Mütter- und Schwangerenforum

Angeschwollene Schilddrüse

schneckchen07
2059 Beiträge
12.02.2020 08:32
Hi Mamis,

Vllt hatte das einer von euch auch schonmal oder kennt sich irgendwie damit aus

Ich bin seid heute in der 8 Ssw...

Und ich habe schon seid 1 oder 2 Wochen eine geschwollene rechte Schilddrüse.

Ich habe es direkt beim FA angesprochen und er hat umgehend durch eine blutentnahme den Schilddrüsenwert kontrolliert.

Der Wert lag irgendwie bei 1,4 und somit laut dem Arzt absolut im normalen Bereich.

Ich habe einen kleinen Infekt und ich meine gelesen zu haben dass sowas in der ss schonmal vorkommen kann. Bin leider dennoch sehr beunruhigt und wäre erleichtert wenn sich einer von euch irgendwie damit auskennt.

Lieben Dank
Und ganz liebe Grüße
Seesternchen_2.0
8134 Beiträge
12.02.2020 09:04
Sicher dass es die Schilddrüse geschwollen ist und nicht die lymphknoten am hals sind? Wenn ich erkältet bin, sind diese bei mir immer geschwollen.

Ansonsten Ultraschall der Schilddrüse machen lassen.
Alaska
13392 Beiträge
12.02.2020 09:05
Wurdest du nicht an einen Schilddrüsenultraschall überwiesen?
schneckchen07
2059 Beiträge
12.02.2020 09:07
Nein ... davon war nie die Rede .. geschwollene lymphknoten hatte ich bei grippalen Infekten auch schon öfter ... aber nie in diesem Bereich des Halses
Earl2017
1308 Beiträge
12.02.2020 09:15
Das eine Schilddrüse anschwellen kann war mir völlig unbekannt.
Wohnst du in einer großen Stadt oder in der Nähe von einer?
Dann lass dich zum Nuklearmediziner oder Endokrinologen überweisen. Das sind die Fachleute für dafür.
mommy_13
279 Beiträge
12.02.2020 09:26
Also ich kann nur von mir sprechen...

Mein linke Seite wo die Schilddrüse liegt ist immer dick... meine werte werden regelmäßig kontrolliert... US wurde auch schon gemacht alles immer O.B beim letzten us meinte die ärztin es kann sein das sich dort bei mir einfach nur mehr fett und wasser absetzt... ist aber nichts dramatisches wir kontrollieren das regelmäßig weiter... so jetzt renn ich seit 13 jahren halt mit nem ungleichmäßigen hals rum
schneckchen07
2059 Beiträge
12.02.2020 09:37
Na das ist wirklich sehr beruhigend

Leider merke ich wie mein Infekt wieder Fahrt aufnimmt ... vllt liegt die Schwellung doch daran

Ich gebe mir noch eine Woche dann geh ich damit zu meiner Hausärztin ...

Was man nicht alles mitmacht
FräuleinS
810 Beiträge
12.02.2020 09:41
Ein guter HNO Arzt kann die Schilddrüse auch per Ultraschall beurteilen.
schneckchen07
2059 Beiträge
12.02.2020 09:50
Ah vielen Dank

An einen HNO Arzt habe ich noch gar nicht gedacht ... sehr guter Tipp .. vielen Dank
NoName2019
151 Beiträge
13.02.2020 09:02
Wurde nur der TSH Wert ermittelt?
Denn der alleine ist nicht Aussagekräftig. Die Schwangerschaftshormone drücken nämlich den TSH Wert und die freien Werte müssen unbedingt berücksichtigt werden!
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt