Mütter- und Schwangerenforum

Empfehlung: Buch zur 1. Schwangerschaft

Zitronenmelisse
1754 Beiträge
24.11.2022 12:22
Hallo ihr Lieben,

meine Schwägerin ist zum 1. Mal schwanger ich würde ihr und meinen Bruder gerne ein Überraschungspaket machen und da sollten auch Bücher mit hinein.

Meine 1. Schwangerschaft war 2016 und bei meinen anderen Schwangerschaften habe ich mir keine Bücher mehr geholt. Deswegen weiß ich nicht so Recht welche guten Bücher es momentan gibt und was auch wirklich hilfreich sind. Es sollte nicht zu medizinisch sein einfach und schlicht.

Ich habe damals das Mami Buch von Katja Kessler bekommen und gerne darin geblättert. Aber ob das noch so ab to Date ist weiß ich nicht.

Also her mit euren Tipps, danke schon Mal.
Jaspina1
2087 Beiträge
24.11.2022 13:22
Ein Kind entsteht.
Ein Klassiker mit tollen Bildern.
Arwenia
395 Beiträge
24.11.2022 13:52
Ich hatte in meiner Schwangerschaft das Buch: Meine Schwangerschaft, Woche für Woche von Lesley Regan. Fand es sehr gut
Stanismom
545 Beiträge
24.11.2022 15:32
"Die Hebammensprechstunde" von Ingeborg Stadelmann
TiniBini
9923 Beiträge
24.11.2022 20:40
Das hier:

Und das:

Das erste ist recht lustig geschrieben, bietet aber auch Fakten
Sarah2022
561 Beiträge
24.11.2022 22:54
Zitat von Stanismom:

"Die Hebammensprechstunde" von Ingeborg Stadelmann
Das ist so ziemlich das einzige Buch, dass ich nicht empfehle.

Außer man weiß schon zu Beginn der Schwangerschaft, dass ganz sicher kein Kaiserschnitt nötig sein wird, dass man nur mit Stoffwindeln wickeln wird und dass man kein Schreikind bekommt.
EulePlus2
32 Beiträge
24.11.2022 23:08
Ich mochte das Buch
„Beim ersten Kind gibts 1000 Fragen“ (was einem keiner erzählt - oder so ähnlich) ?
Hab es auch für meine Schwester in einem Karton aufgehoben. Es ist kein klassischer Ratgeber, aber trotzdem sehr informativ.
Stanismom
545 Beiträge
25.11.2022 10:14
Zitat von Sarah2022:

Zitat von Stanismom:

"Die Hebammensprechstunde" von Ingeborg Stadelmann
Das ist so ziemlich das einzige Buch, dass ich nicht empfehle.

Außer man weiß schon zu Beginn der Schwangerschaft, dass ganz sicher kein Kaiserschnitt nötig sein wird, dass man nur mit Stoffwindeln wickeln wird und dass man kein Schreikind bekommt.

Nichts davon traf auf mich zu und trotzdem hab ich es sehr geschätzt. Macht aber nix..
Kalotta
1080 Beiträge
25.11.2022 13:20
Babybauchzeit von Nora Imlau!
25.11.2022 16:00
Ich mochte die selbstbestimmte Geburt.

Flojofi
416 Beiträge
25.11.2022 16:34
Artgerecht das andere Babybuch
MundM3
467 Beiträge
26.11.2022 14:33

Richtig Schwanger – Gut informiert durch Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit von Konstantin Wagner
Mimolino
2239 Beiträge
28.11.2022 12:08
„Das Papa Handbuch“
Das ist wirklich kurz und knapp auch mal für werdende Papas,die werden ja irgendwie immer gern vergessen.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt