Mütter- und Schwangerenforum

Jung eltern werden oder doch erst später???

Gehe zu Seite:
29.07.2008 12:15
Zitat von SickSociety:
Hat so als auch so vor und nachteile... Ich hab meine grosse mit 22 bekommen und das 2te wird mit 26 sein. und so bin ich damit zufrieden...

Ist ja auch ein gute alter. Mit 19 hab ich mein ersten bekommen,mit 23 mein zweites und jetzt bekomme ich das dritte. ich fühl mich nicht zu jung oder zu alt. ich finde, ich habe das richtge alter und überfordert kann auch jemand mit 30 sein. das alter ist somit egal, solange es nicht mit der party- und erlebniszeit ist.
29.07.2008 12:23
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kampfzwerg:
Ich wollte eigentlich erst mit ca. 14 mein erstes Kind bekommen, aber jetzt hab ich den Bockmist gebaut und steh auch dazu!


erst mit ca. 14?????

erst mit 14? Hast dus dann mit 12 schon bekommen, oder wie?
Putsch
26581 Beiträge
29.07.2008 12:24
Zitat von Kaethe:
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kampfzwerg:
Ich wollte eigentlich erst mit ca. 14 mein erstes Kind bekommen, aber jetzt hab ich den Bockmist gebaut und steh auch dazu!


erst mit ca. 14?????

erst mit 14? Hast dus dann mit 12 schon bekommen, oder wie?


...in dem alter ein wunschkind....krass....das kann hart werden
29.07.2008 12:25
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kaethe:
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kampfzwerg:
Ich wollte eigentlich erst mit ca. 14 mein erstes Kind bekommen, aber jetzt hab ich den Bockmist gebaut und steh auch dazu!


erst mit ca. 14?????

erst mit 14? Hast dus dann mit 12 schon bekommen, oder wie?


...in dem alter ein wunschkind....krass....das kann hart werden

Ja...ich dachte anfangs, sie meinte "41" und hat die Zahlen falschherum getippt...aber laut Profil ist sie jetzt 15...
Putsch
26581 Beiträge
29.07.2008 12:26
Zitat von Kaethe:
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kaethe:
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kampfzwerg:
Ich wollte eigentlich erst mit ca. 14 mein erstes Kind bekommen, aber jetzt hab ich den Bockmist gebaut und steh auch dazu!


erst mit ca. 14?????

erst mit 14? Hast dus dann mit 12 schon bekommen, oder wie?


...in dem alter ein wunschkind....krass....das kann hart werden

Ja...ich dachte anfangs, sie meinte "41" und hat die Zahlen falschherum getippt...aber laut Profil ist sie jetzt 15...


dann bin ich ja nicht mehr die jüngste hier.......aber ein wunschkind mit 14?? ohmann
29.07.2008 12:27
ich denke sie meinte nicht sie wollte ERST mit 14 eins bekommen...sondern sie wollte "zuerst mit 14 eins haben,aber hat sich dann entschieden später eins zu bekommen" ...so hab ich es zumindest verstanden, ich weiß nicht ob ihr jetzt versteht was ich mein
Putsch
26581 Beiträge
29.07.2008 12:28
Zitat von Sammys_Mami:
ich denke sie meinte nicht sie wollte ERST mit 14 eins bekommen...sondern sie wollte "zuerst mit 14 eins haben,aber hat sich dann entschieden später eins zu bekommen" ...so hab ich es zumindest verstanden, ich weiß nicht ob ihr jetzt versteht was ich mein


naja nun ist sie schwanger
29.07.2008 12:30
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kaethe:
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kaethe:
Zitat von PuTscH:
Zitat von Kampfzwerg:
Ich wollte eigentlich erst mit ca. 14 mein erstes Kind bekommen, aber jetzt hab ich den Bockmist gebaut und steh auch dazu!


erst mit ca. 14?????

erst mit 14? Hast dus dann mit 12 schon bekommen, oder wie?


...in dem alter ein wunschkind....krass....das kann hart werden

Ja...ich dachte anfangs, sie meinte "41" und hat die Zahlen falschherum getippt...aber laut Profil ist sie jetzt 15...


dann bin ich ja nicht mehr die jüngste hier.......aber ein wunschkind mit 14?? ohmann

In dem Alter wusste ich noch nicht einmal, wie man Kinder macht... aber naja, ich bin auch eine andere Generation...
Es kann "passieren", und behalten ist besser als abtreiben ...aber ein Wunschkind? Ich denke, das bereut man danach... Ich wollte mit 14 oder 15 mal ein tattoo...meine Mutter meinte "Catherine, nein! Denn das wirst du bereuen! Werd vernünftig!" und heute danke ich ihr dafür...aber ein Kind...in dem Alter hat man definitiv seinen Platz im Leben noch nicht gefunden...ein Kind kann helfen, das zwingt einen dazu...aber das sollte nicht der Grund sein, ein Kind in die Welt zu setzen!
WIESO will man in dem Alter schon ein Kind? WIESO!!!
29.07.2008 12:32
Ich finde das kommt immer drauf an wie das Leben so spielt.
Ich habe eins mit 26 und bekomme jetzt mit 28 eins. Ich hatte vorher 11 Jahre gearbeitet. Mein Mann ist auch 11 Jahre älter als ich, von daher hätten wir keine 5 Jahre mehr gewartet. Wie die Umstände halt so sind, für uns war und ist es perfekt so.
29.07.2008 12:32
so mit 11 oder 12 hab ich immer gesagt "sobald ich 18 bin bekomm ich ein kind" ´(damals habe ich 18jährige für furchtbar erwachsen gehalten) ...aber als ich dann 18 wurde habe ich mich immernoch als ein kind gefühlt.
erst seit der schwangerschaft fühle ich mich etwas "reifer" ...komisch irgendwie
ivonne
5377 Beiträge
29.07.2008 12:43
mh...vor dem 25. Lebensjahr haben mich Kinder eigentlich recht kalt gelassen
Erst als ich so 25 wurde kam auf einmal der Wunsch nach einer Familie.
Bei freundinnen die Babys bekamen ......habe ich mich einfach nicht mehr gemeldet oder zumindest solange gebettelt bis wir Abends mal ausgegangen sind oder ins Kino. ( nur nicht mit diesem Schreihals an der Backe !!)
Bei einer Freundin...........ihr kleiner Marvin hatte die Koliken so stark, konnte man sich gar nicht unterhalten weil er nur am Brüllen war. Vielleicht war aber das jahrelang für mich eine Abschreckung *lach
nee....habe meine ersten Jahre genossen mit Reisen, Reisen , Reisen ....und mal Weggehen !!!
Heute Reisen wir immer noch sehr oft und viel. Müssen alle beide mit ..........ist auch schön mit den Krümeln obwohl ich meistens erahnen kann was in den Köpfen der meisten Urlauber abgeht. War ja selber nicht besser als man am Strand von plärrenden Kindern mit Sand beworfen wurde aber die meisten nehmen es ja gelassen ...

Mit 14 Sorry..........kann ich nicht nachvollziehen...hoffe das, das Glück oder die Freude auf das Baby lange erhalten bleibt. ( ist ja doch ne große Verantwortung und keine Puppe die man mal so eben in die Ecke legt !!)

Yogi_Baer
38835 Beiträge
29.07.2008 12:52
ich wollte bis vor 1,5 Jahren nie ein Kind haben ( weiss auch nicht wieso) , ich bin jetzt 29 und bekomme mein erstes Kind mit 30 . ich denke ich habe schon lange gebraucht um zu wissen was ich will und natuerlich als ich den perfekten partner dann gefunden habe hat sich so einiges bei mir geaendert. Nun kann ich sagen ich bin reif genug ein Kind zu haben. Aber eher waere das fuer mich nie in Frage gekommen
29.07.2008 15:44
ich bin jetzt 19 und möchte mit 20-22 mama werden wie es halt klappt es kommt in geortnete ferhältnisse und wir dvon jeder seite geliebt !
Und für mich sind kinder und familie sowieso wichtiger als geld mit geld wird amn auch nicht glücklich so viel liebe wie die familie einem gibt kann kein geld der welt und ganz ehrlich wenn eure kinder euch anlachen...dann ist die welt doch auch schon wider besser oder !!!und einen weg geibt es immer und ne lösung erst recht!
auch ohne Sozial leistungen !
ivonne
5377 Beiträge
29.07.2008 15:50
ich finde das ein gewisser Betrag im Monat an Geld ..............die Sorgen schon verringert.
Möchte nicht jeden Monat das Geld zweimal rumdrehen müssen.
Ich finde, es ist wichtig, wenigstem dem Kind gewisse Wünsche erfüllen zu können, immer
NEIN sagen und MEIN KIND VERSTEHT SCHON....... DAS WIR WENIG GELD haben ist auch nicht schön und prägt auch schon die Kindheit mit der Armut aufwachsen zu müssen.

Das ist meine Meinung und habe mit meinem Mann erstmal darauf hingearbeitet, dass es bei uns nicht so ist. Wie gesagt , dass muß jeder selber wissen. Ich denke von Luft und Liebe kann man kein Kind ernähren.

CaSwa
20564 Beiträge
29.07.2008 16:06
ich habe mit 22 geheiratet und kurz vor meinem 23ten haben wir dann festgestellt, dass es endlich geklappt hat mit dem nachwuchs...im november werden wir dann endlich eine richtige familie, ich mit 23, mein mann is bis dahin 33
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt