Mütter- und Schwangerenforum

Meine Mutter ein weiteres Kind mit 40

Gehe zu Seite:
_renegade_
1 Beiträge
23.06.2022 04:08

Meine Mutter hat 2020 wieder geheiratet. Ich hatte eine Halbschwester, die im August ein Jahr alt wird, und jetzt planen sie ein weiteres Kind.
Um ihr ein kleines Geschwisterchen zu schenken, das ihrem Alter entspricht.
Da ich ein Einzelkind bin, bin ich sehr verwirrt und dagegen, und gestern hatten wir eine heftige Diskussion.
Ist es richtig, mit 40 Jahren nach so vielen Jahren weitere Kinder zu bekommen? Bei diesem Altersunterschied zwischen den Geschwistern?
ElCamino
117 Beiträge
23.06.2022 05:32
Zitat von _renegade_:

Meine Mutter hat 2020 wieder geheiratet. Ich hatte eine Halbschwester, die im August ein Jahr alt wird, und jetzt planen sie ein weiteres Kind.
Um ihr ein kleines Geschwisterchen zu schenken, das ihrem Alter entspricht.
Da ich ein Einzelkind bin, bin ich sehr verwirrt und dagegen, und gestern hatten wir eine heftige Diskussion.
Ist es richtig, mit 40 Jahren nach so vielen Jahren weitere Kinder zu bekommen? Bei diesem Altersunterschied zwischen den Geschwistern?


Warst du zufällig schonmal da als es ums Halbgeschwisterchen Nr. 1 ging?

Zu Deiner Frage:

Ja, das ist richtig.
DieOhneNamen
27646 Beiträge
23.06.2022 06:11


Sorry, aber da musst du dir schon bessere Storys ausdenken, diese ist zu offensichtlich.

Troll doch woanders..
Traumtänzerin84
8313 Beiträge
23.06.2022 06:57
Zitat von ElCamino:

Zitat von _renegade_:

Meine Mutter hat 2020 wieder geheiratet. Ich hatte eine Halbschwester, die im August ein Jahr alt wird, und jetzt planen sie ein weiteres Kind.
Um ihr ein kleines Geschwisterchen zu schenken, das ihrem Alter entspricht.
Da ich ein Einzelkind bin, bin ich sehr verwirrt und dagegen, und gestern hatten wir eine heftige Diskussion.
Ist es richtig, mit 40 Jahren nach so vielen Jahren weitere Kinder zu bekommen? Bei diesem Altersunterschied zwischen den Geschwistern?


Warst du zufällig schonmal da als es ums Halbgeschwisterchen Nr. 1 ging?

Zu Deiner Frage:

Ja, das ist richtig.
ja der war zufällig schon mal da weil seine böse Mutter nochmal geheiratet hat und ein Kind wollte. Und das ohne seine Erlaubnis
schoko_keks1234
2884 Beiträge
23.06.2022 07:12
Es freut mich für deine Mum, dass sie ihr Leben selbstbestimmt lebt und es mit dem ersten Kind so schnell geklappt hat und scheinbar so gut läuft, dass sie sich noch ein weiteres wünscht.
Desweiteren drücke ich fest die Daumen, dass es wieder so fix klappt und wünsche ihr eine entspannte Schwangerschaft
annnnie
1427 Beiträge
23.06.2022 07:20
Oh stimmt war er nicht so super zornig, weil seine Mami es gewagt hat, wieder glücklich zu sein? Ich find den thread leider nicht mehr.
nilou
11935 Beiträge
23.06.2022 07:23
Völlig richtig.
honigcocoon
545 Beiträge
23.06.2022 07:29
Wenn du jahrzehntelang denkst du wirst Alleinerbe und dann doch noch Konkurrenz kommt...
Schokosahne
721 Beiträge
23.06.2022 07:31
Ja, es ist absolut richtig, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
Stefanie.5223
307 Beiträge
23.06.2022 07:32
Zitat von honigcocoon:

Wenn du jahrzehntelang denkst du wirst Alleinerbe und dann doch noch Konkurrenz kommt...


DAS war auch mein Gedanke
bambina_1990
16384 Beiträge
23.06.2022 08:09
Dachte schon bin alleine mit dem Gedanken das es der gleiche User ist der damals schon so bockig wie ein Kleinkind war
cooky
12415 Beiträge
23.06.2022 08:25
Ähhm NRW startet doch erst morgen in die Ferien. Wieso geht's denn heute schon los?
Julia123
1512 Beiträge
23.06.2022 08:26
Zitat von honigcocoon:

Wenn du jahrzehntelang denkst du wirst Alleinerbe und dann doch noch Konkurrenz kommt...


annnnie
1427 Beiträge
23.06.2022 08:29
Zitat von honigcocoon:

Wenn du jahrzehntelang denkst du wirst Alleinerbe und dann doch noch Konkurrenz kommt...


MaraSven
2134 Beiträge
23.06.2022 08:29
Das ging aber schnell… letzten Sommer wollte deine Mutter ein zweites Kind und das ist jetzt schon 1 Jahr alt?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt