Mütter- und Schwangerenforum

21. ssw Brennen Bauchdecke - von aussen taub schon Jahre

Blaumeise
836 Beiträge
19.06.2022 00:25
Hey ihr lieben,

vorneweg, Montag ist Hebi Termin, da frag ich auch nochmal nach. Aber vielleicht kennt das zufällig jemand.

Ich habe 1 Handbreit überm Nabel rechtsseitig eine Taube Stelle, etwa die größe einer Mandarine, kreisrund. Ich vermute von der Gallen-Op 2012.

Das brennen hatte ich tatsächlich an gleicher Stelle mit der 1. Schwangerschaft, allerdings erst am Ende ab der 38. Woche. Damals verdacht auf HELLP der sich nicht bestätigt hat.
Damals hab ich die Stelle nie bewusst als Taub von aussen wahrgenommen. Oder es kam mit der Schwangerschaft das dies durch das brennen taub wurde. Kanns wirklich nicht sagen.

Nun bin ich 21. woche und das brennen taucht jetzt auf. Massiver als früher obwohl der Fundus noch lang nicht so weit oben ist. Etwa 30 ssw wäre das der Fall.
Ich habe auch eine recht dicke Bauchdecke, da ich Übergewicht habe.

Meist beginnt das brennen wenn ich im Haushalt was mache, spazieren gehe oder jetzt zuletzt die Woche im Freizeitpark als wir halt doch den ganzen Tag auf Achse waren.

Kann das jetzt schon duch vermutliche innere Vernarbung kommen ? Mich wunderts einfach dass das die Stelle ist, an der von aussen eben totale taubheit herrscht.
MirfälltNixein
424 Beiträge
20.06.2022 15:08
Hey also ich hab auch so taube Stellen am Bauch. Auch schon seit etwa Mitte der Schwangerschaft. Ich hatte das in der ersten ebenso..
Ich habe aber keine Narben oder OPs gehabt, wovon das kommen könnte und normal auch keine tauben Stellen.
Meine FÄ meinte aber (in der ersten Schwangerschaft, deshalb hab ich jetzt als normal angesehen) dass es einfach von der großen Spannung kommt, die auf Haut, Muskeln, Gewebe usw. einwirken.
Es ging auch nach der ersten Schwangerschaft wieder weg bei mir. Deshalb mach ich mir da gar keine Gedanken gerade.
Manchmal juckt mich die Haut an der tauben Stelle und wenn ich dann kratzen will, finde ich die Stelle nicht und spüre auch nicht wirklich "Besserung" durch das Kratzen. Trotzdem Juckt es... das ist vielleicht nervig.
Brennen tut bei mir nichts. Aber wenn das Kind ungünstig liegt (noch mehr spannt) dann ist es so ein stechender Schmerz - auch in der Haut, der hält dann auch stundenlang an, bis ich wieder schlafen gehe / mich lange hinlege.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt