Mütter- und Schwangerenforum

Noch jemand bei der ing diba? Bitte um hilfe

Gehe zu Seite:
BlödmannVomDienst
23369 Beiträge
08.10.2019 20:24
Zitat von Seesternchen_2.0:

Zitat von Alaska:

Zitat von BlödmannVomDienst:

Zitat von Alaska:

...


Falsch. Dürfen sie gar nicht und machen sie auch nicht. 1 Werktag ist GESETZLICH festgelegt. Mein Mann hat sein Gehaltskonto bei der ING und unser Gemeinschaftskonto ist bei ner anderen Bank. Wenn er vormittags Geld aufs Gemeinschaftskonto online überweist, dann ist es noch am selben Werktag auf dem Gemeinschaftskonto gutgeschrieben.
Also nein, es ist nicht normal, dass es so lange dauert. Ich würde bei der Bank nachfragen.


Ah, das "neue" Gesetz hab ich noch nie beachtet. Ich weiß halt noch, dass man immer gesagt hat, drei Tage und die Bank arbeitet gerne mit dem Geld.
In dem Fall wieder was gelernt (und auch, dass meine Bank das dennoch teilweise so macht)...


Das Gesetz interessiert nicht jede Bank. Ich habe für meine Schwiegermutter, die bei der Targobank ist, die Nebenkostennachzahlung an mein Vater überwiesen (meine SM wohnt in einem Mehrfamilienhaus das meinem Vater gehört). Er ist bei der Sparkasse. Diese bucht immer sehr schnell und flott. Das Geld brauchte 4 Tage von der Targobank. Mein Vater meinte dann, dass sei normal. Die Miete ist immer erst am 3. drauf, obwohl der Dauerauftrag am 01. ausgeführt wird.


Das darf aber nicht sein. Gerade bei Daueraufträgen hat es taggenau gebucht zu werden. Ich würde die Bank wechseln bei solchen Problemen. Ich hatte solchen Ärger früher auch ab und an mit der Po++bank. Das kann schon mal echt blöd laufen, wenn man was termingerecht zahlen muss und es dann nicht pünktlich gebucht wird. Oder das Gehalt nicht pünktlich kommt, aber am nächsten Tag die Miete runter geht. Alles schon gehabt inkl. Rücklastschriften etc.
nilou
5662 Beiträge
09.10.2019 04:42
Ich bin bei der Diba. Das ist nicht „normal“. Hier wird innerhalb eines Tages gebucht auch zu anderen Banken.
Seesternchen_2.0
7704 Beiträge
09.10.2019 08:05
Liebe TS

Was mit auffällt, das du immer mal Schwierigkeiten hast, wenn du was bezahlen sollst oder beim Zahlungseingang.

Entweder du wechselst schnellstens die Bank oder aber bei dir sind andere Schwierigkeiten wie Pfändung oder ähnliches drauf.
blubba272
3998 Beiträge
09.10.2019 08:13
Ich bin auch schon seit jahren bei der diba unf hattet nie Probleme. Eigentlich innerhalb 1 Tages spätestens am 2. Tag dann drauf gewesen...
fellfluse
31 Beiträge
09.10.2019 08:23
Ich bin seit Jahren bei der diba und hatte noch nie so ein Problem.
Geld ist immer und egal zu welcher Bank am nächsten Bankarbeitstag da gewesen und anders herum auch.

Und Überweisungen zu nem anderen diba-Konto sogar innerhalb von Minuten.

Da scheint bei dir was schief gegangen zu sein. Normal ist das auf jeden Fall nicht.
Madi-79
7265 Beiträge
09.10.2019 08:38
Ich bin auch schon jahrelang bei der ING DIBA. Seit der neuen Regelung dauert eine Überweisung nicht länger als einen Tag. Letztlich ist es so, dass du nachweisen kannst, dass das Geld bei dir vom Konto weg ist. Vielleicht sollte die Dame, der Du das Geld überwiesen hast mal bei ihrer Bank nachfragen.
NickySilas
14075 Beiträge
09.10.2019 12:35
Kann auch bestätigen dass es innerhalb eines Tages gebucht ist.
Ein Kunde meines Mannes (Diba) hat gestern Abend online bezahlt und heute morgen war es bei uns (andere Bank) drauf.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt