Mütter- und Schwangerenforum

an die mehrfachmamis

Gehe zu Seite:
shelyra
63272 Beiträge
23.06.2014 18:15
Zitat von Gänseblümchen13:

Zitat von shelyra:

meine beiden sind 23 monate auseinander.

die erste zeit fand ich super angenehm. keine eifersucht, die kleine war meist im tuch und ich konnte daher alles mit dem großen machen.
stressig und schwierig wurde es eigentlich erst als die kleine mit 7 monaten mobil wurde. ab da konnte sie ans spielzeug vom großen, dem großen immer hinterher krabbeln (oder gerne auch mal in die andere richtung wenn wir unterwegs waren) und ganz "schlimm" wurde es als sie einen eigenen willen entwickelte. seitdem ist "meins meins" geschrei genauso an der tagesordnung wie streit zwischen den kindern.

trotzdem würde ich es nicht anders machen wollen. denn es gibt auch viele schöne momente mit den kindern


Da bin ich auch sehr gespannt, ob die kleinen sich eher streiten oder zusammen spielen. Da hört man ja auch viele Unterschiede.
Mein Mann ist sehr ausgeglichen, der kleine auch. Die Schwester meines Mannes is allerdings das krasse Gegenteil! Laut, zickig,launisch...

ich ahb auch ne rothaarige zicke

aber es gibt eben auch viele schöne momente mit den beiden.
zb wenn sie morgens aufwachen und der große sich nochmal neben seine schwester legt und sie dann kuscheln und händchen halten.
wenn sie zusammen an der spielküche kochen und sich gemeinsam aushelfen.
oder wenn sie gemeinsam unsinn machen - da halten sie jetzt schon zusammen wie pech und schwefel (auch wenn es manchmal nervig ist mit dem unsinn machen...)
usw
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt