Mütter- und Schwangerenforum

Blutbefund /Arzthelferin oder Diplomierte Schwester

Gehe zu Seite:
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 09:48
Hallo ihr lieben,ich weiß ihr seid keine Ärzte,aber vl gibt es hier eine Krankenschwester oder Arzthelferin die sich mit Blutbefunden auskennt und mir helfen könnte.
Mein Arzt ist jetzt 2Wochen weg und ich verstehe 4 Werte nicht.
Bin Zahnarztassistentin ,somit weiß ich ein Paar sachen,aber nicht alles.
Vielleicht kann mir jemand helfen:/
Einen schönen Tag wünsche ich euch

Dieses Thema wurde anonym erstellt, weil:

Privat

EmMi1415
897 Beiträge
07.06.2024 09:56
Was willst denn wissen
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 10:15
Zitat von EmMi1415:

Was willst denn wissen

Schreibe dir Privat
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 12:36
Gerne kann sich noch jemand melden,der helfen könnte
DieOhneNamen
28957 Beiträge
07.06.2024 13:49
Huhu.

Kannst mich gerne anschreiben, vielleicht kann ich helfen.

Alles Liebe
Stanismom
589 Beiträge
07.06.2024 13:56
Auch mich kannst du gerne kontaktieren.
Blumenwiese33
5005 Beiträge
07.06.2024 16:05
Bin Arzthelferin, kannst dich gerne melden
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 16:46
Vl meldet sich jemand,der mir wirklich was dazu sagen kann*hoffe*
Yoshi2020
2516 Beiträge
07.06.2024 17:13
Zitat von Anonym 1 (211252):

Vl meldet sich jemand,der mir wirklich was dazu sagen kann*hoffe*


Das kommt drauf an um welche Werte es geht.
Sarah2022
2527 Beiträge
07.06.2024 18:25
Zitat von Anonym 1 (211252):

Vl meldet sich jemand,der mir wirklich was dazu sagen kann*hoffe*
Konnten die anderen denn gar nicht helfen? Es haben sich ja schon einige Frauen gemeldet.

Dann schreib doch hier mal, um welchen Wert es sich handelt.
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 19:45
Zitat von Sarah2022:

Zitat von Anonym 1 (211252):

Vl meldet sich jemand,der mir wirklich was dazu sagen kann*hoffe*
Konnten die anderen denn gar nicht helfen? Es haben sich ja schon einige Frauen gemeldet.

Dann schreib doch hier mal, um welchen Wert es sich handelt.

Nein leider ,keiner hat geantwortet
Außer ,dass meine Ernährung nicht gut ist
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 19:48
Zitat von Sarah2022:

Zitat von Anonym 1 (211252):

Vl meldet sich jemand,der mir wirklich was dazu sagen kann*hoffe*
Konnten die anderen denn gar nicht helfen? Es haben sich ja schon einige Frauen gemeldet.

Dann schreib doch hier mal, um welchen Wert es sich handelt.


Cholesterien usw weis ich alle anderen wären interessant
Anonym 1 (211252)
0 Beiträge
07.06.2024 20:24
Vl ist es auch anders ,da ich aus Ö komme vl kennt keiner diese Begriffe,jedoch Latein sollte ja international sein
NochOhne32
17902 Beiträge
07.06.2024 20:32
hallo,

Bei meiner Tochter wurde letztens auch Blut abgenommen und ihre Vitaminwert D3 und die Transferinsättigung (Eisentransport im Körper ist gestört, bedeutet, zu wenig Eisen) sahen genauso schlecht aus wie deine. Die Ärztin erklärte uns, dass sie eben nicht genug Vitamine/Eisen über die Nahrung aufgenommen hat und zusätzlich über die dunklen Monate nicht genug Sonne bekommen hat, war eben kaum draußen und hat wirklich nicht viel an Obst/Gemüse gegessen.
Da der Wert nun aber so tief ist, nimmt sie zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel, da sie ihre Speicher allein durch Sonne und Ernährung nicht voll bekommt

CrP zeigt an, dass im Körper eine Entzündung ist, wo genau kann ich dir jetzt aber nicht sagen.
EmMi1415
897 Beiträge
07.06.2024 20:48
Dich beschäftigt dein Vitamin
Aber dass dein Cholesterin zu hoch ist aufgrund er Ernährung ist dir egal

Crp heißt Entzündung im Körper kann ein eingewachsener Nagel sein Schnupfen divertikulitis alles

Warum wurde denn Blut abgenommen hast du Beschwerden
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt