Mütter- und Schwangerenforum

Help!! Bremsspuren bis Stuhlschmieren 8 Jahre altes kind

Gehe zu Seite:
Amy201639
4 Beiträge
06.06.2024 20:33
Ich bin ratlos und verunsichert.
Mein Sohn ist 8 Jahre alt und ich helfe ihm noch immer beim abwischen. Er geht jeden Tag das große Geschäft machen und trotzdem hat er wirklich ordentliche schmiere im Schlüpfer. Er bekommt 1 bis 2 Beutel kinderlax in Absprache mit seiner Ärztin, da er mit 5 Jahren Mal so schlimme Verstopfung hatten, das er kotsteine hatte und wir ins Krankenhaus mussten. Das war für ihn und uns eine sehr schlimme Erfahrung. Er würde organisch untersucht im Krankenhaus und auch vor kurzem nochmal Blutbild und Stuhlprobe Ultraschall etc. Nicht auffällig. Also habe ich mit einem Kinderpsychologen gesprochen und er meinte manchmal nehmen sich Kinder nicht genug Zeit alles zu entleeren beim großen Geschäft und ein Teil bleibt im Enddarm und kommt dann ausversehen einfach raus, dass ich ihn sanft aber bestimmt verdeutlichen soll, dass er auch wenn er denkt er sei fertig sitzen bleiben soll um Mal in sein Bauch zu spüren das er wirklich fertig ist, weil wenn die Kaki in den Slip geht er davon wund wird - was auch schon mal passiert ist und dann war das Geschrei gross! und auch beim abwischen soll ich ihn " begleiten"sofern er fertig ist, dass ich nochmal kontrollieren komme ihn bestärke aber nicht rüge falls es Mal nicht so gut klappt und mit ihm drüber reden soll, dass wir das als Team schaffen. Der Psychologe meinte, manchmal ist das einfach so und ich soll dem ruhig 3 bis 6 Monate einräumen bis es richtig klappt.
Der Psychologe kennt meinen Sohn, da wir schonmal bei ihm waren nach der Einschulung weil mein Sohn sehr sensibel ist und viel zu wenig Selbstwert hat und ich an ihn nicht so richtig Ran kam, sollte er die Möglichkeit bekommen mit jemand anderen reden zu können. Wir sind wirklich so denke ich eigentlich eine gute Familie. Wir lieben ihn und wir sind Bedürfnissorientiert aber konsequent und wir haben viel Spass, Freunde hat er genug und er ist gut in der Schule, er hat ne große Familie und jeder mag ihn. Ich weiß also einfach nicht genau wo Ran es liegt.
Seit diesem Gespräch mit dem Psychologen und danach mit meinem Sohn, klappt es mit dem abwischen besser aber sofern ich Kaka im Slip finde , werde ich innerlich wütend und werde besorgt weil ich einfach ehrlich gesagt Angst habe, dass er etwas gesundheitliches hat und das ein langer Prozess ist. Ich möchte uns allen natürlich besonders ihm sowas ersparen. Ich räume ihr die Zeit ein wenn er diese dafür benötigt. Ich kann aber denke ich besser mit umgehen wenn ich andere Leidensgenossen lese.
Ich suche nicht unbedingt Tipps da wir wirklich genug ausprobiert haben sondern eher Erfahrungsberichte oder mutmachende eltern. Danke euch
Amy201639
4 Beiträge
06.06.2024 20:54
Zitat von schoko_keks1234:

https://www.mamacommunity.de/forum/unter-uns/beitr aege-zu-koerperfluessigkeiten

.


Vielen Dank für den Hinweis.
Das ist echt n starkes krasses anderes Problem.
maeuske23
3261 Beiträge
06.06.2024 20:56
Vielleicht solltet ihr mal drüber nachdenken, ob es nicht vom Kinderlax kommt. Ich als Mutter würde wirklich alles dransetzen, dass mein Kind nicht ständig Kinderlax nehmen muss. Die Verdauung sollte sich so einpendeln, evtl auf Ernährung achten
Amy201639
4 Beiträge
06.06.2024 21:02
Zitat von maeuske23:

Vielleicht solltet ihr mal drüber nachdenken, ob es nicht vom Kinderlax kommt. Ich als Mutter würde wirklich alles dransetzen, dass mein Kind nicht ständig Kinderlax nehmen muss. Die Verdauung sollte sich so einpendeln, evtl auf Ernährung achten


Vielen lieben Dank erstmal, Kinderlax bekommt er aufgrund von Verstopfung und weil er dazu stark neigt. Das ist genetisch leider irgendwie so. Und wir haben es auch schon in Absprache reduziert. Dennoch war das auch schon ein Gedanke. Jedoch kann es auch sein das , wenn er wieder mehr Verstopfung durch absetzen bekommt, wir zusätzlich noch ganz andere Probleme bekommen den meisten ist die Ursache für kotschmieren Verstopfung.

So meine Info.

Wir achten auf ausgewogenes essen und besonders trinken und Bewegung kriegt er alle Mal genug. Mhhh
Marf
28236 Beiträge
06.06.2024 21:30
3 Jahre lang Lax....und du wunderst dich.
Amy201639
4 Beiträge
06.06.2024 21:59
Zitat von Marf:

3 Jahre lang Lax....und du wunderst dich.


Wir haben es auch abgesetzt zwischendurch aber es ging nie lange gut.

Zudem finde ich deinen Einwand unangebracht und respektlos. Ich würde einen wohlwollenden Umgang bevorzugen.

Aber danke für dein......ähm Facebookähnlichen Beitrag.

Wohlwollend. Respektvoll, das wäre super.
DieOhneNamen
28957 Beiträge
06.06.2024 22:06
Zitat von Amy201639:

Zitat von Marf:

3 Jahre lang Lax....und du wunderst dich.


Wir haben es auch abgesetzt zwischendurch aber es ging nie lange gut.

Zudem finde ich deinen Einwand unangebracht und respektlos. Ich würde einen wohlwollenden Umgang bevorzugen.

Aber danke für dein......ähm Facebookähnlichen Beitrag.

Wohlwollend. Respektvoll, das wäre super.


Marf
28236 Beiträge
06.06.2024 22:11
Zitat von DieOhneNamen:

Zitat von Amy201639:

Zitat von Marf:

3 Jahre lang Lax....und du wunderst dich.


Wir haben es auch abgesetzt zwischendurch aber es ging nie lange gut.

Zudem finde ich deinen Einwand unangebracht und respektlos. Ich würde einen wohlwollenden Umgang bevorzugen.

Aber danke für dein......ähm Facebookähnlichen Beitrag.

Wohlwollend. Respektvoll, das wäre super.




Schon irre was sich zur Zeit hierher verschlägt
Arielle30
2958 Beiträge
07.06.2024 06:50
Dass sich hier ein fake einen so langen und zusammenhängenden text ausdenkt? Glaubt ihr das? So langweilig kann doch keinen sein
MaraSven
2703 Beiträge
07.06.2024 07:15
Für mich klingt das einfach nach nem Schurz… also n Furz bei dem halt was mitkommt.

Wenn das Kind Kinderlax bekommt, ist das auch garnicht so abwegig, weils dadurch halt auch einfach weicher ist als normal und der darm dann auch ganz anders arbeitet.

Marf
28236 Beiträge
07.06.2024 08:08
Zitat von Arielle30:

Dass sich hier ein fake einen so langen und zusammenhängenden text ausdenkt? Glaubt ihr das? So langweilig kann doch keinen sein

Zur Zeit treten wieder Threads auf die permanent dieselben Inhalte über Windeln etc.haben und geradezu nach Troll schreien.
Ja,es gibt Fakes die lange Texte verfassen und sich kreativ zeigen.
Da warne ich lieber ,natürlich wohlwollend ,bevor man zu sehr ins Thema geht.
BettyRosybrown
206 Beiträge
07.06.2024 10:40
Ja, manchmal ist es wirklich schwierig bezüglich dieser Themen. Leider tauchen in vielen anderen Foren ebensolche Threads/Themen auf.
Es wird schwer noch an etwas ernstes echtes zu denken. Manchmal versuche ich es... aber .... ABER!

Man möchte es ernst nehmen, aber auch keiner sein der einen eventuellen Fetisch füttert.

Sternchen0245
457 Beiträge
07.06.2024 13:26
Zitat von BettyRosybrown:

Ja, manchmal ist es wirklich schwierig bezüglich dieser Themen. Leider tauchen in vielen anderen Foren ebensolche Threads/Themen auf.
Es wird schwer noch an etwas ernstes echtes zu denken. Manchmal versuche ich es... aber .... ABER!

Man möchte es ernst nehmen, aber auch keiner sein der einen eventuellen Fetisch füttert.

Ich habe, als ich auf den letzten Frühchen-Thread geantwortet habe, eine PN wegen Austausch bekommen. Als ich dann sagte das mein Frühchen gesund ist und keine Behinderung hat kam nichts mehr..
Ich will gar nicht verstehen was die Leute mit solchen Infos machen, trotzdem traurig
Marf
28236 Beiträge
07.06.2024 14:22
Zitat von Sternchen0245:

Zitat von BettyRosybrown:

Ja, manchmal ist es wirklich schwierig bezüglich dieser Themen. Leider tauchen in vielen anderen Foren ebensolche Threads/Themen auf.
Es wird schwer noch an etwas ernstes echtes zu denken. Manchmal versuche ich es... aber .... ABER!

Man möchte es ernst nehmen, aber auch keiner sein der einen eventuellen Fetisch füttert.

Ich habe, als ich auf den letzten Frühchen-Thread geantwortet habe, eine PN wegen Austausch bekommen. Als ich dann sagte das mein Frühchen gesund ist und keine Behinderung hat kam nichts mehr..
Ich will gar nicht verstehen was die Leute mit solchen Infos machen, trotzdem traurig

Wäh....grausig ist das.Das tut mir leid für dich.
Genau deswegen lieber nicht gleich alles erzählen oder gar Bilder senden.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt