Mütter- und Schwangerenforum

Frage zum trinkverhalten

Gehe zu Seite:
Ronja2009
1469 Beiträge
11.07.2018 21:31
Zitat von juuLes:

Zitat von Ronja2009:

Zitat von onewish:

Zitat von mia85:

...


Die 1er ist so überflüssig wie Fußpilz. So lange hier die Flasche gegeben wurde gab's Pre. Und oh Wunder, ihm hats nicht geschadet
Ansonsten fällt mir zu der netten Dame hier nichts weiter ein.


Ich sehe das auch so meine Tochter wird bald 2 und bekommt immer noch die pre. Und ja auch manchmal 2x 235 hintereinander


Mia trinkt manchmal die 235 (mehr passen nicht rein) und dann nochmal 180 hinterher. Meine Hebamme meinte, ich soll ihr von der Pre soviel geben, bis sie von sich aus nicht mehr möchte. Alles andere würde das natürliche Sättigungsgefühl durcheinander bringen. Und daran halte ich mich. Mütter die stillen wissen doch auch nicht, wie viel das Baby trinkt.


So sehe ich das auch
sweetlittlething
93 Beiträge
01.08.2018 18:37
Wie viel trinkt er in 24h insgesamt?? Meine Hebamme sagte das in dem Alter 1200ml in 24h noch vertretbar sind. Wenn du eine gute 1er willst die ohne Palmöl und ohne Stärke ist dann kann ich die Aptamil profurtura nur empfehlen. Kostet zwar bissl mehr aber hat alles was bany braucht. Pre reicht den Kindern aber völlig. Zu denen die Meinen 1er sei nicht für so kleine babys geeignet die Irren. Die Aptamil 1er egal ob pronutra proexpert ode profurtura sind von geburt an und dürfen wie pre auch nach bedarf gefüttert werden. Spannt er den bauch an beim trinken und strampelt auch wild herum?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt