Mütter- und Schwangerenforum

Baby Entwicklung mit 3 Monaten

Weltenbummlerin
1300 Beiträge
17.10.2020 18:09
Unser großes Wunder ist jetzt „schon“ 3 Monate und 14 Tage alt und wir sind jeden Tag aufs Neue von ihr fasziniert von ihr. Die Zeit vergeht so schnell und ich hab das Gefühl, sie lernt jeden Tag was neues.

Schlafen tut sie tagsüber fast gar nicht. Dafür schläft sie in der Regel von 18-22 Uhr und dann (nach dem Fläschchen und wickeln) nochmal bis 2 und dann wieder bis 6 Uhr ca.

Sie stützt sich in Bauchlage auf die Unterarme und hält minutenlang den Kopf und schaut interessiert durch die Gegend. Teilweise habe ich das Gefühl, dass sie nach vorne Robben Will. Das klappt natürlich nicht und dann ist sie „frustriert“. Manchmal lässt sie sich auch auf eine Seite fallen und dreht sich auf den Rücken.
Sie greift nach Spielzeug und steckt es sich in den Mund und spielt viel mit ihrem Spielbogen.
Sie hebt immer öfter die Beine als ob sie Anlauf nehmen will.

Sie brabbelt viel und macht viele Geräusche und lacht viel.

Wenn ich sie unter den Achseln halte „steht“ sie und drückt die Beine durch.

Wir lieben einfach alles an ihr

Nun würde mich interessieren, was eure Mäuse mit 3-4 Monaten so alles getrieben haben? Durch Corona hab ich leider kaum realen Kontakt zu anderen Mamis. Erzählt doch mal

  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt