Mütter- und Schwangerenforum

Tipps gegen Mücken !!

Gehe zu Seite:
DiFlorio
15 Beiträge
10.06.2019 23:00
Hey ihr lieben.
Wir wohnen in einem sehr naturumgebenen Gebiet.
Hier sind sehr viele Bäume,Büsche und alles was man sich noch denken kann.
Jetzt beginnt auch leider wieder die Zeit mit den verflixten Mücken

Wir haben hier wirklich im Sommer sehr sehr viele...??
Und meine beiden kleinen sind die,die immer nachts komplett zerstochen werden

Habt ihr Tipps was die Mücken wirklich fernhält,abgesehen von Insektenschutzgitter!
Gibt es Cremes die man auf die Haut schmieren kann oder Hausmittelchen ??
Ich bin über jeden Tipp sehr dankbar !!

LG
Juli2012
121 Beiträge
10.06.2019 23:19
Es gibt solche Dinger für die Steckdose. Die helfen ganz gut.
Norimena
1710 Beiträge
10.06.2019 23:26
Ich finde es gibt nix über Insektenschutzgitter am Fenster.
Alternativ geht natürlich auch ein Moskitonetz über dem Bett, aber kriege bei dem Summgeräusch schon zuviel.
Die Steckdosenteile hatten wir auch, aber man muss sich vor Augen halten, dass sie die ganze Zeit (wenn auch in geringen Dosen) Gift verteilen. Und eigentlich möchte ich sowas nicht im Haus haben...
Maara
470 Beiträge
10.06.2019 23:37
Ich habe ein Armband von NopixGo. Das funktioniert im Umkreis von 2 Metern (nachts liegt es auf meinem Nachttisch). Elektromagnetische Wellen gehen direkt auf die Sensillen der Mücken, dabei ist die Strahlenbelastung für den Menschen unbedenklich und es ist keine Chemie notwendig.
Da ich stark allergisch auf Mückenstiche reagiere und die Biester total steil auf mich gehen, ist das quasi die Rettung für den Sommer Irgendwie ist es doch nicht so toll, sich täglich mit Nervengift einzucremen. Bis jetzt wurde ich noch kein einziges Mal gestochen, seit ich es konsequent trage.
Alaska
11754 Beiträge
10.06.2019 23:45
Insektenschutzgitter. Besser gehts nicht und ist im Notfall auch billig.

Ansonsten eine Std vor dem Schlafengehen das Zimmer komplett verdunkeln und eine elektrische Insektenlampe ins Zimmer stellen.
CrazyMya
19844 Beiträge
11.06.2019 00:11
Zitat von Alaska:

Insektenschutzgitter. Besser gehts nicht und ist im Notfall auch billig.

Ansonsten eine Std vor dem Schlafengehen das Zimmer komplett verdunkeln und eine elektrische Insektenlampe ins Zimmer stellen.


Generell werden die aber nicht von Licht angezogen, sondern u.a vom Atem/Schweißgeruch
Alaska
11754 Beiträge
11.06.2019 00:17
Zitat von CrazyMya:

Zitat von Alaska:

Insektenschutzgitter. Besser gehts nicht und ist im Notfall auch billig.

Ansonsten eine Std vor dem Schlafengehen das Zimmer komplett verdunkeln und eine elektrische Insektenlampe ins Zimmer stellen.


Generell werden die aber nicht von Licht angezogen, sondern u.a vom Atem/Schweißgeruch


Ich weiß. Aber hat früher immer geholfen. Inzwischen schwör ich nur noch auf meine Insektenschutzgitter.
CrazyMya
19844 Beiträge
11.06.2019 00:21
Zitat von Alaska:

Zitat von CrazyMya:

Zitat von Alaska:

Insektenschutzgitter. Besser gehts nicht und ist im Notfall auch billig.

Ansonsten eine Std vor dem Schlafengehen das Zimmer komplett verdunkeln und eine elektrische Insektenlampe ins Zimmer stellen.


Generell werden die aber nicht von Licht angezogen, sondern u.a vom Atem/Schweißgeruch


Ich weiß. Aber hat früher immer geholfen. Inzwischen schwör ich nur noch auf meine Insektenschutzgitter.


Wir werden überwiegend nur draußen gestochen
Alaska
11754 Beiträge
11.06.2019 00:29
Zitat von CrazyMya:

Zitat von Alaska:

Zitat von CrazyMya:

Zitat von Alaska:

Insektenschutzgitter. Besser gehts nicht und ist im Notfall auch billig.

Ansonsten eine Std vor dem Schlafengehen das Zimmer komplett verdunkeln und eine elektrische Insektenlampe ins Zimmer stellen.


Generell werden die aber nicht von Licht angezogen, sondern u.a vom Atem/Schweißgeruch


Ich weiß. Aber hat früher immer geholfen. Inzwischen schwör ich nur noch auf meine Insektenschutzgitter.


Wir werden überwiegend nur draußen gestochen


Abends auf der Terrasse bin ich auch betroffen. Ich zieh die magisch an und lenk sie von anderen ab. Dummerweise reagier ich auch noch sehr drauf.
Jarla
1771 Beiträge
11.06.2019 00:43
Was auch noch ganz gut bei mir immer wirkt: einfach mit Kokosnuss Creme eincremen. Das mögen die meisten Insekten überhaupt nicht.
shelyra
65731 Beiträge
11.06.2019 06:32
Insektengitter an die Fenster und Türen.
Und wenn wir draußen sind nutzen wir balistol stichfrei.
Bauernschnitte
3614 Beiträge
11.06.2019 06:42
AntiBrumm, bestes Mittel und auch für Kinder geeignet
AniMaxi
5163 Beiträge
11.06.2019 09:11
Basilikum Pflanzen mögen die nicht, genauso wie weihrauchpflanzen. Sonst halt echt fliegengitter und was auch hilfr, ne halbe Zitrone und da steckst du Nelken rein
Pusteblume13
19755 Beiträge
11.06.2019 12:25
Mit Zitronenmelisse einreiben oder aufs Fensterbrett legen
Gwen85
15907 Beiträge
11.06.2019 13:43
Diese Raid Stecker muss man nicht durchlaufen lassen. Eine Stunde vorm Schlafen gehen an, Fenster auf. Au revoir Mücken. Geht man schlafen zieht man den aus der Steckdose.
Fenstergitter haben wir auch, bringt nur nix, da Schwiegervater mit im Haus wohnt und gern mal vergisst, die Tür zum Garten zu schließen. Sommer wie Winter. *hmpf!*
Was auch hilft ist Lavendelpotpourri im Beutel ans Fenster, halbe Zitronen mit Nelken.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 10 mal gemerkt