Behälter wo du „lebendes“ reinwirfst.

Alles andere abgepackte wie zb müsliriegel, Schokolade, hirsekringel, Gläschen, Gummibärchen,.... usw ist erlaubt.

Du kannst sogar Brezeln und Brötchen mitbringen!


Oh, das ist natürlich super.

Dass ich sogar Brezeln mitnehmen darf, hätte ich nicht gedacht.

Von diesen Boxen habe ich auch schon gehört. Entweder schnell aufessen/trinken oder ab in die Box.
Maggie86
780 Beiträge
05.12.2018 09:00
Milchprodukte auch weg werfen wenn nicht aufgebraucht Babybel zB

Fruchtquetschies sind auch nie ein Problem, Hauptsache man packt sie ebenfalls in diese zipperbeutel
Mauselle
11307 Beiträge
05.12.2018 09:17
Ist ja eigentlich alles schon gesagt Obst und Gemüse ruhig mitnehmen für den Flug, danach wegschmeißen und für den Notfall Brezeln, Riegel und co. guten Flug und viel Spaß!
Bibri
759 Beiträge
05.12.2018 12:49
Zitat von Mauselle:

Ist ja eigentlich alles schon gesagt Obst und Gemüse ruhig mitnehmen für den Flug, danach wegschmeißen und für den Notfall Brezeln, Riegel und co. guten Flug und viel Spaß!


Danke
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt