Mütter- und Schwangerenforum

Maskenpflicht Grundschule - Brillenträger

Gehe zu Seite:
Shnaddy
10897 Beiträge
10.01.2021 22:35
Guten Abend zusammen.

Bei meinem Großen gilt ab morgen ebenfalls Maskenpflicht im Unterricht und auch auf dem Pausenhof.Im Hort am Nachmittag allerdings nicht.
Nun ist er Brillenträger und wie bei allen anderen auch,beschlägt es natürlich sofort.

Da,wie ich weiß,in manchen Bundesländern schon sehr lange Maskenpflicht für Grundschüler herrscht zähle ich nun auf eure Erfahrungswerte. Was hat euren Kids geholfen,damit die Brille nicht beschlägt?!Bzw. beschlägt sie vielleicht nur,wenn man die Maske gerade aufgesetzt hat und hört dann von alleine auf?!

LG Shnaddy
bambina_1990
14876 Beiträge
10.01.2021 22:42
Meine zweite , 7 Jahre , hat auch eine Brille und hat eigenartiger Weise gar keine Probleme damit sie hat ganz normale stoffmasken , allerdings selbstgenäht, und bei ihr beschlägt die Brille nur wenn sie von draußen rein kommt
eventa
3071 Beiträge
10.01.2021 23:23
Bei meiner Tochter beschlägt die Brille va wenn sie reinkommt. Im Laufe der Zeit hört es auf. Was ihr hilft, ist wenn sie sie Brille auf die Maske setzt. Also der Rand der Maske unter der Brille ist. Ich hoffe du verstehst wie ich das meine.
JuRa1014
5288 Beiträge
10.01.2021 23:39
Zitat von Shnaddy:

Guten Abend zusammen.

Bei meinem Großen gilt ab morgen ebenfalls Maskenpflicht im Unterricht und auch auf dem Pausenhof.Im Hort am Nachmittag allerdings nicht.
Nun ist er Brillenträger und wie bei allen anderen auch,beschlägt es natürlich sofort.

Da,wie ich weiß,in manchen Bundesländern schon sehr lange Maskenpflicht für Grundschüler herrscht zähle ich nun auf eure Erfahrungswerte. Was hat euren Kids geholfen,damit die Brille nicht beschlägt?!Bzw. beschlägt sie vielleicht nur,wenn man die Maske gerade aufgesetzt hat und hört dann von alleine auf?!

LG Shnaddy
mein Sohn schiebt sie unter den Brillenrand.
Bommelmütze
6297 Beiträge
10.01.2021 23:45
Hier gabs einwegmasken und in der Früh wird die Brille mit dem foogy Tuch geputzt das hilft, die Brille beschlägt nicht mehr es wird Wasser und man kann trotzdem gut sehen
cofjun
57 Beiträge
11.01.2021 06:34
Bei mir selber beschlaegt es nur wenn ich von draussen reinkommen, dann geht es aber relativ schnell wieder weg.
Bumasbaby
1717 Beiträge
11.01.2021 06:57
Es gibt ein Spray, das ist für Brillen und Ferngläser. Das habe ich mir für meine Brille gekauft weil ich beim Einkaufen erstmal komplett blind im Laden stand. Kostet um die 10€ und hilft wirklich gut. Meine Brille beschlägt nicht mehr.
NpunktBpunkt
168 Beiträge
11.01.2021 07:32
Zitat von Shnaddy:

Guten Abend zusammen.

Bei meinem Großen gilt ab morgen ebenfalls Maskenpflicht im Unterricht und auch auf dem Pausenhof.Im Hort am Nachmittag allerdings nicht.
Nun ist er Brillenträger und wie bei allen anderen auch,beschlägt es natürlich sofort.

Da,wie ich weiß,in manchen Bundesländern schon sehr lange Maskenpflicht für Grundschüler herrscht zähle ich nun auf eure Erfahrungswerte. Was hat euren Kids geholfen,damit die Brille nicht beschlägt?!Bzw. beschlägt sie vielleicht nur,wenn man die Maske gerade aufgesetzt hat und hört dann von alleine auf?!

LG Shnaddy


Mein 7 jähriger steht da voll drüber. Mich macht das beschlagen irre, aber ihn stört das wohl nicht Wir haben schon ewig Maskenpflicht im Unterricht...

Aber im Unterricht ist das wohl auch nicht so intensiv wie direkt nach dem aufsetzen.

Schau halt das die Maske an der Nase schon anliegt und bestenfalls ein Draht drinnen ist. So ist es nochmal angenehmer...
jennifer
3317 Beiträge
11.01.2021 08:00
Beide meine Kinder 10 und 13 tragen Brille und haben keine Probleme damit gehabt .
Palabras
172 Beiträge
11.01.2021 08:31
Wenn man die Maske richtig hoch zieht und die Brille auf die Maske setzt beschlägt die Brille auch nicht
nilou
9144 Beiträge
11.01.2021 10:17
Zitat von Palabras:

Wenn man die Maske richtig hoch zieht und die Brille auf die Maske setzt beschlägt die Brille auch nicht


Kann ich absolut nicht bestätigen.

Ich würde auch ein Anti-Beschlag-Spray versuchen.
spaghetti
713 Beiträge
11.01.2021 10:19
Man kann auch oben ein Pflaster auf Maske/Nasenrücken kleben, damit die Luft nicht oben in Richtung Brille raus kann
Palabras
172 Beiträge
11.01.2021 11:57
Zitat von nilou:

Zitat von Palabras:

Wenn man die Maske richtig hoch zieht und die Brille auf die Maske setzt beschlägt die Brille auch nicht


Kann ich absolut nicht bestätigen.

Ich würde auch ein Anti-Beschlag-Spray versuchen.


Liegt es bei dir vielleicht an der Kälte?

Wir haben hier ja seit März strenge Maskenpflicht in der Öffentlichkeit. Also auch auf den Straßen. Und auch im Auto wenn jemand mitfährt der nicht zum eigenen Hazshalt gehört. Das heißt ich trage manchmal fast den ganzen Tag Maske und ich habe eigentlich nie Probleme mit dem Beschlagen meiner Brille.
Ich drücke die Metallbügel so fest es geht gegen meine Nase setze die Brille auf die Maske und achte darauf dass die Maske an den Wangen auch unter den Gläsern ist.
Bei mir klappt das. Hier ist es aber in der Regel warm.
Die letzten Wochen war es hier sehr kalt, unter 10 Grad auch tagsüber, da ist mir die Brille öfter beschlagen wenn ich von drinnen nach draußen ging oder aus dem Auto ausgestiegen bin.
JuWu
12364 Beiträge
11.01.2021 12:19
Wir können das spray vom Optiker empfehlen. Das hilft meiner großen sehr im Alltag mit Brille und Maske.
JuWu
12364 Beiträge
11.01.2021 12:25
Zitat von nilou:

Zitat von Palabras:

Wenn man die Maske richtig hoch zieht und die Brille auf die Maske setzt beschlägt die Brille auch nicht


Kann ich absolut nicht bestätigen.

Ich würde auch ein Anti-Beschlag-Spray versuchen.

Klappt bei mir leider auch nicht.
Meine tochter und ich schwören auch auf das Spray
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt