Mütter- und Schwangerenforum

Sind Eure Söhne nach dem Stimmbruch noch weiter gewachsen?

Gehe zu Seite:
Meike88
5 Beiträge
13.10.2021 18:25
Fast überall steht geschrieben, dass der Stimmbruch ein Zeichen für eine weit fortgeschrittene Pubertät ist und dass man nach Abschluss des Stimmbruchs kaum noch größer wird (etwas schon, aber nur gering).

Eine andere Mutter wiederum berichtete davon, dass ihr Sohn schon mit 10 Jahren den Stimmbruch abgeschlossen hatte und er war zu diesem Zeitpunkt noch recht klein (ca. 1,50 m).
Mit 12 war er so groß wie seine Mutter (1,66 m)
und mit 15 war er 1,88 m.
Er ist also nach dem Stimmbruch noch richtig krass gewachsen,
was doch sehr ungewöhnlich ist, oder?

Da frage ich mich, was nun stimmt..

Ich kenne es aus meiner Schulzeit eher so, dass die Jungs erst
gegen Ende der Pubertät in den Stimmbruch kamen. Meist mit 14. Und dass sie zu diesem Zeitpunkt bereits sehr groß waren.
Und auch sonst schon sehr erwachsen aussahen.

Wie war das bei euren Söhnen?
Rebella
1169 Beiträge
13.10.2021 18:47
Ja sind sie.
Schicki.Micki
3234 Beiträge
13.10.2021 18:48
OT: aber 1,50 für einen 10jährigen finde ich jetzt nicht klein.
Meiner ist deutlich kleiner.
***
Aber beim eigentlichen Thema lese ich gerne mit.
kruemeline09
1537 Beiträge
13.10.2021 19:30
Wenn die Kinder mit Ende des 14 Lebensjahres aus der Pubertät raus sind, ist es ja nicht mehr so lange bei uns

Zum eigentlichen Thema kann ich nichts beitragen
Melly82
3640 Beiträge
13.10.2021 21:07
Zitat von kruemeline09:

Wenn die Kinder mit Ende des 14 Lebensjahres aus der Pubertät raus sind, ist es ja nicht mehr so lange bei uns

Zum eigentlichen Thema kann ich nichts beitragen


Habe ich auch gerade gedacht. Da haben meine stiefsöhne damals überhaupt erst angefangen mit pubertieren.

Und die sind beide nach dem stimmbruch noch gut gewachsen.
Palabras
689 Beiträge
13.10.2021 21:15
Mit 10 den Stimmbruch abegeschlossen?????

Meiner kam.mit 14 in die Pupertät und Stimmbruch. Jetzt mit 16 fast 17 ist der abgeschlossen (Pupertät aber noch immer nicht), ich denke der ist auch schon seit einem Jahr durch, gewachsen ist er bis jetzt schon noch mal ein Stück. Er war sonst imner kleiner als ich, aber jetzt überragt er mich minimal.
Marf
25168 Beiträge
13.10.2021 21:54
Du willst also wissen wie groß hier die Söhne sind,wie sie sprechen und ob sie langsam erwachsen werden?
Rebella
1169 Beiträge
13.10.2021 22:56
Ja irgendwie find ich das komisch... diese ganzen unpassenden Zusammehänge, Alter, Stimmbruch...Größe...

Ich würde hier nicht mehr großartig von den eigenen Kindern schreiben liebe Mädls. Bitte aufpassen.
Hier juckt mein sonnengesprosstes Stupsnäschen einfach zu krass!
Meike88
5 Beiträge
13.10.2021 23:49
Wie seid ihr denn drauf?
Ich wollte doch nur wissen, ob Eure Söhne nach dem Stimmbruch
noch weiter gewachsen sind oder nicht.
Was ist daran so verwerflich?
Eine sehr banale Frage.
Marf
25168 Beiträge
14.10.2021 06:26
Zitat von Meike88:

Wie seid ihr denn drauf?
Ich wollte doch nur wissen, ob Eure Söhne nach dem Stimmbruch
noch weiter gewachsen sind oder nicht.
Was ist daran so verwerflich?
Eine sehr banale Frage.

Frag das doch in einem Forum für Eltern Jugendlicher.Hier sind HauptsächlichEltern von Babys und Kleinkinder.Also noch weit entfernt von Stimmbruch und Co.
Viala2.0
689 Beiträge
14.10.2021 07:26
Also selbst wenn wir Mal annehmen, dass das hört ernstgemeint ist und kein... Naja...

Wenn man einen Teenager hat, ist man doch schon x-Mal über die Tatsache gestolpert, dass Kinder sich unterschiedlich entwickeln... Dass es zwar so eine gelbe Richtlinie gibt und dass es vorkommen kann, dass ein Kind hiervon abweicht... Sollte bekannt sein.
Ansonsten laut Internet: Stimmbruch bei Jungs zwischen 11 und 16... Ich kenne niemanden, der mit 12 auch nur annähernd ausgewachsen war... Fertig...
honigcocoon
371 Beiträge
14.10.2021 07:46
Also mein Pubertier ist nach dem Stimmbruch immer noch ordentlich im Wachstumm...

Der Stimmbruch war mit 11 Jahren und ca. 1,63 m und aktuell ist er 12, ist 1,73 m groß und hat Schuhgröße 43/44 (wie son Welpe mit viel zu großen Pfoten)...

Halte es für ein Gerücht, dass nach dem Stimmbruch nichts mehr geht - beobachte eher, dass der Stimmbruch kommt und dann das Wachstum.

Vielleicht betrachtet man den Zeitpunkt des Stimmbruchs viel zu kurz so als Laie...
born-in-helsinki
18540 Beiträge
14.10.2021 08:08


Oh man, bitte nicht auf so ne komische erstfrage antworten
Viala2.0
689 Beiträge
14.10.2021 08:20
Zitat von born-in-helsinki:



Oh man, bitte nicht auf so ne komische erstfrage antworten

Doch!
So Antworten, dass es keinen Stoff zur Verwertung gibt. Denn: im Zweifel für den Angeklagten...
Meike88
5 Beiträge
14.10.2021 11:07
Zitat von Viala2.0:

Zitat von born-in-helsinki:



Oh man, bitte nicht auf so ne komische erstfrage antworten

Doch!
So Antworten, dass es keinen Stoff zur Verwertung gibt. Denn: im Zweifel für den Angeklagten...


Was denn für eine Verwertung?
Und was soll an dieser Frage komisch sein?
Da es zum Thema Stimmbruch schon ein paar Threads hier gab,
fand ich es als nicht abwegig, dieses Thema ausgerechnet HIER
zu stellen.
Und zum Thema "Ausgewachsen mit 12".
Ich selbst war mit 13 bereits ausgewachsen.
Und ich kenne auch einen Jungen, der mit 12 schon 1,80 groß
war und danach nicht mehr gewachsen ist.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt