Mütter- und Schwangerenforum

Darlehen für Auto vom Jobcenter?

Gehe zu Seite:
12.05.2014 15:21
Hallo mal eine Frage vorallem an die die im Jobcenter arbeiten. Ich fahre seid der Trennung von meinem Mann ein geliehenes Auto dies kommt aber zu 90Prozent nicht durch den Tüv--so war das ganze nicht geplant adher auch nicht viel kapital für ein Auto da und mit dem geringen Einkommen von meiner Arbeitsstelle wohl keine Möglichkeit auf einen Kredit.Bin aber arbeitsmässig auf ein Auto angewiesen und auf Grund der Erkrankungen meiner Kinder--da sie viel Therapie bekommen.
Besteht die Möglichkeit ein Darlehen von der Arge für ein gebrauchtes Auto zu bekommen--oder habt ihr andere Möglichkeiten. Weiß gerade nicht so richtig wie ich das regeln kann.

Dankie für Antworten.

(ps kein stress ich habe andere Sorgen als stress und ich bin auch kein Schmarozer -ich gehe hart arbeiten wie jeder andere auch nur reicht mein Lohn nicht ganz und auf Grund von Gesundheitlichen Prbl. habe ich verbot voll zu arbeiten)
NanaCabana
649 Beiträge
12.05.2014 15:26
Hol dir mal lieber ein Darlehen für eine Haushaltshilfe anstatt für ein Auto, so überfordert wie du immer bist. *rausschleich*
12.05.2014 15:27
Nein den gibt es nicht, meinem Partner (damals montagearbeiter in ganz Deutschland ), wurde gesagt er solle doch mit seinen ganzen Bohrmaschinen, kabelrollen, meldeanlagen +Gepäck usw. mit Bahn fahren..

Im Brief stand noch, das jc sei kein Kreditinstitut. ...

Ende vom Lied. Mein Partner hat Depressionen bekommen und den Job verloren.
12.05.2014 15:28
Zitat von NanaCabana:

Hol dir mal lieber ein Darlehen für eine Haushaltshilfe anstatt für ein Auto, so überfordert wie du immer bist. *rausschleich*


Wo schreibt sie denn ansatzweise das sie überfordert ist?
NanaCabana
649 Beiträge
12.05.2014 15:29
Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

Hol dir mal lieber ein Darlehen für eine Haushaltshilfe anstatt für ein Auto, so überfordert wie du immer bist. *rausschleich*


Wo schreibt sie denn ansatzweise das sie überfordert ist?
les dir mal ihren anderen Thread durch dann weisst du bescheid
12.05.2014 15:31
Zitat von NanaCabana:

Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

Hol dir mal lieber ein Darlehen für eine Haushaltshilfe anstatt für ein Auto, so überfordert wie du immer bist. *rausschleich*


Wo schreibt sie denn ansatzweise das sie überfordert ist?
les dir mal ihren anderen Thread durch dann weisst du bescheid


Ach den putzthread?
Hab jetzt erstmal den nickname angeschaut...
NanaCabana
649 Beiträge
12.05.2014 15:31
Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

Hol dir mal lieber ein Darlehen für eine Haushaltshilfe anstatt für ein Auto, so überfordert wie du immer bist. *rausschleich*


Wo schreibt sie denn ansatzweise das sie überfordert ist?
les dir mal ihren anderen Thread durch dann weisst du bescheid


Ach den putzthread?
Hab jetzt erstmal den nickname angeschaut...
Ja.. ich kann das einfach nicht mehr hören.. ihr Leben ist das schlimmste, allen anderen geht es besser als ihr, nur am jammern und dann auch noch haben wollen.. schlimm
12.05.2014 15:42
Zitat von NanaCabana:

Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

Zitat von FinjasMama:

...
les dir mal ihren anderen Thread durch dann weisst du bescheid


Ach den putzthread?
Hab jetzt erstmal den nickname angeschaut...
Ja.. ich kann das einfach nicht mehr hören.. ihr Leben ist das schlimmste, allen anderen geht es besser als ihr, nur am jammern und dann auch noch haben wollen.. schlimm


Ach , ich lass sie jammern...

Jedenfalls gibt es vom jc kein neues Auto...
NanaCabana
649 Beiträge
12.05.2014 15:42
Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

Zitat von FinjasMama:

Zitat von NanaCabana:

...


Ach den putzthread?
Hab jetzt erstmal den nickname angeschaut...
Ja.. ich kann das einfach nicht mehr hören.. ihr Leben ist das schlimmste, allen anderen geht es besser als ihr, nur am jammern und dann auch noch haben wollen.. schlimm


Ach , ich lass sie jammern...

Jedenfalls gibt es vom jc kein neues Auto...

Wäre ja auch noch schöner
hoernchen
2820 Beiträge
12.05.2014 15:47
den putzthread würde ich auch gerne lesen hat einer n link?

nichtsdestotrotz zahlt das JC sowas nicht. dann muss man halt etwas sparen und sich für ein paar kröten ein altes, gebrauchtes auto kaufen. solange es seinen zweck erfüllt, wirds wohl reichen, oder???
12.05.2014 15:50
Zitat von hoernchen:

den putzthread würde ich auch gerne lesen hat einer n link?

nichtsdestotrotz zahlt das JC sowas nicht. dann muss man halt etwas sparen und sich für ein paar kröten ein altes, gebrauchtes auto kaufen. solange es seinen zweck erfüllt, wirds wohl reichen, oder???


Ja, da hängt ja noch ein riesen Berg an kosten dran...
Anmeldung, Kennzeichen, Steuern, Versicherung etc.
Für ihre zwecke würde es ganz sicher reichen... Oder ein Fahrrad.

Bei meinem Partner zB. Hätte es ein großes Auto sein müssen, wegen den ganzen Baumaterialien... Ein Kombi hätte definitiv nicht gereicht.
Naja ist auch egal ..
hoernchen
2820 Beiträge
12.05.2014 15:56
Zitat von FinjasMama:

Zitat von hoernchen:

den putzthread würde ich auch gerne lesen hat einer n link?

nichtsdestotrotz zahlt das JC sowas nicht. dann muss man halt etwas sparen und sich für ein paar kröten ein altes, gebrauchtes auto kaufen. solange es seinen zweck erfüllt, wirds wohl reichen, oder???


Ja, da hängt ja noch ein riesen Berg an kosten dran...
Anmeldung, Kennzeichen, Steuern, Versicherung etc.
Für ihre zwecke würde es ganz sicher reichen... Oder ein Fahrrad.

Bei meinem Partner zB. Hätte es ein großes Auto sein müssen, wegen den ganzen Baumaterialien... Ein Kombi hätte definitiv nicht gereicht.
Naja ist auch egal ..



bei euch scheint es auch etwas anderes zu sein. immerhin hätte er ja all seine materialien mitnehmen müssen.
aber für die ts reicht doch ein altes auto, dass gerade noch tüv bekommen hat erstmal. klar muss man das auch anmelden. aber das müsste sie auch, wenn das jc ein darlehen geben würde
meine schwester z.b. hat einen 23 jahre alten vw polo mit neu 2 jahren tüv für 450€ bekommen
und wenn man ja genau weiß, dass das auto nicht übern tüv kommt, muss man halt reparieren, oder sparen
UND: ich kenne auch eine, die nur 20 stunden die woche arbeiten geht. und selbst die hat von einer namenhaften bank einen kredit über 5000€ für ein auto bekommen... und die verdient netto ca. 800€ im monat nur...
12.05.2014 16:03
Zitat von hoernchen:

Zitat von FinjasMama:

Zitat von hoernchen:

den putzthread würde ich auch gerne lesen hat einer n link?

nichtsdestotrotz zahlt das JC sowas nicht. dann muss man halt etwas sparen und sich für ein paar kröten ein altes, gebrauchtes auto kaufen. solange es seinen zweck erfüllt, wirds wohl reichen, oder???


Ja, da hängt ja noch ein riesen Berg an kosten dran...
Anmeldung, Kennzeichen, Steuern, Versicherung etc.
Für ihre zwecke würde es ganz sicher reichen... Oder ein Fahrrad.

Bei meinem Partner zB. Hätte es ein großes Auto sein müssen, wegen den ganzen Baumaterialien... Ein Kombi hätte definitiv nicht gereicht.
Naja ist auch egal ..



bei euch scheint es auch etwas anderes zu sein. immerhin hätte er ja all seine materialien mitnehmen müssen.
aber für die ts reicht doch ein altes auto, dass gerade noch tüv bekommen hat erstmal. klar muss man das auch anmelden. aber das müsste sie auch, wenn das jc ein darlehen geben würde
meine schwester z.b. hat einen 23 jahre alten vw polo mit neu 2 jahren tüv für 450€ bekommen
und wenn man ja genau weiß, dass das auto nicht übern tüv kommt, muss man halt reparieren, oder sparen
UND: ich kenne auch eine, die nur 20 stunden die woche arbeiten geht. und selbst die hat von einer namenhaften bank einen kredit über 5000€ für ein auto bekommen... und die verdient netto ca. 800€ im monat nur...


Ich meinte eigentlich mit dem kostenschwanz, das es nicht nur der Kauf eines neues Autos ist, sondern auch das das jc übernehmen müsste...
Und da würde sie definitiv nichts bekommen...

Ich glaube ja eher, dass die ts negativ in der Schufa steht und deswegen keinen Kredit bei der Bank bekommt. Und nun versucht es durch das jc zu bekommen, und nach gründen sucht...
Wer will findet einen weg. Und sei es mit einem monatsticket der Bahn oder Bus... Um flexibler zu sein mit Fahrrad...

Ismi1982
805 Beiträge
12.05.2014 16:23
Na wenn sie sich von ihrem Mann getrennt hat und das Geld nicht reicht muss er halt einspringen? Immerhin sind es seine Kinder die er da durch die Gegend fahren muss?!
12.05.2014 16:35
Ich mein das auf gar keinen Fall so zickig wie das jetzt klingt, aber: Ich würd gar nicht auf die Idee kommen, beim Jobcenter um ein Darlehen für ein Auto zu bitten
Das hat doch nichts mit Grundsicherung o.ä. zu tun. Ein Auto, ob nun für den Job notwendig oder nicht, ist nachwievor ein "Luxusgegenstand" und einen solchen kann man sich leisten oder eben nicht...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt