Mütter- und Schwangerenforum

Übertreib ich ??

Gehe zu Seite:
Sandyx392
34 Beiträge
13.02.2020 15:55
Hey Mädels...
Ich muss mal meinen Frust rauslassen...

Ich habe zwei Kinder im Alter von 5 und 3...
Wir haben eine 3,5 Zimmer Wohnung und unter uns wohnen Rentner!!
Die sind noch sehr fit und aktiv..haben selbst Enkel usw...zwischendurch gibt es auch mal ein gemeinsames Kaffeetrinken.
Man versteht sich sehr gut,eigentlich!!!!

Was mich einfach nur nervt...
Die beiden haben jeder ein Bobbycar und es steht die meiste Zeit wirklich in unserer Kammer,weil sie nicht den ganzen Tag durch die Wohnung damit fahren sollen.

Grad durften sie für 20min fahren und es kommt wirklich 1 mal im Monat vor das sie in der Wohnung fahren dürfen....ich nehme schon sehr viel Rücksicht auf die unten!!Ich kenne Kinder die dürfen damit den ganze Tag durch die Bude fahren!!

Dann schreibt sie mir grad ernsthaft was bei uns oben los ist,dass deren die Decke auf den Kopf fällt...
JEDES Mal schreibt sie mir wenn es bei uns etwas lauter ist.
Sogar Geburtstage muss ich ankündigen!!
Letztens habe ich meine Teppiche auf dem Balkon ausgeklopft und sie kam direkt auf die Terasse und fragte was los ist...??

Sie denkt einfach das das ganze Haus ihr gehört und sie der Boss ist!!
Ich antworte auf manche Nachrichten gar nicht mehr??‍♀️???‍♀️

Es NERVT einfach!!!!

Übertreibe ich ???

Christen
17376 Beiträge
13.02.2020 16:01
Waaah, Teppiche auf dem Balkon ausklopfen. Das hasse ich über mir
Und sorry, aber Bobby Cars sind für draußen gemacht.
Partys kündige ich im übrigen auch immer an und besteche die Nachbarn mit Kuchen
cogito_ergo_sum
1084 Beiträge
13.02.2020 16:06
Bobbycar im Mehrfamilienhaus geht allerallerhöchstens im EG!
CrazyMya
20766 Beiträge
13.02.2020 16:08
Nimm doch einfach Rücksicht, dann muss deine Nachbarin dich nicht immer anschreiben.

Bobbycars sind nicht für die Wohnung gedacht.

Teppiche klopft man nicht so aus, dass der Dreck bei den Nachbarn landet.

Kindergeburtstage anmelden ist ein wenig übertrieben, du hast 2 Kinder, also kommt das ja auch nur 2 mal im jahr vor.
AniMaxi
6791 Beiträge
13.02.2020 16:11
Bibbycar fährt man nicht in der Wohnung. Teppiche klopft man doch nicht auf dem Balkon aus und Geburtstag und co geben wir Bescheid. Habe auch z.b allesbescheid gegeben als wir renoviert haben
Elsilein
6742 Beiträge
13.02.2020 16:14
Naja, wenn's den Nachbarn mit dem Bobbycar in der Wohnung zu laut ist, dann macht man das eben draußen oder wenn die Nachbarn mal nicht da sind. Hier wird auch nur draußen gefahren.
Mein Kind spielt Schlagzeug und muss dem entsprechend auch lernen, dass er dabei feste Zeiten einhalten muss, da unter uns der Vermieter seiner Büroarbeit nachgeht. Es schadet den Kindern ja nun auch nicht, wenn sie lernen, dass Rücksichtnahme zum Alltag dazu gehört.

Geburtstage ankündigen würde ich allerdings auch nicht. Ist ja wie schon erwähnt nur 2x im Jahr.
Sandyx392
34 Beiträge
13.02.2020 16:17
Der Dreck von dem Teppich ist nicht auf ihrer Terrasse
Ich habe ihn einfach nur ausgeschüttelt auf meinem Balkon und nicht übern Balkon !!
Das war ein kleiner Teppich ausm Badezimmer ??
Hab ihn nur 1-2mal gegen meine Innenwand meines Balkon geklopft ??‍♀️??‍♀️

Und im Sommer wenn ich die Kinder auf dem Balkon spielen lassen und wir sitzen dort passt es denen auch nicht...wofür habe ich einen Balkon ????

Ja das mit dem Bobbycar da bin ich auch der gleichen Meinung.Wie gesagt kommt sehr sehr selten vor!
Aber meine Tochter hat einen kleinen Puppenwagen und wenn sie den benutzt passt ihr das unten auch nicht...ich muss einfach echt sehr darauf achten was meine Kinder spielen und die nicht zu laut sind....
Aber sorry es sind doch Kinder ?
CrazyMya
20766 Beiträge
13.02.2020 16:21
Normaler kinderlärm muss hingenommen werden, ebenso normaler Alltagslärm. Sag deiner Nachbarin, dass sie dich nicht wegen jedem pups anzuschreiben hat und gut ist.
Christen
17376 Beiträge
13.02.2020 16:21
Zitat von Sandyx392:

Der Dreck von dem Teppich ist nicht auf ihrer Terrasse
Ich habe ihn einfach nur ausgeschüttelt auf meinem Balkon und nicht übern Balkon !!
Das war ein kleiner Teppich ausm Badezimmer ??
Hab ihn nur 1-2mal gegen meine Innenwand meines Balkon geklopft ??‍♀️??‍♀️

Und im Sommer wenn ich die Kinder auf dem Balkon spielen lassen und wir sitzen dort passt es denen auch nicht...wofür habe ich einen Balkon ????

Ja das mit dem Bobbycar da bin ich auch der gleichen Meinung.Wie gesagt kommt sehr sehr selten vor!
Aber meine Tochter hat einen kleinen Puppenwagen und wenn sie den benutzt passt ihr das unten auch nicht...ich muss einfach echt sehr darauf achten was meine Kinder spielen und die nicht zu laut sind....
Aber sorry es sind doch Kinder ?
das fliegt trotzdem runter, glaube mir...
BlödmannVomDienst
23784 Beiträge
13.02.2020 16:30
Mmmhh also ich versteh dich einerseits, dass es nervt, wenn man wirklich STÄNDIG drauf angesprochen wird (oder angeschrieben in deinem Fall), was los ist, wenn es mal lauter ist. Andererseits, wie bereits mehrfach erwähnt, Bobbycar in der Wohnung geht nunmal nicht und Teppich ausklopfen, nunja wenn es wirklich nur ein Kleiner war, wie du schreibst, dann sollte das jetzt nicht das Problem sein. Kindergeburtstage muss man zwar nicht anmelden, da sie ja i.d.R. nicht während der Ruhezeiten stattfinden. Aber da es ja dann meist sehr laut zugeht, könnte man freundlicherweise schon Bescheid geben, gerade wenn man sich sonst versteht und auch mal zusammen Kaffee trinkt. Da versteh ich das Problem jetzt nicht. Ansonsten Kinderlärm ist nunmal hinzunehmen, sofern es nicht über das "normale" Maß hinausgeht. Meine Kinder muss ich auch ständig ermahnen, nicht so zu schreien, nicht mit dem Ball in der Wohnung zu dribbeln, langsam zu gehen und nicht wie ein Elefant stampfend durch die Wohnung zu rennen. Ganz ehrlich, unsere Untermieter tun mir manchmal echt leid. Auch wenns hier mal knallt, weil die Kinder was fallen lassen haben, irgendwo gegenrennen, runterfallen (Treppe vom Hochbett schon 2 Mal) oder hinfallen etc. (solche Unfälle kann ich ja schlecht im Voraus "verbieten" ), da leiden die Untermieter sicherlich. Ich weiß es aus Erfahrung, da über uns genau so ein Kamikaze Kind wohnt wie meine Jüngste. Da zuck ich immer zusammen und denk nur "Ohje das hat mit Sicherheit wehgetan.", wenn es rumst und danach das Kind losschreit. Sehr hellhörig hier. Aber sowas wie Bobbycar fahren in der Wohnung etc. ist eigentlich ne Selbstverständlichkeit, dass man sowas nicht erlaubt.
13.02.2020 16:30
Der eine Satz klingt so als ob die zwei Rentner unten Bobby Car fahren würden...
BlödmannVomDienst
23784 Beiträge
13.02.2020 16:31
Zitat von CrazyMya:

Normaler kinderlärm muss hingenommen werden, ebenso normaler Alltagslärm. Sag deiner Nachbarin, dass sie dich nicht wegen jedem pups anzuschreiben hat und gut ist.


Bobbycar in der Wohnung fahren und lautes Geschrei, wenn beim Kindergeburtstag mehrere Kinder Party machen, gehört aber nicht zu "normalem" Kinderlärm. Zumindest m.M.n. nicht.
BlödmannVomDienst
23784 Beiträge
13.02.2020 16:32
Zitat von MrsSophie86:

Der eine Satz klingt so als ob die zwei Rentner unten Bobby Car fahren würden...


LOL ich war auch erst verwirrt. Weil ich auch erst dachte, sie redet noch über die Rentner und nicht über die Kinder.
CrazyMya
20766 Beiträge
13.02.2020 16:33
Zitat von BlödmannVomDienst:

Zitat von CrazyMya:

Normaler kinderlärm muss hingenommen werden, ebenso normaler Alltagslärm. Sag deiner Nachbarin, dass sie dich nicht wegen jedem pups anzuschreiben hat und gut ist.


Bobbycar in der Wohnung fahren und lautes Geschrei, wenn beim Kindergeburtstag mehrere Kinder Party machen, gehört aber nicht zu "normalem" Kinderlärm. Zumindest m.M.n. nicht.
das hab ich ja auch nicht geschrieben. Es ging dabei eher um das Spielen, mit dem Puppenwagen.
BlödmannVomDienst
23784 Beiträge
13.02.2020 16:34
Zitat von CrazyMya:

Zitat von BlödmannVomDienst:

Zitat von CrazyMya:

Normaler kinderlärm muss hingenommen werden, ebenso normaler Alltagslärm. Sag deiner Nachbarin, dass sie dich nicht wegen jedem pups anzuschreiben hat und gut ist.


Bobbycar in der Wohnung fahren und lautes Geschrei, wenn beim Kindergeburtstag mehrere Kinder Party machen, gehört aber nicht zu "normalem" Kinderlärm. Zumindest m.M.n. nicht.
das hab ich ja auch nicht geschrieben. Es ging dabei eher um das Spielen, mit dem Puppenwagen.


Aso. Ok. Dachte, du meintest es jetzt allgemein.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 10 mal gemerkt