Mütter- und Schwangerenforum

Können sich Menschen ändern?

Gehe zu Seite:
03.03.2013 21:26
Hi,

ich möchte einen anderen Thread nicht mit einer Grundsatzdiskussion torpedieren und mache deshalb nen neuen auf

Also können sich Menschen ändern? In dem Thread meinte einige, daß Menschen das eben nicht tun. Ich glaube (eigentlich sogar weiß), daß dem nicht so ist. Menschen können sich sehr wohl ändern. Für mich ist das eine Frage der Motivation ... sozusagen: was habe ich davon, wenn ich mich ändere: ein erfülltereres Leben, mehr Selbstbestimmung, frei von Süchten ... was auch immer ... ohne Motivation glaube ich es nicht, aber ich glaube, daß in dem Moment, wo das Ergebnis der Veränderung für einen selbst attraktiv ist, kann man sich auch in dieser Hinsicht verändern.

Oder?

Anja
Julikind
4733 Beiträge
03.03.2013 21:29
Ändern würde ich nicht sagen, aber Menschen entwickeln sich weiter. Bestimmte Charaktereigenschaften sind aber eben festgeschrieben - introvertiert/extrovertiert z.b., ebenso sind aggressive Menschen eben aggressiv.

...Teufelchen...
2672 Beiträge
03.03.2013 21:32
Ich hoffe dein thread is nicht auf mich gemünzt.

Wie gesagt. Menschen ändern sich nicht. Sie passen sich derer jeweiligen Lebenssituation einfach an...

So ist und bleibt meine Meinung
Mari-07
7529 Beiträge
03.03.2013 21:33
Zitat von Julikind:

Ändern würde ich nicht sagen, aber Menschen entwickeln sich weiter. Bestimmte Charaktereigenschaften sind aber eben festgeschrieben - introvertiert/extrovertiert z.b., ebenso sind aggressive Menschen eben aggressiv.

dem kann ich nur zustimmen.
Ab einem Gewissen Alter, ist ein gewisses Verhalten einfach festgefahren.
Selbst erlebt.
Mimamk
10503 Beiträge
03.03.2013 21:33
Ich denke man kann gewisse Dinge eben nicht ändern, nämlich charakterliche Eigenschaften. Wie z.B temperamentvoll, impulsiv, ehrgeizig, willensstark usw.... Das ist Veranlagung und in einem drin!
03.03.2013 21:34
Doch ... volle Kanne darauf gemünzt

Ich bin fest davon überzeugt, weil ich es an mir selbst erfahren habe, aber auch an anderen Menschen ... und diese Veränderungen waren keine Anpassung ...Anpassung würde ja bedeuten, daß man es sich leicht macht ... und dem ist definitiv nicht so.
03.03.2013 21:35
Zitat von Mari-07:

Zitat von Julikind:

Ändern würde ich nicht sagen, aber Menschen entwickeln sich weiter. Bestimmte Charaktereigenschaften sind aber eben festgeschrieben - introvertiert/extrovertiert z.b., ebenso sind aggressive Menschen eben aggressiv.

dem kann ich nur zustimmen.
Ab einem Gewissen Alter, ist ein gewisses Verhalten einfach festgefahren.
Selbst erlebt.

ab welchem Alter? und das ohne Ausnahme?
Mari-07
7529 Beiträge
03.03.2013 21:36
Zitat von Anja_MTK:

Zitat von Mari-07:

Zitat von Julikind:

Ändern würde ich nicht sagen, aber Menschen entwickeln sich weiter. Bestimmte Charaktereigenschaften sind aber eben festgeschrieben - introvertiert/extrovertiert z.b., ebenso sind aggressive Menschen eben aggressiv.

dem kann ich nur zustimmen.
Ab einem Gewissen Alter, ist ein gewisses Verhalten einfach festgefahren.
Selbst erlebt.

ab welchem Alter? und das ohne Ausnahme?
ab 30...
Ohne Ausnahme, ja.
Holunderbluete
16460 Beiträge
03.03.2013 21:37
Ändern schon.
Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das meist nicht langfristig funktioniert...
shelyra
68363 Beiträge
03.03.2013 21:37
menschen können sich ändern, aber nur bis zu einem bestimmten punkt! man kann niemandem um 180grad drehen, das ist wider der natur. es gibt einfach eigenschaften die man vielleicht etwas verbiegen kann, aber nicht ändern...

jemand der zu gewalt neigt wird immer zu gewalt neigen.
unpünktliche menschen werden immer zur unpünktlichkeit neigen.
jemand der einfach zu beeinflussen ist, wird nie 100% davon loskommen.
jemand der wenig selbstbewußtsein hat wird nie zum powermensch der nur von selbstbewußtsein strahlt.
usw...
Mimamk
10503 Beiträge
03.03.2013 21:37
Veränderung in Form von Unterdrückung seines eigentlichen Wesens?
Wie geht denn so eine Veränderung?
...Teufelchen...
2672 Beiträge
03.03.2013 21:38
Zitat von shelyra:

menschen können sich ändern, aber nur bis zu einem bestimmten punkt! man kann niemandem um 180grad drehen, das ist wider der natur. es gibt einfach eigenschaften die man vielleicht etwas verbiegen kann, aber nicht ändern...

jemand der zu gewalt neigt wird immer zu gewalt neigen.
unpünktliche menschen werden immer zur unpünktlichkeit neigen.
jemand der einfach zu beeinflussen ist, wird nie 100% davon loskommen.
jemand der wenig selbstbewußtsein hat wird nie zum powermensch der nur von selbstbewußtsein strahlt.
usw...


Ich sag ja da geht es nicht sich zu ändern. Die versuchen sich nur anzupassen...
03.03.2013 21:40
Zitat von Mari-07:

Zitat von Anja_MTK:

Zitat von Mari-07:

Zitat von Julikind:

Ändern würde ich nicht sagen, aber Menschen entwickeln sich weiter. Bestimmte Charaktereigenschaften sind aber eben festgeschrieben - introvertiert/extrovertiert z.b., ebenso sind aggressive Menschen eben aggressiv.

dem kann ich nur zustimmen.
Ab einem Gewissen Alter, ist ein gewisses Verhalten einfach festgefahren.
Selbst erlebt.

ab welchem Alter? und das ohne Ausnahme?
ab 30...
Ohne Ausnahme, ja.

ich bin 36 und habe mich in den letzten Jahren sehr verändert und bin noch nicht fertig ... es gibt Bereiche, wo ich mir selbst mit meinen "Veranlagungen" im Weg stehe ... und da ich gerne mir nicht selbst im Weg stehe, werde ich auch weiter daran arbeiten, dies zu ändern ...
Minibeanymachine
4514 Beiträge
03.03.2013 21:41
Ja sicher Menschen können sich ändern zum guten und zum schlechten und das innerhalb eines Augenblicks durch Erkenntnis. AAABER Menschen können sich nur selbst ändern man kann sie mit Anregungen versuchen in die gewünschte Richtung zu bringen aber ändern muss jeder sich selber.
03.03.2013 21:42
Zitat von Minibeanymachine:

Ja sicher Menschen können sich ändern zum guten und zum schlechten und das innerhalb eines Augenblicks durch Erkenntnis. AAABER Menschen können sich nur selbst ändern man kann sie mit Anregungen versuchen in die gewünschte Richtung zu bringen aber ändern muss jeder sich selber.

ich dacht schon, ich bin als einzige der Meinung ... jetzt bin ich richtig erleichtert
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt