Mütter- und Schwangerenforum

vor welchen "seltsamen" (lustigen) dingen haben eure kinder "angst"?

Gehe zu Seite:
Nuya
6053 Beiträge
27.12.2014 12:36
Ich hab ferien und da komm ich auf so threads^^
Das soll kein "lustig machen" über ernste kinderängste sein, sondern hier gehts wirklich nur um kleine vorübergehende und lustige dinge, die für uns erwachsene evtl erstmal nicht ersichtlich sind, nicht um ernste ängste, die das kind lange quälen. Mehr so dinger wo man sich denkt "huch, was hat er/sie sich denn jetzt davor so erschrocken?"

Mein kleiner zum beispiel...

Hat seit neuestem angst, wenn ich aus einer flasche flüssigkeit in ein glas schütte, insbesondere farbige flüssigkeit in farbige gläser. Also cola in nen grünes glas zum beispiel ist schlimmer als wasser in ein normales durchsichtiges glas.

Und er hatte am anfang angst vor unserem (mini!) Weihnachtsbaum ging aber vorüber

Denke das mit der flüssigkeit wird auch bald vorüber gehen. Aber seltsam isses schon was ist daran wohl furchterregend? Es wird auch schon wieder besser nun scheint es langsam mehr spannend als furchterregend zu werden. Er schaut immer ganz interessiert aber noch vorsichtig und schreckt öfter noch zurück. Vor einigen tagen hat er noch erschrocken angefangen zu weinen...
ich mein ist ja auch alles neu auch all die prinzipien "wasser fällt in glas und bleibt dann da in anderer form wärend es durch die hand durchfliesst" und so weiter. Sicher alles manchmal überfordernd für so ein kinderhirn.

bei den älteren kids wären auch noch die kindlichen begründungen für die schreckmomente oder ängste interessant und wie ihr das gelöst habt insbesondere wenn es seltsame oder für erwachsene amüsante gedankengänge waren die bei dem kind zum schreck geführt haben.

Wie gesagt kinderängste, wenn auch ab und an für erwachsene amüsant und/oder schwer nachvollziehbar, sind natürlich immer ernst zu nehmen, aber manchmal ist es für uns erwachsene ja doch einfach auch lustig was in so einem kinderkopf dann vor sich gegangen ist.

Jani85
27543 Beiträge
27.12.2014 12:43
also mein Kleiner hat offenbar angst vor Schnee
Mein Großer vor Pflastern... Wenn er blutet und man fragt ob er ein Pflaster braucht bricht er in Tränen aus...
ich-will-auch
3002 Beiträge
27.12.2014 12:45
haben uns erst gestern darüber unterhalten.

die nichte von männe hat als baby immer angefangen zu weinen,wenn sie gepupst hat.

wenn wir ihr das heute mit 14 jahren erzählen,schämt sie sich zu tode.
BettyBoard
2200 Beiträge
27.12.2014 12:45
Lea hat Angst, wenn man etwas auf einem Frühstücksbrett durchschneidet. Also das Geräusch, wenn das Messer auf das Brett trifft, das macht ihr Angst.
wolkenschaf
8935 Beiträge
27.12.2014 12:45
Mein Mini kreischt sofort los, wennschon meine Tochter eine Faschingsperücke aufsetzt...
27.12.2014 12:48
Mini hat seitdem der Weihnachtsmann in der kita war, totale angst vor der türklingel
27.12.2014 13:04
Meine Tochter hatte immer Angst, wenn ich mir die Nase geputzt habe oder niesen müsste.
Jadaflo
75624 Beiträge
27.12.2014 13:04

ja Türklingel ist hier auch hoch im kurs
vorallem wenn die große weiss es kommt wer besonderes

die hat eh viele "macken"
sie ist ein großer rolf z. -fan............... sie kennt auch musikvideos von ihm
2 kann sie nicht gucken
- stups der kleine Osterhase........... weil da der hase blaue farbe abbekommt
- sommerkinder............. weil rolf ins planschbecken fällt und nass gemacht wird............ das lied heisst bei ihr auch " rolf nass machen"
- mixer und pürrierstab
- Sirenen aller art

und noch viele andere dinge
27.12.2014 13:11
Mein Großer ist ja ein totaler Angsthase und hatte ewig Angst vor Schafen, die waren ihm nicht geheuer und wenn sie gemääääht haben war alles vorbei.
Gänse mag er auch nicht, Ziegen je nach Tagesform.

Auch das Grüffelobuch konnten wir lange nicht angucken, weil er das auch sehr angsteinfößend fand.

Und als Minibaby waren dasgefühlte 1389348 Dinge, die er gaaaanz furchteinflößend fand.

Unser Kleiner ist hingegen robust, der faucht bei unsrer Katze immer zurück und lacht eher über alles, als sich zu ängstigen. Manchmal aber garnicht gut, wenn er auf fremde Hunde zurennt usw.
27.12.2014 13:12
Mein Sohn hat Angst vor Plastikspielzeug das Geräusche macht, Schnee, dem Weihnachtsmann und Männer mit Bart
27.12.2014 13:46
Ich hatte als Kind Angst vorm Krümelmonster. Ich war der festen Überzeugung, dass es unterm Bett meiner Eltern lebt und irgendwann Kinder statt Keksen essen wird.
MyGirls
18912 Beiträge
27.12.2014 15:45
Meine Tochter hat Angst angemalt zu werden...
27.12.2014 15:54
Unsere Tochter hat Angst vor dem Staubsauger. Sobald er angeht, kreischt sie los.
Leek
1261 Beiträge
27.12.2014 15:55
Es ist keine Angst aber meine Nichte (5 Jahre) wird total hysterisch wenn sie auch nur gefragt wird ob sie irgendetwas anziehen möchte was rot ist.
Da reicht schon ein T-Shirt mit einer Blume drauf, wo die Blätter rot sind
Angi93
3246 Beiträge
27.12.2014 17:04
Meine hat angst wenn jemand zu laut lacht
und vor dem Staubsauger, aber die angst hatte ich als Kind auch
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt