Mütter- und Schwangerenforum

Me, myself und ein kleiner/großer Wunsch ❤️

mo_whatever
6 Beiträge
05.05.2024 20:46
Hallöchen,

ich bin 40 Jahre alt und habe eine Tochter, Sie ist 7 geworden.

Ich denke schon länger darüber nach das ich "noch nicht fertig" bin, nun habe ich einen neuen Partner und es läuft einfach perfekt, er hat ebenfalls einen Kinderwunsch und hat noch keine.

Morgen habe ich einen Termin beim Gyn und werde fragen, wie die Chancen stehen, da ich ja nicht mehr die jüngste bin und wie evtl die Prognosen sind. Aktuell nehme ich auch noch die Pille und werde/würde Sie dann direkt absetzen.

Falls es jemand mit einer ähnlichen Situation gibt oder jemand Tipps hat immer her damit.

Habt einen schönen Abend
NochmalMamamit42
19 Beiträge
05.05.2024 20:53
Zitat von mo_whatever:

Hallöchen,

ich bin 40 Jahre alt und habe eine Tochter, Sie ist 7 geworden.

Ich denke schon länger darüber nach das ich "noch nicht fertig" bin, nun habe ich einen neuen Partner und es läuft einfach perfekt, er hat ebenfalls einen Kinderwunsch und hat noch keine.

Morgen habe ich einen Termin beim Gyn und werde fragen, wie die Chancen stehen, da ich ja nicht mehr die jüngste bin und wie evtl die Prognosen sind. Aktuell nehme ich auch noch die Pille und werde/würde Sie dann direkt absetzen.

Falls es jemand mit einer ähnlichen Situation gibt oder jemand Tipps hat immer her damit.

Habt einen schönen Abend


Hallo,

Ich bin gerade 42 geworden und nun aktuell schwanger, für mich das dritte Kind, für meinen Partner das 4. Und zusammen das 1. Kind.

Ich habe auch lange überlegt und dann hat es zeitlich nie gepasst. Aber ich habe immer gemerkt, dass da noch was fehlt. Mein Exmann wollte damals kein Kind. Neue bin ich überglücklich und bisher haben alle positiv reagiert.

Liebe Grüße
mo_whatever
6 Beiträge
06.05.2024 07:11
Guten Morgen,

ja zeitlich würde es nie irgendwie passen, bei uns ist es zeitlich jetzt auch katastrophal ? aber es dauert ja auch bestimmt eine gewisse Zeit und man hat kein großen Einfluss drauf.

Aber es freut mich sehr für dich, macht mir Mut und ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft ❤️
mo_whatever
6 Beiträge
06.05.2024 12:37
So ich war heute bei der Gynakologin, es ist soweit alles in Ordnung und wir haben für die ?? Planung grünes Licht bekommen.

Meine Gebärmutter ist zwar leicht nach hinten gekippt, aber das ist nicht so schlimm, also kann ich quasi zu jeder Zeit jetzt die Pille absetzen.

Ich habe mir bereits Folsäure gekauft und für meinen Partner Zink, ansonsten besprechen wir, wann wir anfangen ? wobei es da keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt gibt.

Ich muss nur dazu sagen, das ich bald zu ihm ziehen werde (er wohnt 1,5 Stunden Entfernt) und ich meinen Job ebenfalls kündige und bei ihm dann einen neuen anfangen werde. Also alles in allem etwas kompliziert und wir haben nicht gerade die besten voraussetzungen oder den besten Zeitpunkt erwischt ?
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt