Mütter- und Schwangerenforum

Fibroadenom in der Schwangerschaft

Lise2020
588 Beiträge
03.08.2022 16:32
Hallo zusammen. Ich bräuchte mal eure Hilfe... Und zwar bin ich derzeit im sechsten Monat schwanger und erwarte mein erstes Kind. Seit zwei Tagen habe ich immer mal wieder ein Stechen in der rechten Brust. Schon vor der Schwangerschaft hatte ich dort einen kleinen Knoten, ich glaube es heißt fibroadenom. Durch dieses Stechen vermute ich, dass es am fibroadenom liegt.
Kennt das jemand von euch, dass das in der Schwangerschaft gewachsen ist und Schmerzen verursacht hat? Ist das nur vorübergehend und geht wieder vorbei?
Was bei mir noch dazu kommt ist, dass ich derzeit wegen einer corona-infektion nicht zur Ärztin kann und wir am Montag in den Urlaub starten wollten.
Nun habe ich Angst, dass es immer schlimmer und schlimmer wird und ich es vor dem Urlaub nicht mehr abklären lassen kann.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand was dazu sagen könnte. Danke euch!
Mayberry
979 Beiträge
03.08.2022 16:54
Meins ist in der Schwangerschaft zwar nicht gewachsen, aber sie sind dafür bekannt dass sie das tun durch die Hormone. Ich würde fragen ob ich trotz corona mit ffp2 maske kommen darf, denn dringende arzttermine sind ja erlaubt und bei corona muss ja dann wegen der Plazenta ne andere Vorsorge getroffen werden.
Lise2020
588 Beiträge
03.08.2022 17:24
Zitat von Mayberry:

Meins ist in der Schwangerschaft zwar nicht gewachsen, aber sie sind dafür bekannt dass sie das tun durch die Hormone. Ich würde fragen ob ich trotz corona mit ffp2 maske kommen darf, denn dringende arzttermine sind ja erlaubt und bei corona muss ja dann wegen der Plazenta ne andere Vorsorge getroffen werden.


Ich hab schon angerufen, darf aber nicht komment, solange der Test positiv ist.
Was hat das Fibroadenom mit der Plazenta zu tun?
wolkenschaf
11492 Beiträge
03.08.2022 17:46
Bei mir wurde dieses Jahr auch ein Fibroadenom festgestellt. Der Arzt meinte, msn müsse da nichts weiter machen, nur regelmäßig kontrollieren, ob es wächst, wandert oder sich sonst irgendwie verändert. Er meinte aber, falls ich beabsichtige nochmal schwanger zu werden, sollte ich es möglichst vorher entfernen lassen, da diese Teile sehr sensibel auf Hormone reagieren und in der Schwangerschaft dann gern mal wachsen oder sich verändern. Ich würde es an deiner Stelle daher versuchen noch vor dem Urlaub abklären zu lassen.
Mayberry
979 Beiträge
03.08.2022 17:56
Zitat von Lise2020:

Zitat von Mayberry:

Meins ist in der Schwangerschaft zwar nicht gewachsen, aber sie sind dafür bekannt dass sie das tun durch die Hormone. Ich würde fragen ob ich trotz corona mit ffp2 maske kommen darf, denn dringende arzttermine sind ja erlaubt und bei corona muss ja dann wegen der Plazenta ne andere Vorsorge getroffen werden.


Ich hab schon angerufen, darf aber nicht komment, solange der Test positiv ist.
Was hat das Fibroadenom mit der Plazenta zu tun?


Das fibroadenom hat nichts mit der Plazenta zu tun, aber die corona Erkrankung. Man muss da aufpassen das die Versorgung weiterhin gut ist. Meine Freundinnen haben dann ne Untersuchung mit doppler Schall bekommen.
Lise2020
588 Beiträge
03.08.2022 18:43
Zitat von wolkenschaf:

Bei mir wurde dieses Jahr auch ein Fibroadenom festgestellt. Der Arzt meinte, msn müsse da nichts weiter machen, nur regelmäßig kontrollieren, ob es wächst, wandert oder sich sonst irgendwie verändert. Er meinte aber, falls ich beabsichtige nochmal schwanger zu werden, sollte ich es möglichst vorher entfernen lassen, da diese Teile sehr sensibel auf Hormone reagieren und in der Schwangerschaft dann gern mal wachsen oder sich verändern. Ich würde es an deiner Stelle daher versuchen noch vor dem Urlaub abklären zu lassen.


Wie gesagt, ich habe es probiert, aber ich darf nicht kommen, solange positiv. Hab auch keine Symptome mehr, aber der Strich ist halt noch da...
Ins Krankenhaus könnte ich auch nicht, weil da muss man bestimmt vorher nen Test machen
Lise2020
588 Beiträge
03.08.2022 18:44
Zitat von Mayberry:

Zitat von Lise2020:

Zitat von Mayberry:

Meins ist in der Schwangerschaft zwar nicht gewachsen, aber sie sind dafür bekannt dass sie das tun durch die Hormone. Ich würde fragen ob ich trotz corona mit ffp2 maske kommen darf, denn dringende arzttermine sind ja erlaubt und bei corona muss ja dann wegen der Plazenta ne andere Vorsorge getroffen werden.


Ich hab schon angerufen, darf aber nicht komment, solange der Test positiv ist.
Was hat das Fibroadenom mit der Plazenta zu tun?


Das fibroadenom hat nichts mit der Plazenta zu tun, aber die corona Erkrankung. Man muss da aufpassen das die Versorgung weiterhin gut ist. Meine Freundinnen haben dann ne Untersuchung mit doppler Schall bekommen.


Die scheinen da leider sehr konsequent zu sein... Aber ich hab mich auch schon gefragt, was ist denn, wenn wirklich was ist. Aber ich habe heute ein paar Mal nachgefragt und war hartnäckig. Wahrscheinlich sagen die sonst, wenn es Ihnen so wichtig ist, müssen sie den Urlaub eben verschieben.
Tja, das wenn sie einfach wär
Mayberry
979 Beiträge
03.08.2022 20:15
Wie lange bist du denn schon positiv? Ich war nur 5 Tage lang positiv. Vllt klappt es ja noch Freitag.
Ich drücke dir die Daumen!
Lise2020
588 Beiträge
03.08.2022 21:46
Zitat von Mayberry:

Wie lange bist du denn schon positiv? Ich war nur 5 Tage lang positiv. Vllt klappt es ja noch Freitag.
Ich drücke dir die Daumen!


Erster positiver Test war am Freitag.
Heute ist der Strich natürlich schon schwächer, aber schon noch sichtbar. Nicht so dass ich das Gefühl hab, dass der bis Freitag früh weg ist
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt