Mütter- und Schwangerenforum

Komische Blutblase unter der Brust *mit Bild*

Gehe zu Seite:
miasmom
454 Beiträge
01.08.2022 00:50
Mit Bild

Huhu Mädels ich brauche Mal euren Rat
Ich weiß das ihr wieder Ärzte seid noch Ferndiagnosen machen könnt. Gehe morgen direkt zum Doc. Aber ich habe heute Nachmittag schon das Gefühl gehabt das mit dir rechte Brust irgendwie ein wenig weh tut und als ich eben aus der Dusche kam sah ich das da eine 1-2 Cent Große "blase" ist
Es ist weniger eine Blase eher eine komische ausgewölbte delle oder so also kein abzess oder sonstiges prall gefülltes

Hatte das schon Mal wer und kann mir sagen was gegen die unangenehmen schmerzen über Nacht hilft

Bild hänge ich mit an

Würde mich echt über Antwort freuen mache mir leicht sorgen will aber auch nicht googlen da habe ich seid ich Kinder habe gelernt das das nicht gut ist
schoko_keks1234
2954 Beiträge
01.08.2022 08:48
Geh bitte heute direkt zum Arzt damit und lass es ansehen.
Gerade bei Sachen an der Brust würde ich nicht lange warten.

Alles Gute für dich
miasmom
454 Beiträge
01.08.2022 10:21
Zitat von schoko_keks1234:

Geh bitte heute direkt zum Arzt damit und lass es ansehen.
Gerade bei Sachen an der Brust würde ich nicht lange warten.

Alles Gute für dich


Ich habe für morgen nen Termin bekommen heute sind sie voll.
Hab's auch bei Hausarzt und Frauenarzt versucht Hausarzt kann ich morgen hin und Frauenarzt nächste Woche....
Danke dir
Bad_but_nice
15742 Beiträge
01.08.2022 11:05
Sieht mir aus wie ein Abzest. Habe ich öfters vor allem unter der Brust oder seitlich..
Hast du eine große Brust die weich ist?
Bei mir ist es zumindest so und ich habe diese seitlich oder unten drunter öfters dort wo es schön warm feucht ist oder wo es Stellen sind wo der Bh gerne reibt oder scheuert..

Alles gute
miasmom
454 Beiträge
01.08.2022 14:57
Zitat von Bad_but_nice:

Sieht mir aus wie ein Abzest. Habe ich öfters vor allem unter der Brust oder seitlich..
Hast du eine große Brust die weich ist?
Bei mir ist es zumindest so und ich habe diese seitlich oder unten drunter öfters dort wo es schön warm feucht ist oder wo es Stellen sind wo der Bh gerne reibt oder scheuert..

Alles gute

Ja es ist unten seitlich
Habe aber am Wochenende nie nen BH an außer ich bin unterwegs was dieses Wochenende nicht war
Bin gespannt was die Ärztin morgen sagt und was sie vor hat
Am Samstag geht es an die Nordsee da kann ich keine offene Wunde gebrauchen
Kugelbauch99
364 Beiträge
01.08.2022 18:39
Zitat von miasmom:

Zitat von Bad_but_nice:

Sieht mir aus wie ein Abzest. Habe ich öfters vor allem unter der Brust oder seitlich..
Hast du eine große Brust die weich ist?
Bei mir ist es zumindest so und ich habe diese seitlich oder unten drunter öfters dort wo es schön warm feucht ist oder wo es Stellen sind wo der Bh gerne reibt oder scheuert..

Alles gute

Ja es ist unten seitlich
Habe aber am Wochenende nie nen BH an außer ich bin unterwegs was dieses Wochenende nicht war
Bin gespannt was die Ärztin morgen sagt und was sie vor hat
Am Samstag geht es an die Nordsee da kann ich keine offene Wunde gebrauchen
Verständlich...
Aber falls es tatsächlich ein Abszess sein sollte, könnte der sich unbehandelt im Urlaub öffnen. Und DAS möchtest du im Urlaub an der Nordsee - evtl. auf einer Insel ohne Chirurg bzw. ohne Krankenhaus? - ganz sicher erst recht nicht haben.
miasmom
454 Beiträge
01.08.2022 21:58
Zitat von Kugelbauch99:

Zitat von miasmom:

Zitat von Bad_but_nice:

Sieht mir aus wie ein Abzest. Habe ich öfters vor allem unter der Brust oder seitlich..
Hast du eine große Brust die weich ist?
Bei mir ist es zumindest so und ich habe diese seitlich oder unten drunter öfters dort wo es schön warm feucht ist oder wo es Stellen sind wo der Bh gerne reibt oder scheuert..

Alles gute

Ja es ist unten seitlich
Habe aber am Wochenende nie nen BH an außer ich bin unterwegs was dieses Wochenende nicht war
Bin gespannt was die Ärztin morgen sagt und was sie vor hat
Am Samstag geht es an die Nordsee da kann ich keine offene Wunde gebrauchen
Verständlich...
Aber falls es tatsächlich ein Abszess sein sollte, könnte der sich unbehandelt im Urlaub öffnen. Und DAS möchtest du im Urlaub an der Nordsee - evtl. auf einer Insel ohne Chirurg bzw. ohne Krankenhaus? - ganz sicher erst recht nicht haben.

Das stimmt deswegen habe ich ja den Termin für morgen
Bin gespannt was sie sagt
Habe es seid gestern Abend abgedeckt mit wundkompressen falls es sich öffnet
Aber es ist wie gesagt kein gefüllter Knoten oder so

Mein Mann sagte heute es sieht aus wie ne Verbrennung oder pitschblase was aber beides nicht sein kann

Ich werde morgen ein Update geben
kataleia
13043 Beiträge
02.08.2022 09:06
Ich habe sowas öfter.
Zwar nur selten so groß aber auch an der Brust oder Bauch gerne in oder an den Schwangerschaftsstreifen.

Ich muss gestehen, sobald ich was bemerke Hände waschen, Taschentuch nehmen ausdrücken.
Oder wenn die Haut dicker ist eine dünne Nadel, desinfizieren und reinstechen und ausdrücken.
Dann desinfizieren.

Und ich hatte bei keine Ahnung, 100 Mal noch nie ein Problem.
Manchmal wenn nicht alles draußen war, hat es sich wieder gefüllt und ich habe es halt nochmal gemacht...
AniMaxi
14836 Beiträge
02.08.2022 09:24
Zitat von kataleia:

Ich habe sowas öfter.
Zwar nur selten so groß aber auch an der Brust oder Bauch gerne in oder an den Schwangerschaftsstreifen.

Ich muss gestehen, sobald ich was bemerke Hände waschen, Taschentuch nehmen ausdrücken.
Oder wenn die Haut dicker ist eine dünne Nadel, desinfizieren und reinstechen und ausdrücken.
Dann desinfizieren.

Und ich hatte bei keine Ahnung, 100 Mal noch nie ein Problem.
Manchmal wenn nicht alles draußen war, hat es sich wieder gefüllt und ich habe es halt nochmal gemacht...


Dein Vorschlag kann aber auch nach hinten gehen, sowas sollte man nie und nimmer selber öffnen
kataleia
13043 Beiträge
02.08.2022 11:47
Zitat von AniMaxi:

Zitat von kataleia:

Ich habe sowas öfter.
Zwar nur selten so groß aber auch an der Brust oder Bauch gerne in oder an den Schwangerschaftsstreifen.

Ich muss gestehen, sobald ich was bemerke Hände waschen, Taschentuch nehmen ausdrücken.
Oder wenn die Haut dicker ist eine dünne Nadel, desinfizieren und reinstechen und ausdrücken.
Dann desinfizieren.

Und ich hatte bei keine Ahnung, 100 Mal noch nie ein Problem.
Manchmal wenn nicht alles draußen war, hat es sich wieder gefüllt und ich habe es halt nochmal gemacht...


Dein Vorschlag kann aber auch nach hinten gehen, sowas sollte man nie und nimmer selber öffnen


Kann ja jeder machen wie er denkt.

Ich habe keine Lust mir beim Arzt oder gar KH was einzufangen, was schlimmer ist

Ich gehe halt wegen Kleinigkeiten nicht zum Arzt, zum einen bin ich robuster Natur und dass ich noch nie was hatte und schon sehr oft in Eigenregie gehandelt habe, bestätigt mich in meinem handeln.

Aber natürlich mit entsprechenden Vorkehrungen wie Desinfektion etc.

Jeder wie er meint und auch wie jeder einzelne beschaffen ist.
AniMaxi
14836 Beiträge
02.08.2022 12:24
Zitat von kataleia:

Zitat von AniMaxi:

Zitat von kataleia:

Ich habe sowas öfter.
Zwar nur selten so groß aber auch an der Brust oder Bauch gerne in oder an den Schwangerschaftsstreifen.

Ich muss gestehen, sobald ich was bemerke Hände waschen, Taschentuch nehmen ausdrücken.
Oder wenn die Haut dicker ist eine dünne Nadel, desinfizieren und reinstechen und ausdrücken.
Dann desinfizieren.

Und ich hatte bei keine Ahnung, 100 Mal noch nie ein Problem.
Manchmal wenn nicht alles draußen war, hat es sich wieder gefüllt und ich habe es halt nochmal gemacht...


Dein Vorschlag kann aber auch nach hinten gehen, sowas sollte man nie und nimmer selber öffnen


Kann ja jeder machen wie er denkt.

Ich habe keine Lust mir beim Arzt oder gar KH was einzufangen, was schlimmer ist

Ich gehe halt wegen Kleinigkeiten nicht zum Arzt, zum einen bin ich robuster Natur und dass ich noch nie was hatte und schon sehr oft in Eigenregie gehandelt habe, bestätigt mich in meinem handeln.

Aber natürlich mit entsprechenden Vorkehrungen wie Desinfektion etc.

Jeder wie er meint und auch wie jeder einzelne beschaffen ist.


Naja klar sollte des jeder für sich entscheiden aber wenn dann zugsalbe drauf und warten bis es selber aufgeht und net drücken. Kann nach innen aufgehen.
Übrrleg mal der ts passiert des und dann stehst du nachher blöd da, was du für sich machst ist ja deine sache, aber solche Ratschläge würde ich einfach nicht geben. Ich weiß von was ich rede
kataleia
13043 Beiträge
02.08.2022 12:36
Ich habe mit keinem Wort das Wort du oder mach das verwendet sondern lediglich meine Erfahrungen mitgeteilt.
Bad_but_nice
15742 Beiträge
02.08.2022 12:38
Liebe Ts
Was sagt der Arzt
miasmom
454 Beiträge
02.08.2022 13:50
Zitat von Bad_but_nice:

Liebe Ts
Was sagt der Arzt


Ich habe den Termin um 14.15 Uhr
Sobald ich Zuhause bin werde ich berichten

Zum selbst aufstechen..... Naja nachdem ich mir einmal eine Blutvergiftung geholt habe weil eine Kapsel vom abzess nach innen aufgegangen ist bin ich da vorsichtig
Und es mag ne Kleinigkeit sein kann aber ganz schnell lebensbedrohlich enden also ist das eine Ansichtssache.

Aber für mich sieht es trotzdem nicht nach abzess aus. Ein abzess ist ja gefüllt mit Eiter Flüssigkeit etc aber es ist nicht gefüllt oder so es ist weich und man könnte nichtmal drücken wenn man wollen würde.

Aber ich werde gleich berichten
Danke für eure antworten
kataleia
13043 Beiträge
02.08.2022 19:01
Und was kam raus?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 19 mal gemerkt