Mütter- und Schwangerenforum

Wahre Nachdenkliche Sprüche !

Gehe zu Seite:
Winterstiefel
3505 Beiträge
11.03.2013 11:32
Frauen wollen Männer. Ein Arschloch haben sie selber.
11.03.2013 12:09
Zitat von Mausi88:

Ich kenn nur diese Seite und diese Sprüche treffen für mich einfach voll ins Schwarze, erleb ich immer wieder...

Ich glaube, daß man irgendwann schauen muß, was das mit einem selbst zu tun hat ... Es geht nicht darum, daß man sagt "oh, ich habe Schuld" ... aber wenn man immer wieder in Wiederholungen landet, gibt es dafür Gründe und ein Teil der Gründe liegt in einem ... Denn - wie gesagt - es gibt nicht nur Arschlöcher auf dieser WElt. Es gibt sehr viele Menschen, die ganz wundervoll sind ... Warum man aber diese nicht findet/sieht ... da steckt der Schlüssel auch in einem selbst.

Wenn ich so was lese, was Du schreibst ... dann kommen bei mir Gedanken hoch: wie offen ist man für andere Erfahrungen und sind schlechte Erfahrungen jetzt dazu da, das eigene Weltbild bestätigt zu bekommen?
11.03.2013 16:25
Für mich leider ja, ich glaub ned mehr daran das ich mal das Gegenteil erleben werde, hat sich einfach alles eingebrannt nach knappen 25 Jahren und ich kann da leider keinem anderen mehr vertrauen, wenn ja, dann dauert das Monate oder besser Jahre und selbst dann vertrau ich keinem 100%. Klingt hart, aber so ist es bei mir.
11.03.2013 16:27
Zitat von Anja_MTK:

Zitat von Mausi88:

Ich kenn nur diese Seite und diese Sprüche treffen für mich einfach voll ins Schwarze, erleb ich immer wieder...

Ich glaube, daß man irgendwann schauen muß, was das mit einem selbst zu tun hat ... Es geht nicht darum, daß man sagt "oh, ich habe Schuld" ... aber wenn man immer wieder in Wiederholungen landet, gibt es dafür Gründe und ein Teil der Gründe liegt in einem ... Denn - wie gesagt - es gibt nicht nur Arschlöcher auf dieser WElt. Es gibt sehr viele Menschen, die ganz wundervoll sind ... Warum man aber diese nicht findet/sieht ... da steckt der Schlüssel auch in einem selbst.

Wenn ich so was lese, was Du schreibst ... dann kommen bei mir Gedanken hoch: wie offen ist man für andere Erfahrungen und sind schlechte Erfahrungen jetzt dazu da, das eigene Weltbild bestätigt zu bekommen?


Mal wieder sehr schön geschrieben !
mummy_to_be
12944 Beiträge
11.03.2013 16:34
Ich kenne auch ein paar, allerdings auf englisch
Each Day is a Gift and not a given Right!""
.
Live every Moment
Laugh every Day
Love beyond words

.
Everything will be alright in the end, if it´s not alright, it´s not the end!
.
Menschen die oft verletzt wurden sind gefährlich...weil sie wissen wie man überlebt!
Spiele nie mit mir, denn ich weiß wie gespielt wird!
Und wenn du denkst, du hast gewonnen,
....Stehe ich irgendwann hinter dir und flüstere dir ganz leise ins Ohr
GAME OVER!
Mamota
22477 Beiträge
11.03.2013 16:35
Zitat von Winterstiefel:

Frauen wollen Männer. Ein Arschloch haben sie selber.
Genial!
11.03.2013 16:45
Zitat von Mausi88:

Für mich leider ja, ich glaub ned mehr daran das ich mal das Gegenteil erleben werde, hat sich einfach alles eingebrannt nach knappen 25 Jahren und ich kann da leider keinem anderen mehr vertrauen, wenn ja, dann dauert das Monate oder besser Jahre und selbst dann vertrau ich keinem 100%. Klingt hart, aber so ist es bei mir.

ja eben ... knappe 25 Jahre ... das heißt Du hast noch jede Menge Leben vor Dir ... Ich kenne das auch, aber irgendwann war es wirklich so ... ist wie bei Frauen, die sich grundsätzlich die Männer aussuchen, die sie schlecht behandeln ... das hat auch was mit ihnen zu tun. Und wenn man das rausfindet, hat man ne echte Chance, daß es anders werden kann, man schöne Erfahrungen macht. Mit 25 resignieren, ist vielleicht a bisserl früh, wenn man bedenkt, daß Du noch über 50 Jahre Leben vor Dir hast, wenn es normal läuft ...
zartbitter
46785 Beiträge
11.03.2013 16:45
- gemeinsam ist man weniger allein
- wenn du helfende hände suchst - du findest sie am ende deiner arme
- liebe bedeutet nicht, einander anzusehen, sondern gemeinsam in die gleiche richtung zu blicken
- frauen mit stil hinterlassen kratzer, keine knutschflecke
- schweig püppchen, barbie konnte auch nicht reden
- manche sind nur am leben, weil es illegal wäre, sie zu töten
- ist es nicht schön? ja, es ist nicht schön
zartbitter
46785 Beiträge
11.03.2013 16:46
achso - und den liebe ich ganz besonders:
------> hinfallen, aufstehen, krone richten, weiter gehen
11.03.2013 16:49
Zitat von Anja_MTK:

Zitat von Mausi88:

Für mich leider ja, ich glaub ned mehr daran das ich mal das Gegenteil erleben werde, hat sich einfach alles eingebrannt nach knappen 25 Jahren und ich kann da leider keinem anderen mehr vertrauen, wenn ja, dann dauert das Monate oder besser Jahre und selbst dann vertrau ich keinem 100%. Klingt hart, aber so ist es bei mir.

ja eben ... knappe 25 Jahre ... das heißt Du hast noch jede Menge Leben vor Dir ... Ich kenne das auch, aber irgendwann war es wirklich so ... ist wie bei Frauen, die sich grundsätzlich die Männer aussuchen, die sie schlecht behandeln ... das hat auch was mit ihnen zu tun. Und wenn man das rausfindet, hat man ne echte Chance, daß es anders werden kann, man schöne Erfahrungen macht. Mit 25 resignieren, ist vielleicht a bisserl früh, wenn man bedenkt, daß Du noch über 50 Jahre Leben vor Dir hast, wenn es normal läuft ...


Ich lass es einfach auf mich zukommen jetzt und schau was so passiert. Naja und halt ohne Erwartung rangehen und keinen zu nah rankommen lassen, anders kann und will ich ned mehr.
11.03.2013 16:52
Aber den find ich geil,heute bei FB geteilt:

Das Blöde am Leben ist das auch Arschlöcher mitmachen dürfen.

Und den:

Du bist ein guter Duden! Aufschlagen, zuschlagen und immer wieder nachschlagen.
zartbitter
46785 Beiträge
11.03.2013 16:53
Zitat von zartbitter:

achso - und den liebe ich ganz besonders:
------> hinfallen, aufstehen, krone richten, weiter gehen

@mausi - das könnte doch dein neues lebensmotto werden
11.03.2013 16:54
Zitat von zartbitter:

Zitat von zartbitter:

achso - und den liebe ich ganz besonders:
------> hinfallen, aufstehen, krone richten, weiter gehen

@mausi - das könnte doch dein neues lebensmotto werden

wäre ich auch für ..

das Leben ist zu kurz, um verbittert zu sein
11.03.2013 16:55
Zitat von Anja_MTK:

Zitat von zartbitter:

Zitat von zartbitter:

achso - und den liebe ich ganz besonders:
------> hinfallen, aufstehen, krone richten, weiter gehen

@mausi - das könnte doch dein neues lebensmotto werden

wäre ich auch für ..

das Leben ist zu kurz, um verbittert zu sein

dat gibt immer so häßliche Falten
zartbitter
46785 Beiträge
11.03.2013 16:57
Zitat von Anja_MTK:

Zitat von Anja_MTK:

Zitat von zartbitter:

Zitat von zartbitter:

achso - und den liebe ich ganz besonders:
------> hinfallen, aufstehen, krone richten, weiter gehen

@mausi - das könnte doch dein neues lebensmotto werden

wäre ich auch für ..

das Leben ist zu kurz, um verbittert zu sein

dat gibt immer so häßliche Falten

und graue haare
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt