Mütter- und Schwangerenforum

Hilfe, ich kann nicht mehr

Mupsi_1113
2391 Beiträge
16.04.2018 09:10
Hallo liebe Mamas,

ich schon wieder mit einem schrecklichen Jammer thread....

Ich kann nicht mehr... Ich muss jetzt morgen zum vorgezogenen Zuckertest.

Ich teste seid ein paar Tagen Zuhause und mein nüchternzucker geht nicht unter 90. Beim mittleren hatte ich einen Diabetes. Was mich aber so irritiert. Die Werte nach dem Essen war bis jetzt nie richtig schlimm. Zwei Ausreißer nach einer Stunde nach dem Essen einmal 145 und einmal 156.

Was mich wirklich irritiert ist die Tatsache daß ich über den Urin massiv Ketone ausscheide, heute morgen waren es ++++ und mein nüchtern wert war bei 90.

Könnt ihr mir das vllt erklären? Hier sind ja bestimmt einige die Erfahrung damit haben. Meine Ärztin schaut sich morgen auch alles an. Aber ich mache mich natürlich jetzt total verrückt.

Können Ketone dem Baby schaden? Ich habe Angst das es jetzt nicht richtig versorgt wird.

Ich weiß das Ketone entstehen wenn der Zucker viel zu hoch ist. Aber das ist ja nicht der Fall. Sicherlich ist er nicht optimal aber bedrohlich ja auch noch nicht. Und hungerketone können es eigentlich nicht sein, ich esse ganz normal dreimal am Tag.

Kann es was mit dem grenzwertigen Doppler wert zu tun haben? Oder steht das garnicht im Zusammenhang?

Ich kann einfach nicht mehr. Es ist mein drittes Baby und ich habe das Gefühl alles ist anders als vorher. Ich kann einfach nicht mehr.

Vllt könnt ihr mich ja etwas beruhigen.

LG und einen schönen sonnigen Tag euch allen.
Mamaxmiri
152 Beiträge
16.04.2018 10:18
Hallo

Ich hatte beim letzten Termin, auch diese Ketone
Gehabt..

Meine Fa meinte, ich sollte mehr essen und trinken.

Bin ein sehr schlechter Trinker

Ich sollte übers we, mehr trinken
Und dann Montag wieder kommen

Und siehe da nix mehr . Von Ketone zu sehen

Habe auch ss Diabetes
Und muss Abends spritzen
Da mein nüchtern wert zu hoch ist.
Mupsi_1113
2391 Beiträge
16.04.2018 10:29
Zitat von Mamaxmiri:

Hallo

Ich hatte beim letzten Termin, auch diese Ketone
Gehabt..

Meine Fa meinte, ich sollte mehr essen und trinken.

Bin ein sehr schlechter Trinker

Ich sollte übers we, mehr trinken
Und dann Montag wieder kommen

Und siehe da nix mehr . Von Ketone zu sehen

Habe auch ss Diabetes
Und muss Abends spritzen
Da mein nüchtern wert zu hoch ist.


Ich danke dir. Ich trinke einentlich ziemlich viel. Ich hoffe einfach das es nichts schlimmes ist.
demianda
7137 Beiträge
16.04.2018 11:36
Hey du liebe,

Könnte ein Hinweis auf Diabetes sein oder darauf, dass du zu wenig Zucker zu dir nimmst. Dein Kohlenhydrat bedarf ist in der SS erhöht und vielleicht isst du unbewusst weniger, weil diCh das testen "stresst". Dadurch dass der Körper auf das Glykogen zugreift (gespeicherte Glucose in Form eines Glykogen Moleküls, welche in Muskel- und leberzellen gespeichert wird), kann auch der nüchtern wert im Blut leicht erhöht sein. Auch wenn du lange Zeit nichts gegessen hast (zb die letzte Mahlzeit um 17 Uhr und dann am nächsten morgen den Wert misst), kann es passieren, dass der Wert zu hoch ausfällt.

Oder.. es ist ein Hinweis auf Diabetes, wenn du genug isst, aber dein Körper den Zucker nicht verwerten kann, da er diesen über die Nieren wieder ausscheidet. Auch dann entstehen ketone, die im Urin nachweisbar sind.

Es wird aber mit Sicherheit eine Lösung geben. Wir werden medizinisch gut versorgt. Ich hoffe, es geht dir bald besser... tut mit sehr leid, dass es gerade so aufregend für dich ist.

Edit: ich muss eine Aussage revidieren.. der Körper stellt erst ketone bereit, wenn auch die Glykogen speicher erschöpft sind.

Und in deinem urin sind sehr viele ketone.
Mupsi_1113
2391 Beiträge
16.04.2018 11:54
Zitat von demianda:

Hey du liebe,

Könnte ein Hinweis auf Diabetes sein oder darauf, dass du zu wenig Zucker zu dir nimmst. Dein Kohlenhydrat bedarf ist in der SS erhöht und vielleicht isst du unbewusst weniger, weil diCh das testen "stresst". Dadurch dass der Körper auf das Glykogen zugreift (gespeicherte Glucose in Form eines Glykogen Moleküls, welche in Muskel- und leberzellen gespeichert wird), kann auch der nüchtern wert im Blut leicht erhöht sein. Auch wenn du lange Zeit nichts gegessen hast (zb die letzte Mahlzeit um 17 Uhr und dann am nächsten morgen den Wert misst), kann es passieren, dass der Wert zu hoch ausfällt.

Oder.. es ist ein Hinweis auf Diabetes, wenn du genug isst, aber dein Körper den Zucker nicht verwerten kann, da er diesen über die Nieren wieder ausscheidet. Auch dann entstehen ketone, die im Urin nachweisbar sind.

Es wird aber mit Sicherheit eine Lösung geben. Wir werden medizinisch gut versorgt. Ich hoffe, es geht dir bald besser... tut mit sehr leid, dass es gerade so aufregend für dich ist.

Edit: ich muss eine Aussage revidieren.. der Körper stellt erst ketone bereit, wenn auch die Glykogen speicher erschöpft sind.

Und in deinem urin sind sehr viele ketone.


Hey Süße, ich danke dir für deine wahnsinnig liebe Antwort. Die Fragezeichen in meinem Kopf entstehen dadurch, das meine Zuckerwerte nicht so schlimm sind das dadurch Ketone entstehen sollten. Wenn du magst Stelle ich gerne mal meine Werte ein oder sende sie dir per PN.

Weißt du ob die Ketone dem Baby schaden können?

Manchmal ist es wirklich seltsam. Ich fühle mich auch müde und schlapp aber das hatte ich bei jeder Schwangerschaft, also ist das nichts neues für mich. Deinen letzten Absatz verstehe ich leider nicht.
demianda
7137 Beiträge
16.04.2018 12:58
Kannst du gerne machen! Ich erkläre dir alles, was ich dazu weiß heute Abend in aller Ruhe über Pn

  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt