Mütter- und Schwangerenforum

4 Wochen verpasst

Hagelheinerin
2 Beiträge
28.06.2020 21:24
Hallo! Ich möchte mal meine Geschichte erzählen! Ich habe im März mein 4. Sohn zu Welt gebracht per Kaiserschnitt. Alles war gut! Er lag auf mein Bauch u wir haben Zweisamkeit genossen. Dann begann das Drama! Ich hatte eine Fruchtwasserembolie. Ich hatte alles! Lungenembolie, Gehirninfakte,kompletten Blutaustausch, Nierenversagen. Wurde 15 min reanimiert. Lag 1 Woche im Koma u 1 Woche im Schlaf-Wach Zustand! Meine Familie stand schon bei mir am Bett u haben sich verabschiedet u der Pastor war bei uns u hat den Kids erzählt das die Mama nicht wieder kommt! Ich hatte eine Überlebenschance von 10%! Die habe ich genutzt u bin wieder gesund geworden! Nieren funktionieren wieder zu 100%! Was mir geblieben ist sind taube Oberschenkel u ein tauben Finger! Das soll aber wieder weggehen! Ich war 4 Wochen im Krankenhaus! Den ganz kleinen Mann durfte ich nur 3 mal sehen! Das war schlimm! Mein schönstes Erlebnis hatte ich Ostermontag! Da kam die Schwester in mein Zimmer u sagte ich soll raus schauen u da standen meine 5 Männer mit einem Plakat mit Herz drauf u haben mir zugewunken. Ich musste so weinen . Dann kam die Schwester u meine los Jacke an u ab in den Rollstuhl u sie brachte mich zu meinen Männern nach draußen u ich durfte sie alle ganz fest drücken. Jetzt genieße ich meine Leben als Prinzessin u lass mich so richtig verwöhnen u genieße jede Sekunde mit meinen Männern!! Leider gibt es auch eine andere Seite! Ich dachte auch beim 4. Kind schnell rein u schnell raus! Aber war leider nicht so!!
TiniBini
9237 Beiträge
28.06.2020 21:47
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum 2. Leben und zum 4. Wunder!
Da hast du echt was mitgemacht!
Weiterhin gute Besserung. Ich hoffe dass die letzten Einschränkungen noch weggehen werden und du das ganze gut verarbeiten kannst.
Hagelheinerin
2 Beiträge
28.06.2020 22:00
Zitat von TiniBini:

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum 2. Leben und zum 4. Wunder!
Da hast du echt was mitgemacht!
Weiterhin gute Besserung. Ich hoffe dass die letzten Einschränkungen noch weggehen werden und du das ganze gut verarbeiten kannst.
Danke! Hoffe ich auch! Ich habe ein tollen Mann der mir so super beisteht das es meiner Seele immer besser geht!Der mich auch so nimmt mit meinen Narben die ich jetzt habe!
  • Dieses Thema wurde 10 mal gemerkt