Mütter- und Schwangerenforum

Luftfilteranlagen in Schulen

Gehe zu Seite:
Tante-Emma3.0
471 Beiträge
01.12.2021 07:11
Guten Morgen zusammen,

bei uns in der Schule sind Luftfilteranlagen immer wieder im Gespräch und wir kommen in unserer Gemeinde damit nicht weiter.

Unsere Gemeinde will nur festeingebaute haben. Wir Eltern hätten gerne mobile Luftfilteranlagen, da diese auch viel schneller verfügbar sind. Bei den festeingebauten fehlt auch noch das Gutachten mit der Umsetzung (dauert wohl auch noch)

Jetzt wollte ich einfach mal fragen wie es bei euch so aussieht?

Habt Ihr in eurer Schule oder sind welche geplant?

Sollte man da wirklich das Geld ausgeben.

Ich bin da wirklich hin und hergerissen ob das ganze was bringt oder nicht.
  • Mobile Luftfilteranlage   19 Stimmen

  • Eingebaute Luftfilteranlage   7 Stimmen

  • Keine Luftfilteranlage   47 Stimmen

Anzahl der Teilnehmer:
72

Rebella
1203 Beiträge
01.12.2021 07:22
4 Kinder, 4 versch. Schulen. Keine Anlagen. Geplant ist auch nichts. Zumindest bekommen wir keine Infos darüber wenn man nachfragt.
nilou
11415 Beiträge
01.12.2021 07:24
Das ist an unserer Schule ein Never Ending Thema. Die Stadt sieht es nicht als erforderlich an … Förderungen vom Bund gibt es ja dafür, aber egal. Wir als Elternbeirat wollen seit Monaten.

Nachdem wir exakt 3 Toiletten für 140 Schüler haben braucht es auch nicht mehr viel Erläuterungen zur „Kompetenz“ der Entscheidungsträger…

Mobile sind wahrscheinlich sinnvoller auch was Wartung etc. betrifft. Fest eingebaut wird ohne größeren Aufwand wahrscheinlich nichts werden.
Tante-Emma3.0
471 Beiträge
01.12.2021 07:27
Ja unsere Gemeinde meinte das war ja nicht abzusehen das die Zahlen wieder so explodieren.

Hatte im Sommer auch schon angefragt wie es mit Filtern aussieht. Da kamen aussagen wie „nein ist ja ungerecht gegenüber andere“ „wir sind dran“ und nichts passiert.

Derzeit ist unsere Gemeinde dran das mobile Anlagen gar nichts bringen und auch nicht erlaubt wären.

Wir hätten sogar einen Vater der 2. Leihen würde wenigstens für die Turnhalle, aber da sperrt sich unsere Stadt.

nilou
11415 Beiträge
01.12.2021 07:29
Zitat von Tante-Emma3.0:

Ja unsere Gemeinde meinte das war ja nicht abzusehen das die Zahlen wieder so explodieren.

Hatte im Sommer auch schon angefragt wie es mit Filtern aussieht. Da kamen aussagen wie „nein ist ja ungerecht gegenüber andere“ „wir sind dran“ und nichts passiert.

Derzeit ist unsere Gemeinde dran das mobile Anlagen gar nichts bringen und auch nicht erlaubt wären.

Wir hätten sogar einen Vater der 2. Leihen würde wenigstens für die Turnhalle, aber da sperrt sich unsere Stadt.


Klar sind mobile Geräte erlaubt. Und es gibt wie gesagt auch Förderung vom Bund.

Aber wir haben es hier ja auch. Die Stadt will es warum auch immer nicht…
Botticelli
9232 Beiträge
01.12.2021 07:32
Wir in Bremen haben welche. Ob die etwas bringen? Keine Ahnung
Das Ding zeigt uns an, wenn gelüftet werden muss. An einigen Tagen können wir die Fenster gar nicht schließen, weil das Ding sofort meckert, an anderen haben wir nur 1 mal die Stunde gelüftet. Aber die Fenster dauerhaft auf haben wir tatsächlich an 4 von 5 Tagen. Ihr glaubt nicht wie kalt es in den Klassen ist. Wie oft die Kinder mit Jacken, Mütze etc da sitzen. Viele sind dauererkältet. Ob es an der Kälte liegt? Keine Ahnung.
Ob sie helfen, kann ich auch nicht sagen. Wir leben in einem Stadtteil, der von Anfang an immer sehr gut da stand. Die Impfquote sehr hoch und auch an die Regeln wurde sich hier gut gehalten.
Ich weiß nicht wie es in anderen Stadtteilen aussieht, die zb ein sozialer Brennpunkt sind.
Zirkonia85
1431 Beiträge
01.12.2021 07:33
Wir haben diese seit den Herbstferien schon. Ein Riesen Teil, benutzt die Lehrerin aber auch zur Deko für Plakate. Es läuft ganze Zeit ist 2 Meter hoch, dennoch Fenster ganze Zeit offen.

Wir hatten aber vorher schon einen Lüfter, haben wir im Elternrat gesponsert, der geht nun an die ogs in der Schule.
shelyra
68364 Beiträge
01.12.2021 07:34
Hat die Stadt überhaupt mitzureden in Schulen? Dachte das ist Kreis/Land Entscheidung

Bei uns haben beide Schulen (Grundschule und Gymnasium) keinerlei Lüftungsanlagen. Sind auch nicht geplant obwohl schon mehrfach von den Eltern das gefordert wurde.
Dafür hat aber unser Kindergarten ein festeingebautes Gerät.
nilou
11415 Beiträge
01.12.2021 07:35
Zitat von Botticelli:

Wir in Bremen haben welche. Ob die etwas bringen? Keine Ahnung
Das Ding zeigt uns an, wenn gelüftet werden muss. An einigen Tagen können wir die Fenster gar nicht schließen, weil das Ding sofort meckert, an anderen haben wir nur 1 mal die Stunde gelüftet. Aber die Fenster dauerhaft auf haben wir tatsächlich an 4 von 5 Tagen. Ihr glaubt nicht wie kalt es in den Klassen ist. Wie oft die Kinder mit Jacken, Mütze etc da sitzen. Viele sind dauererkältet. Ob es an der Kälte liegt? Keine Ahnung.
Ob sie helfen, kann ich auch nicht sagen. Wir leben in einem Stadtteil, der von Anfang an immer sehr gut da stand. Die Impfquote sehr hoch und auch an die Regeln wurde sich hier gut gehalten.
Ich weiß nicht wie es in anderen Stadtteilen aussieht, die zb ein sozialer Brennpunkt sind.


Habt ihr einen Luftfilter oder einen CO2 Ampel/Messgerät?
nilou
11415 Beiträge
01.12.2021 07:36
Zitat von shelyra:

Hat die Stadt überhaupt mitzureden in Schulen? Dachte das ist Kreis/Land Entscheidung

Bei uns haben beide Schulen (Grundschule und Gymnasium) keinerlei Lüftungsanlagen. Sind auch nicht geplant obwohl schon mehrfach von den Eltern das gefordert wurde.
Dafür hat aber unser Kindergarten ein festeingebautes Gerät.


Klar hat die Stadt mitzureden bei städtischen Schulen. Ist ja schließlich der Träger.
nilou
11415 Beiträge
01.12.2021 07:37
Warum habt ihr mit Luftfiltern die ganze Zeit die Fenster auf??
Melly82
3745 Beiträge
01.12.2021 07:47
Unser Kindergarten hat eingebaut3 Luftfilter. Die hat bei uns der linons Club gespendet.
Tante-Emma3.0
471 Beiträge
01.12.2021 07:48
Zitat von shelyra:

Hat die Stadt überhaupt mitzureden in Schulen? Dachte das ist Kreis/Land Entscheidung

Bei uns haben beide Schulen (Grundschule und Gymnasium) keinerlei Lüftungsanlagen. Sind auch nicht geplant obwohl schon mehrfach von den Eltern das gefordert wurde.
Dafür hat aber unser Kindergarten ein festeingebautes Gerät.


Ja bei uns geht das über den Kreis. Nur haben da manche Schule mobile Luftfilter erhalten und unsere Gemeinde sagt die sind nicht erlaubt.
Passt bei uns halt nicht zusammen.
Flieder_Zimmer
253 Beiträge
01.12.2021 07:52
Wir haben eingebaute. Zum Glück wurden die vor ca 5 Jahren, als die Schule renoviert wurde, eingebaut. Das war ein super Glück jetzt. Denn ich denke, das wäre hier in der Stadt jetzt auch echt schwierig.
Zirkonia85
1431 Beiträge
01.12.2021 08:16
Zitat von nilou:

Warum habt ihr mit Luftfiltern die ganze Zeit die Fenster auf??

Weil das eine das andere nicht ausschließt leider.,,

Wurde uns so gesagt. Bei uns sind die Fenster non Stopp auf uns die Kinder sitzen mit Decke…

Wir dachten ja alle das im Winter dann damit Schluss wäre, pustekuchen

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt