Mütter- und Schwangerenforum

Wie sieht's aus mit sport

JungeMamii
3305 Beiträge
29.01.2011 12:06
Hallo hab mal ne Frage wie sieht's eigentlich aus mit Sport nach der Geburt
Bin das erste mal schwanger und hab überlegt um nach der Geburt wieder mein normal Gewicht zu erreichen vll ins Fitniss zugehen

Muss man da was beachten und wann kann man den nach der Geburt damit anfangen
shelyra
68245 Beiträge
29.01.2011 13:25
ich würd erst mit sport dann anfangen wenn dir der fa und hebi das ok geben - meist nach dem wochenfluß. vorher solltest du dir schon die ruhe gönnen, denn der anfang ist immer etwas schwer - die umstellung mit dem baby, dazu noch haushalt usw...

ich wollte auch mit 6 wochen anfangen kam aber gar nicht dazu, da mein kleiner mich total fordert. bis auf kanga-training gemeinsam mit ihm hab ich bisher keinen sport betreiben können....
YoungFairy
1782 Beiträge
29.01.2011 13:28
Meine Hebi hat damals auch rückbildungs-gymnastik angeboten mit dem Säugling zusammen, ich glaub man sollte 6-8 wochen nach den Geburt damit erst anfangen, damit der körper sich erholen kann
vivi20
21579 Beiträge
29.01.2011 13:48
ich bin schon vor der ss ins fit gegangen und habe meinen vertrag aussetzten lassen und zwar gleich von vornerein gleich 3 monate länger!!also mein kleiner ist am 16.09.10 geboren und mein vertrag hat am 01.01.2011 erst wieder begonnen..und das war auch gut so...ich habe mich zwar bald wieder fit gefühült allerding hatte ich nicht wirklich zeit dazu...und soweiso wollte ich mein kind auch am anfang nicht abgeben...auch nicht an den papa...ich wollte einfach immer da sein am anfang....das legt sich nach ein paar monaten etwas!!!da brauchst du dann bestimmt auch mal abstand und musst mal was für dich machen ,also warum nicht sport!!!wenn du doch schnell wieder sport machen willst und tipps brauchst was du alles machen darfst dann empfehle ich dir einen rückbildungskurs mit kind zusammen!!!
so ich hoffe ich habe deine frage ausreichend beantwortet und konnte dir ein bissel helfen!!
JungeMamii
3305 Beiträge
30.01.2011 10:29
Zitat von vivi20:

ich bin schon vor der ss ins fit gegangen und habe meinen vertrag aussetzten lassen und zwar gleich von vornerein gleich 3 monate länger!!also mein kleiner ist am 16.09.10 geboren und mein vertrag hat am 01.01.2011 erst wieder begonnen..und das war auch gut so...ich habe mich zwar bald wieder fit gefühült allerding hatte ich nicht wirklich zeit dazu...und soweiso wollte ich mein kind auch am anfang nicht abgeben...auch nicht an den papa...ich wollte einfach immer da sein am anfang....das legt sich nach ein paar monaten etwas!!!da brauchst du dann bestimmt auch mal abstand und musst mal was für dich machen ,also warum nicht sport!!!wenn du doch schnell wieder sport machen willst und tipps brauchst was du alles machen darfst dann empfehle ich dir einen rückbildungskurs mit kind zusammen!!!
so ich hoffe ich habe deine frage ausreichend beantwortet und konnte dir ein bissel helfen!!


Ja danke
Phillygirl
8697 Beiträge
30.01.2011 10:35
also ich hab nach ca. 2-3 monaten nach entbindung nen rückbildungskurs bei meiner hebi im gebursthaus gemacht (hab dort auch entbunden ). und da hieß es, das man erst wieder richtig sport machen sollte, wenn man nichtmehr stillt. das heisst, wenn du garnicht stillst, kannst du nach dem wochenfluss eigentlich wieder langsam mitm sport anfangen. falls du stillst wären leichte gymnastikübung auch völlig ok!
Cindarella2606
3900 Beiträge
01.02.2011 00:19
JungeMamii
3305 Beiträge
01.02.2011 00:59
Zitat von Cindarella2606:




 
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt