Mütter- und Schwangerenforum

Gebärmutterhals Länge in der 26+0

Manu1204
76 Beiträge
25.06.2019 21:49
Hallo ihr Lieben, ich war gestern bei der ganz normalen SS Untersuchung, mit zuckertest und das erste mal CTG.
Beim Ultraschall hat mein FA den Gebärmutterhals gemessen und er lag bei 4,0cm „ohne Trichter“ sagte er. Ich bin aktuell heute 26+1 also gestern 26+0.

Ist das in Ordnung oder muss ich mir sorgen machen. Mein FA war eigentlich ganz zufrieden aber dieses „Trichter“ und eben die 4,0cm irritieren mich!

Vielen dann schon mal im Voraus!

Lg Manu
19Sabrina87
4786 Beiträge
25.06.2019 22:02
Zitat von Manu1204:

Hallo ihr Lieben, ich war gestern bei der ganz normalen SS Untersuchung, mit zuckertest und das erste mal CTG.
Beim Ultraschall hat mein FA den Gebärmutterhals gemessen und er lag bei 4,0cm „ohne Trichter“ sagte er. Ich bin aktuell heute 26+1 also gestern 26+0.

Ist das in Ordnung oder muss ich mir sorgen machen. Mein FA war eigentlich ganz zufrieden aber dieses „Trichter“ und eben die 4,0cm irritieren mich!

Vielen dann schon mal im Voraus!

Lg Manu


Total normal und ohne Trichter ist absolut top.
Trichterbildung heißt es, wenn der Gebärmutterhals sich langsam öffnet. Trichterbildung wäre also enorm schlecht so früh.
Bin jetzt in der 30. Woche und hatte vor zwei Wochen auch noch 4 cm. Das ist ne normale Länge und bedeutet, dass sich der GBH hält noch nicht verkürzt hat.

Bei Unsicherheiten würde ich an deiner Stelle immer direkt beim Termin den Arzt ansprechen.
Nartchen0406
827 Beiträge
25.06.2019 22:02
Zitat von Manu1204:

Hallo ihr Lieben, ich war gestern bei der ganz normalen SS Untersuchung, mit zuckertest und das erste mal CTG.
Beim Ultraschall hat mein FA den Gebärmutterhals gemessen und er lag bei 4,0cm „ohne Trichter“ sagte er. Ich bin aktuell heute 26+1 also gestern 26+0.

Ist das in Ordnung oder muss ich mir sorgen machen. Mein FA war eigentlich ganz zufrieden aber dieses „Trichter“ und eben die 4,0cm irritieren mich!

Vielen dann schon mal im Voraus!

Lg Manu

Der Wert und ohne Trichter sind gute Zeichen. Ein Trichter entsteht, wenn sich der gebärmutterhals verkürzt (davon spricht man glaube ab 2,5cm Länge) und bedeutet, dass sich der Muttermund auch bald öffnen könnte. Mit deinen Werten brauchst du dir aber keine Sorgen machen. Ich hatte auch immer um die 4 und erst ab der 33. SSW war er verkürzt auf 2,5 cm. Geboren wurde meine kleine dann an 37+6.
Alaska
17564 Beiträge
25.06.2019 22:02
Er sagt doch ohne Trichter. Das ist alles super. Trichter müsste man im Auge behalten, wenn der GMH unter 3 oder 3.5 rutscht auch.
Das passt bei dir alles.
Melly82
3645 Beiträge
26.06.2019 08:04
Ich habe inner 21 ssw exakt die gleichen Werte. Und mein Frauenarzt hat gesagt, dass das völlig okay ist und ich mir auch bei der stallarbeit keinerlei sorgen machen muss. Also alles supi bei dir.
Manu1204
76 Beiträge
26.06.2019 08:13
Guten Morgen,

Puh ihr seit super, ihr habt mir keine Angst echt genommen.
Ich bin froh dass das alles ok ist.
Lg Manu
fritzle
3591 Beiträge
26.06.2019 09:17
Ich hatte auch diese Werte wie du. Also alles gut. Würde aber auch bei Bedenken, dies gleich bei der Untersuchung ansprechen.

Mein FA meinte mal, dass wenn man eine volle Blase hat, der Wert auch verfälscht werden könnte. Sprich ein kürzerer Wert raus kommen kann.

Alles Gute dir
Manu1204
76 Beiträge
26.06.2019 09:25
Du wirst es kaum glauben, meine Blase war zu dem Zeitpunkt gestern schon voll. Als er fertig war mit der Untersuchung musste ich erst mal zum WC, bevor er mit mir gesprochen hat.

Hat jemand von euch auch BEL in der 26+0 ssw? Ich hab w, aber da meinte er, ich soll mir nichts denken, das Kind rutscht schon noch runter bis zum ET!?
fritzle
3591 Beiträge
27.06.2019 09:31
Meine Tochter war ab ca. 19. SSW in BEL und blieb auch so. War dann ein geplanter KS 5 Tage vor ET.

Es gibt aber auch viele, da dreht sich das Baby zum Ende der Schwangerschaft, manche drehen sich sogar noch unter der Geburt.
19Sabrina87
4786 Beiträge
27.06.2019 11:13
Ich bin derzeit in der 30. Woche und mein Baby dreht sich zum Teil bis zu drei Mal am Tag
Die Zwerge haben noch Platz genug
Vll liegt dein Baby beim nächsten Termin schon wieder ganz anders.
Kuzco82
3187 Beiträge
28.06.2019 20:37
Zitat von Manu1204:

Hallo ihr Lieben, ich war gestern bei der ganz normalen SS Untersuchung, mit zuckertest und das erste mal CTG.
Beim Ultraschall hat mein FA den Gebärmutterhals gemessen und er lag bei 4,0cm „ohne Trichter“ sagte er. Ich bin aktuell heute 26+1 also gestern 26+0.

Ist das in Ordnung oder muss ich mir sorgen machen. Mein FA war eigentlich ganz zufrieden aber dieses „Trichter“ und eben die 4,0cm irritieren mich!

Vielen dann schon mal im Voraus!

Lg Manu

Oh mein gott 4cm sind perfekt...bei mir waren es in der letzten SS in der 20 ssw nur noch 0.7mm da muss man sich sorgen machen.nur mal so...musste dann erstmal pasr wochen liegen und dann wurde es zugenäht.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt