Mütter- und Schwangerenforum

Hase.... immer wieder Atemnot und vermutlich Lungenentzündung, kann er das überstehen.

Gehe zu Seite:
Waffel
1031 Beiträge
21.05.2023 09:44
Zitat von einfachmalso:

Zitat von shelyra:

Manchmal Sind die kleinen wahre Kämpfer. Ob er es schafft weiß man aber nicht! *Daumen sind gedrückt*

Aber bitte lass ihn jetzt erstmal alleine - nicht dass sich die anderen anstecken!
Außerdem ist es enorm stressig für Kaninchen wenn sie ständig wieder von der Gruppe getrennt werden. Dann lieber einige Tage Einzelhaltung und danach erst zur Gruppe zurück! Stress braucht der kleine jetzt erstmal nicht zusätzlich


Ok wir dachten halt das es besser ist sie sehen sich immer mal, weil sie ja nicht einzeln gehalten werden sollen.. ne nicht zusammen stecken...
Er sitzt im Käfig sie sehen sich nur...wo wir schon mal ein Zahnkrankes Kaninchen hatten.... ( das hatte es nicht geschafft), sollten wir sie so stellen das sie sich weiter sehen.
Meinst also erstmal ganz ab ok.

Möchte es halt richtig und Tiergerecht machen.

Es kann auch sein das Wir uns eh was anderes überlegen müssen... Der jüngere Bock scheint ihn immer mal wieder anzugreifen... wir sind uns auch nicht sicher ob er ihn mal verletzt hatte ohne das wir es richtig gemerkt haben... Und deshalb so krank ist.

Aber das er noch frisst ist doch ein gutes Zeichen oder?


Wie gross ist das Aussengehege?
Haben die Tiere gut Platz?
(Gut, nicht ausreichend oder mindest)

Wie Shelyra empfinde ich die Verteilung ebenfalls ungünstig - 2 Böckchen, 1 Weibchen. Hier und an der Grösse würde ich persönlich ansetzen (wir haben 20 Jahre Kaninchenhaltung hinter uns).

Darf ich fragen, warum ihm das AB oral verabreicht wird? Kaninchen haben einen sehr empfindlichen Verdauungstrakt und reagieren entsprechend. Unsere Tiere bekamen im Falle der Notwendigkeit eines AB dieses stets gespritzt. Bei der etwas festeren, Lederartigen Haut etwas Übungssache (beim TA vor Ort zeigen lassen), aber der Darm wird es danken.

Bei diesem Wetter und beginnendem weichen Kot bitte streng auf Fliegen(maden) achten und das Tier gut reinigen.
einfachmalso
2930 Beiträge
22.05.2023 16:20
Kurze Info er ist zwar weiter krank, aber er wird durch kommen....
Die Kombination ein Geschwisterpaar und der Bock wurde uns damals vom Tierarzt empfohlen wo der andere gestorben war.
Benutzername
1836 Beiträge
22.05.2023 18:22
Dann solltet ihr dringend den Tierarzt wechseln.
einfachmalso
2930 Beiträge
22.05.2023 20:03
Zitat von Benutzername:

Dann solltet ihr dringend den Tierarzt wechseln.


Ne warum.er hat geholfen
Traumtänzerin84
10863 Beiträge
22.05.2023 21:22
Zitat von einfachmalso:

Zitat von Benutzername:

Dann solltet ihr dringend den Tierarzt wechseln.


Ne warum.er hat geholfen
Wegen der Empfehlung bzgl 2 Böckchen und ein Weibchen meint sie.
Mamaatschie
57 Beiträge
01.06.2023 18:06
Wie geht's denn dem "Hasen" inzwischen?
einfachmalso
2930 Beiträge
01.06.2023 18:37
Zitat von Mamaatschie:

Wie geht's denn dem "Hasen" inzwischen?


Leider nicht geschafft wir mussten ihn vor 2 Tagen leider erlösen...Aber er war ja vorher zum Glück ein alter glücklicher Hase
lilly555
11935 Beiträge
01.06.2023 18:54
Zitat von einfachmalso:

Zitat von Mamaatschie:

Wie geht's denn dem "Hasen" inzwischen?


Leider nicht geschafft wir mussten ihn vor 2 Tagen leider erlösen...Aber er war ja vorher zum Glück ein alter glücklicher Hase
also 5 Jahre ist doch nicht alt für ein Kaninchen
einfachmalso
2930 Beiträge
01.06.2023 19:07
Zitat von lilly555:

Zitat von einfachmalso:

Zitat von Mamaatschie:

Wie geht's denn dem "Hasen" inzwischen?


Leider nicht geschafft wir mussten ihn vor 2 Tagen leider erlösen...Aber er war ja vorher zum Glück ein alter glücklicher Hase
also 5 Jahre ist doch nicht alt für ein Kaninchen


Doch für die Rasse schon die wird nur 3 Bis 5 Jahre alt
lilly555
11935 Beiträge
01.06.2023 19:43
Zitat von einfachmalso:

Zitat von lilly555:

Zitat von einfachmalso:

Zitat von Mamaatschie:

Wie geht's denn dem "Hasen" inzwischen?


Leider nicht geschafft wir mussten ihn vor 2 Tagen leider erlösen...Aber er war ja vorher zum Glück ein alter glücklicher Hase
also 5 Jahre ist doch nicht alt für ein Kaninchen


Doch für die Rasse schon die wird nur 3 Bis 5 Jahre alt
Die Rasse würde mich jetzt mal interessieren. Denn selbst die schweren, großen haben eine Erwartung von 7-9 Jahre
shelyra
69137 Beiträge
01.06.2023 20:20
Zitat von lilly555:

Zitat von einfachmalso:

Zitat von lilly555:

Zitat von einfachmalso:

...
also 5 Jahre ist doch nicht alt für ein Kaninchen


Doch für die Rasse schon die wird nur 3 Bis 5 Jahre alt
Die Rasse würde mich jetzt mal interessieren. Denn selbst die schweren, großen haben eine Erwartung von 7-9 Jahre
im Internet kursiert immer noch der Mythos das Zwergkaninchen nur 3-5 Jahre alt werden.

Dabei können auch Zwerge bei guter Haltung deutlich älter werden
Zwerginator
7745 Beiträge
01.06.2023 20:25
Zitat von shelyra:

Zitat von lilly555:

Zitat von einfachmalso:

Zitat von lilly555:

...


Doch für die Rasse schon die wird nur 3 Bis 5 Jahre alt
Die Rasse würde mich jetzt mal interessieren. Denn selbst die schweren, großen haben eine Erwartung von 7-9 Jahre
im Internet kursiert immer noch der Mythos das Zwergkaninchen nur 3-5 Jahre alt werden.

Dabei können auch Zwerge bei guter Haltung deutlich älter werden

Jaaaa, meine Freundin hat eine Rentnergruppe, die sind alle zwischen 8 und 10 aktuell und erfreuen sich bester Gesundheit.
Mamaatschie
57 Beiträge
03.06.2023 19:07
Zitat von einfachmalso:

Zitat von Mamaatschie:

Wie geht's denn dem "Hasen" inzwischen?


Leider nicht geschafft wir mussten ihn vor 2 Tagen leider erlösen...Aber er war ja vorher zum Glück ein alter glücklicher Hase


Oh, das tut mir leid. Lungenentzündung ist aber auch echt schlimm, uns ist auch mal ein Kaninchen dran gestorben
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 11 mal gemerkt