Mütter- und Schwangerenforum

Zeigt her Euer Was-auch-immer

Gehe zu Seite:
sweety801
9662 Beiträge
23.12.2011 11:45

selbstportrait meines sohnes
Azala
8635 Beiträge
23.12.2011 11:48
Zitat von Reschin87:

Traumauto
Also mich würden die weißen Sitze stören...
MsMuffin
4344 Beiträge
23.12.2011 11:51

Supermarktlieferung auf asiatisch. Gesehen in den Philippinen auf Boracay.
Smartie
42026 Beiträge
23.12.2011 11:52


Tear30
6385 Beiträge
23.12.2011 11:56

malle oktober 2011 son moll bucht... uhrzeit stimmt...datum nicht weil kamera doof
23.12.2011 21:30

U Bhf Alt -Tegel



Vivienne-Chantal
323 Beiträge
23.12.2011 21:34


Um die Erbauung rankt sich eine Sage:

Um die Mitte des elften Jahrhunderts lebten die Brüder Wyrich und Emich auf dem Schloss Burg Bosselstein. Beide liebten Bertha von Lichtenburg und, als Wyrich von der Verlobung seines jüngeren Bruders mit eben jener erfuhr, stürzte er Emich aus dem Fenster der Burg. Gezeichnet von seiner schweren Schuld beichtete Wyrich die Tat einem Abt. Als Sühne sollte er mit eigenen Händen eine Kapelle an der Stelle, wo sein Bruder gestorben war, errichten. Als der Bau vollendet war, bat Wyrich Gott um ein Zeichen der Vergebung. Ein Quell entsprang dem Felsen, der heute noch fließt. Bei der Einweihung der Kapelle sank Wyrich am Altar tot vor dem Abt nieder.
Burg Idar Oberstein
MummyDia89
3306 Beiträge
23.12.2011 21:36
...babyfüße hätte ich auch im angebot....

23.12.2011 21:37

leider so verschwommen, 10 minütiger Lachanfall beim Kreuzworträtsel
Mutterdingsi
18238 Beiträge
23.12.2011 21:40
Zitat von Vivienne-Chantal:

Um die Erbauung rankt sich eine Sage:

Um die Mitte des elften Jahrhunderts lebten die Brüder Wyrich und Emich auf dem Schloss Burg Bosselstein. Beide liebten Bertha von Lichtenburg und, als Wyrich von der Verlobung seines jüngeren Bruders mit eben jener erfuhr, stürzte er Emich aus dem Fenster der Burg. Gezeichnet von seiner schweren Schuld beichtete Wyrich die Tat einem Abt. Als Sühne sollte er mit eigenen Händen eine Kapelle an der Stelle, wo sein Bruder gestorben war, errichten. Als der Bau vollendet war, bat Wyrich Gott um ein Zeichen der Vergebung. Ein Quell entsprang dem Felsen, der heute noch fließt. Bei der Einweihung der Kapelle sank Wyrich am Altar tot vor dem Abt nieder.
Burg Idar Oberstein
oh, wie schön
Mutterdingsi
18238 Beiträge
23.12.2011 21:41
ich hab hier auch noch irgendwo füße ...
Mutterdingsi
18238 Beiträge
23.12.2011 21:42
Zitat von whoopie:

leider so verschwommen, 10 minütiger Lachanfall beim Kreuzworträtsel

was wurde denn gefragt
23.12.2011 21:46
dritte Sinfonie von Beethoven... und ich muss immer noch darüber lachen
das war berühmte Situationskomik! Wenn ich das jetzt erkläre verstehts wahrscheinlich keiner... schade.
23.12.2011 21:48


Statt Babyfüße... Dromedarfüße!!!v
23.12.2011 21:48

meine Mama musste auch so lachen
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 18 mal gemerkt