Mütter- und Schwangerenforum

erweiterte Seitenventrikel 15 ssw

svenja894
2300 Beiträge
04.03.2019 07:55
Hallo.
Ich hoffe ich bin hier richtig.
Ich war am Donnerstag bei meiner Frauenärztin, dort wurde festgestellt das unser Baby erweiterte Seitenventrikel hat.
Links 6,3mm und rechts 9,5mm.
Ich bin in der 15 ssw.
Morgen muss ich zur Feindiagnostik um es abzuklären. Bluttests laufen auch, um zu schauen ob ich mich mit etwas angesteckt habe.
Ich habe große Angst.
Hat jemand damit Erfahrungen?
Liebe Grüße
Celestia
516 Beiträge
04.03.2019 11:33
Ich denke du solltest den Termin bei der Feindiagnostik abwarten.
Klar könnte man dir jetzt verschiedene Diagnosen zu dem Befund nennen. Diese wären aber nur Mutmaßungen und nicht seriös.

Es muss jetzt geschaut werden, und auf Ursachenforschung gegangen werden. In manchen Fällen findet man den Grund aber auch nie.

Ich wünsche dir alles gute für deinen Termin.
Ronja26
66 Beiträge
04.03.2019 11:38
Ich bekam auch diese Diagnose. Bei der FD stellte sich heraus, dass es ein Messfehler war und alles in Ordnung ist.
Alles Gute.
BigBavaria
1825 Beiträge
04.03.2019 11:55
Beim Zwerg war auch ein Seitenventrikel erweitert, allerdings war ich schon weiter. Bei der Kontrolle alles unauffällig.

Warte die FD und die Blutergebnisse ab, dann hast Du Gewissheit.

Alles gute Dir.
svenja894
2300 Beiträge
04.03.2019 12:42
Danke für eure Antworten.
Ich habe Ultraschall Bilder von meinem Sohn verglichen, bei ihm sah es genauso aus, aber da hat man nichts drüber gesagt.
Ich bin gespannt und will einfach nur vom guten ausgehen
Luiise
5 Beiträge
06.03.2019 07:39
Hallo Svenja guten Morgen,
Ich hab gerade von deiner Sorge gelesen. Es tut mir leid, dass im Moment diese Unsicherheit und die Angst deine Schwangerschaft belastet. Doch du bist bemüht, zuversichtlich und positiv zu sein.
Das ist sicher hilfreich!
Grundsätzlich müssen erweiterte Ventrikel ja auch nicht schlimm sein.
Wie ging es dir denn gestern bei der Feindiagnostik? Konnte dich der Arzt beruhigen?
Ich hoffe, du bist in guten Händen...fühlst dich gut versorgt.

Alles Liebe und Gute für dich!

svenja894
2300 Beiträge
06.03.2019 13:23
Also dem Baby gehts gut.
Es ist nichts am Kopf , alles normal.
In 6 Wochen ist dann die Feindiagnostik.
Ein outing haben wir auch direkt zu 100% bekommen.
Bei ihr bin ich gut aufgehoben. 2012 war ich auch zur Behandlung bei ihr
Luiise
5 Beiträge
07.03.2019 09:40
Hallo Svenja,
es freut mich für dich, dass mit deinem Baby alles in Ordnung ist und du dich bei deiner Ärztin gut versorgt fühlen kannst. Und wenn du sie schon kennst, dann hast du auch Vertrauen zu ihr.
Dann hat dein Kleines sein Geheimnis auch schon gelüftet?
Magst du es uns hier schreiben?
Jedenfalls alles erdenklich Liebe und Gute für euch weiterhin.

svenja894
2300 Beiträge
08.03.2019 08:21
Jaaa, es wird zu 100% ein Mädchen und sie sagte das wird sich beim nächsten Termin auch nicht ändern
Luiise
5 Beiträge
08.03.2019 10:37
Glückwunsch für die kleine Zuckermaus!!! ??
Luiise
5 Beiträge
08.03.2019 10:37
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt