Mütter- und Schwangerenforum

Christkind vs. Weihnachtsmann

Gehe zu Seite:
Cookie88
24996 Beiträge
22.12.2017 21:56
Zitat von Alaska:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

Zitat von Cookie88:

...


Dann war Coca-Cola der Erfinder des Outfits. Irgendwas stimmt an meiner Geschichte.

Aber vllt solltest du das irgendwas spezifizieren denn es scheint ja hier noch genug zu geben die Weihnachtsmann=Coca Cola sehen und es muss ja nicht sein dass dieser Irrglaube weiter geht.


Hab jetzt kurz gegoogelt. So falsch lag ich gar nicht. Im Mittelalter gab es keinen Weihnachtsmann, auch keine "Vorstufen" davon. Aber liefer mir gerne die Quelle, hab ja jetzt recht schnell gegoogelt.

Bis Mitte des 19. Jahrhhunderts gab es ausschließlich den Nikolaus. Den Brauch haben Iren und Deutsche mit nach Amerika genommen. Daraus entwickelte sich um 1820/30 ein Nikolaus, der nach und nach Bischofstab etc. verlor und stattdessen einen Mantel bekam. Parallel dazu gab es in Russland Väterchen Frost und in Skandinavien eine "Gestalt" die mit Rute und Nüssen unterwegs ist.
Populär wurde der Weihnachtsmann mit einem amerikanischen Gedicht, in dem auch die Namen seiner Rentiere vorkommen.
Coca-Cola hat dem Weihnachtsmann dann den nötigen Schub verpasst. Mit Mantel, weißem Bart, roten Wangen und freundlichem Gesicht.

Also so ganz passt deine Geschichte auch nicht.

Gut Mittelalter stimmt nicht ganz. Im Zuge der Reformation entwickelte sich aus der Gestalt des Nikolaus der Weihnachtsmann da damals wohl die Bescherung auf den 24/25 verlegt wurde.
Da sah der Weihnachtsmann auch noch aus wie ein Bischof, sein jetziges Aussehen bekam er erst in den 1920er Jahren verpasst.
Alaska
10190 Beiträge
22.12.2017 21:58
Hauptsache die Kindla sind glücklich.
Zelda86
1496 Beiträge
22.12.2017 22:03
Bei mir kam als Kind der Weihnachtsmann. Ebenso bei meinem Freund.
Mila "weiß" dass es beide gibt. Wir haben ihr deutlich häufiger vom Weihnachtsmann erzählt.
Heute habe ich sie gesagt, ob sie weiß, wie oft sie noch schlafen muss, bis der Weihnachtsmann kommt. "Nein Mama, das Christkind kommt."
Habe dann mal Christkind angeklickt - wobei Mila morgen bestimmt wieder vom Weihnachtsmann erzählt
Tanzmäusle
3997 Beiträge
22.12.2017 22:33
Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Alaska:

...

Aber vllt solltest du das irgendwas spezifizieren denn es scheint ja hier noch genug zu geben die Weihnachtsmann=Coca Cola sehen und es muss ja nicht sein dass dieser Irrglaube weiter geht.


Hab jetzt kurz gegoogelt. So falsch lag ich gar nicht. Im Mittelalter gab es keinen Weihnachtsmann, auch keine "Vorstufen" davon. Aber liefer mir gerne die Quelle, hab ja jetzt recht schnell gegoogelt.

Bis Mitte des 19. Jahrhhunderts gab es ausschließlich den Nikolaus. Den Brauch haben Iren und Deutsche mit nach Amerika genommen. Daraus entwickelte sich um 1820/30 ein Nikolaus, der nach und nach Bischofstab etc. verlor und stattdessen einen Mantel bekam. Parallel dazu gab es in Russland Väterchen Frost und in Skandinavien eine "Gestalt" die mit Rute und Nüssen unterwegs ist.
Populär wurde der Weihnachtsmann mit einem amerikanischen Gedicht, in dem auch die Namen seiner Rentiere vorkommen.
Coca-Cola hat dem Weihnachtsmann dann den nötigen Schub verpasst. Mit Mantel, weißem Bart, roten Wangen und freundlichem Gesicht.

Also so ganz passt deine Geschichte auch nicht.

Gut Mittelalter stimmt nicht ganz. Im Zuge der Reformation entwickelte sich aus der Gestalt des Nikolaus der Weihnachtsmann da damals wohl die Bescherung auf den 24/25 verlegt wurde.
Da sah der Weihnachtsmann auch noch aus wie ein Bischof, sein jetziges Aussehen bekam er erst in den 1920er Jahren verpasst.


Ich hab das etwa wie im Link in der Schule gelernt.

http://www.markenlexikon.com/coca-cola-weihnachtsm ann.html

Hab jetzt mal aus Interesse gegooglet, allerdings nur schnell. Es gibt mehrere "Geschichten", wie es zum heutigen Weihnachtsmann kam.
Weiß irgendjemand, wie es wirklich war? Mich würde das wirklich interessieren.
22.12.2017 22:52
Zitat von Mama_von_Alina:

Das Christkind. Bei uns gibt es den Weihnachtsmann nicht. Der wurde von Coca Cola erfunden.


Blödsinn! Das Aussehen des heutigen Weihnachtsmannes geht auf das Konto von Coca Cola.
Der Weihnachtsmann ansich ist, genauso wie das Christkind, eine Erfindung der Protestanten.
Sie wollten keine Verehrung eines Heiligen und haben darum das Christkind, als Ersatz für Sankt Nikolaus, erfunden. Irgendwann haben die Katholiken das Christkind auch übernommen. Bei den Protestanten löste der Weihnachtsmann das Christkind ab.
Erfindungen sind sie also beide. Man könnte manchmal denken, manche Leute meinen, der Weihnachtsmann ist ja bloß eine Erfindung, darum glauben wir an das Christkind. Das gab es wenigstens wirklich.
Yogi_Baer
38925 Beiträge
22.12.2017 23:06
Bei uns kommt am 24. Das Christkind
Am 25. Morgens Santa Claus

Wir feiern deutsche und irische Weihnachten
white.rose
1204 Beiträge
23.12.2017 00:53
Das Christkind. Sankt Nikolaus kommt zum Nikolaus
Mal sehen, ob sich hier in Zukunft am 25. noch Santa durchsetzt *seufz*
23.12.2017 01:08
Bei uns weder noch. Aber ich denke, das hängt generell ganz stark von der Region ab, aus der man kommt. In meine Kindheit kam das Christkind. Der Weihnachtsmann war nie Thema, außer vielleicht in Zeichentrickserien. Dass der Weihnachtsmann tatsächlich irgendwo in DE die Geschenke bringt, habe ich erst in meiner späten Jugend herausgefunden. Damals fand ich das irgendwie albern und unlogisch. Ich dachte immer, dass ist so ein amerikanisches Ding. Aber wahrscheinlich finden die anderen das Christkind auch albern, von daher
StilleWasser
5016 Beiträge
23.12.2017 03:35
Natürlich das einzig wahre Christkind.
Bauernschnitte
2952 Beiträge
23.12.2017 05:55
Ich weiss, dass im Evangelium das Christkind kommt. Bin evangelisch.

Aber bei meinem Sohn kommt trotzdem der Weihnachtsmann.

Wir hatten vor 2 Tagen Kindergottesdienst und da fragte die Pastorin, wer denn weiß, wer heilig Abend kommt und alle Kinder riefen: der Weihnachtsmann !!

Außer eines, das sagte entsetzt: hä, das Christkind. Und die Pastorin bestätigte das.
Alle anderen Kinder mussten erstmal nachdenken und waren verdutzt.
Bauernschnitte
2952 Beiträge
23.12.2017 05:59
Zitat von Mama_von_Alina:

Das Christkind. Bei uns gibt es den Weihnachtsmann nicht. Der wurde von Coca Cola erfunden.


bambina_1990
11139 Beiträge
23.12.2017 06:58
Wusste gar nicht das es echt den Aberglauben gibt das der Weihnachtsmann von Coca Cola erfunden wurde er wurde jedeglich populär gemacht und ihm wurde das rote statt das braune Kostüm verpasst aber erfunden hat es Coca Cola nicht
Natalie20
2405 Beiträge
23.12.2017 07:00
Hier kommt das Christkind
sunshine_26
3588 Beiträge
23.12.2017 07:08
Christkind (österreich - röm.kath)
Azzurra
70 Beiträge
23.12.2017 07:10
Christkind (evangelisch - NRW)
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt