Mütter- und Schwangerenforum

Geburtstagsgeschenk für 85 jährige

Gehe zu Seite:
17.01.2019 23:06
Die wichtigste Frage ist für mich hierbei : MÖCHTE sie denn etwas anderes oder wird ihr der Gutschein fehlen, mit dem sie vielleicht bereits gerechnet hat?

Persönlich halte ich nichts davon zwanghaft etwas möglichst originelles zu schenken, ohne mit der Person gesprochen zu haben. Ganz oft liegt man damit völlig daneben, die Person freut sich aus Höflichkeit und das Ziel wurde verfehlt.

Ich würde sie ganz offen fragen, womit sie so richtig Freude hat weil ihr einfach wirklich was besonderes schenken möchtet. Das erzielt viel bessere Ergebnisse als wenn im Forum geraten wird, was ihr gefallen könnte. Denn nur weil man religiös ist, hat man nicht automatisch mit Heiligenfiguren Freude, die man künftig auch noch immer abstauben muss.
17.01.2019 23:23
Zitat von Maus1718:

Zitat von NochOhne32:

Muss es denn unbedingt was kirchliches sein?

Wie steht sie denn zu ihrem Urenkel? Vielleicht wäre ja eine Familienskulptur (hände) von euch etwas für sie?

Wir haben meinem Opa zu Weihnachten eine Skulptur von seinen Urenkeln geschenkt und er war total begeistert davon.



Das finde ich schön aber auch gruselig


Echt? Was ist daran gruselig? Ich finde das einfach nur schön.
Karamellkern
603 Beiträge
18.01.2019 05:57
Zitat von Die-zauberhafte-Patin:

Zitat von Maus1718:

Zitat von NochOhne32:

Muss es denn unbedingt was kirchliches sein?

Wie steht sie denn zu ihrem Urenkel? Vielleicht wäre ja eine Familienskulptur (hände) von euch etwas für sie?

Wir haben meinem Opa zu Weihnachten eine Skulptur von seinen Urenkeln geschenkt und er war total begeistert davon.



Das finde ich schön aber auch gruselig


Echt? Was ist daran gruselig? Ich finde das einfach nur schön.

Ich finde das ist die beste Idee von allen, abgesehen von den Ausflügen, aber das will sie ja nicht.
nilou
5705 Beiträge
18.01.2019 05:59
Ich würde die Oma fragen.

Evt. im Anschluss an den Friseur Essen gehen oder noch ein kleines Wellness/Pflegeprogramm dazu.
Muckel007
2699 Beiträge
18.01.2019 06:48
Ich finde es gibt nichts Schöneres als Zeit zu schenken, einen ganzen Tag nur ihr und die Oma.
Angefangen mit einem schönen Frühstück dann einen tollen Ausflug.....Mittag oder ein schönes Abendessen. Erinnerungen die ihr keiner nehmen kann
Choco
3344 Beiträge
18.01.2019 07:07
Vielleicht ein schönes Foto Projekt mit allen Nachkommen. Ein fotografisch gestalteter Stammbaum zb. Oder wir haben einmal mit allen Enkeln "Wir Haben dich lieb" mit großen Papp Buchstaben gemacht, Jeder hat einen Buchstaben gehalten.
18.01.2019 07:53
Sie wünscht sich nichts. Wir sollen bloß kein geld für sie ausgeben.

Essen geht die gesamte familie am sonntag dann gemeinsam ins gasthaus. Da macht sie ausnahmsweise mit weils der 85er ist.

Bzgl Heiligenstatue.. da bin ich überzeugt dass ihr die gefällt. Eine hat sie schon stehen. Und die, die sie zum geburtstag bekommt ist die Hl. Namensgeberin ihrer Mutter.

Einen Ausflug in eine Kirche oder kloster kann ich ein ganzes Jahr mit ihr machen.

Naja... wird sich schon was finden.

Das mit den händen gefällt mir nicht so.

Ihren urenkel und uns sieht sie fast täglich.

Aber danke euch für eure Überlegungen.
DieOhneNamen
21012 Beiträge
18.01.2019 08:06
Wenn du sicher bist, dass ihr solche Figuren gefallen, dann holt doch noch sowas?
Ansonsten einfach Blümchen.

Wenn sie ja einfach nichts will, nutzt es ja auch nichts
18.01.2019 08:47
Zitat von DieOhneNamen:

Wenn du sicher bist, dass ihr solche Figuren gefallen, dann holt doch noch sowas?
Ansonsten einfach Blümchen.

Wenn sie ja einfach nichts will, nutzt es ja auch nichts


Hat ja ihre tochter schon gekauft.
Christen
14279 Beiträge
18.01.2019 09:20
Hat sie schon die Losung für 2019?Hat meine Oma immer im Januar geschenkt bekommen...
Seesternchen_2.0
7731 Beiträge
18.01.2019 10:09
Meine oma hätte sich über eine Familienfoto (des ganzen clans) gefreut. Oder einer schönen kuscheldecke (wenn noch zeit besteht, eine selbstgemachte Patchwork Decke).

Die Decke war in der mache, da sie im Februar 89 jahre alt geworden wäre, sie aber gestern verstorben ist.
Choco
3344 Beiträge
18.01.2019 10:10
Zitat von Seesternchen_2.0:

Meine oma hätte sich über eine Familienfoto (des ganzen clans) gefreut. Oder einer schönen kuscheldecke (wenn noch zeit besteht, eine selbstgemachte Patchwork Decke).

Die Decke war in der mache, da sie im Februar 89 jahre alt geworden wäre, sie aber gestern verstorben ist.


Oh mein Beileid
18.01.2019 10:13
Zitat von Seesternchen_2.0:

Meine oma hätte sich über eine Familienfoto (des ganzen clans) gefreut. Oder einer schönen kuscheldecke (wenn noch zeit besteht, eine selbstgemachte Patchwork Decke).

Die Decke war in der mache, da sie im Februar 89 jahre alt geworden wäre, sie aber gestern verstorben ist.


Ohje das tut mir leid.
18.01.2019 10:13
Zitat von Christen:

Hat sie schon die Losung für 2019?Hat meine Oma immer im Januar geschenkt bekommen...


Losung?
EmViMoJa
825 Beiträge
18.01.2019 10:36
Meine Oma, wenig älter, werkelt gern in ihrem Haus und Garten rum also habe ich ihr zum letzten Geburtstag einen Grön*fingers-Gutschein (oder ein anderer beliebiger Gartenfachmarkt) geholt. Da hat sie sich sehr gefreut.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt