Mütter- und Schwangerenforum

Positiv oder eine VL?

Gehe zu Seite:
tinkerbell94
30 Beiträge
20.09.2021 17:29
Zitat von mini.maus:

Zitat von tinkerbell94:

Hallo,

Bei dem Test heute Morgen war nur ein sehr leichter Schatten,sah farblos aus daher wohl eine VL und somit Negativ.

Dann heißt es wohl auf die Periode warten. Hab bis jetzt nur am Tag verteilt etwas übelkeit und kaum Appetit. Naja,wünsche euch ein schönes Wochenende.


Hallo, leider ist Kinderwunsch und PMS echt mies zusammen. Es fühlt sich alles an als „hätte könnte wäre“ und ist dann noch nur ein Vorbote der Periode.

Vielleicht magst du bei uns mithibbeln?


Ja das stimmt. Aber bis jetzt immer noch keine Periode... Ruf morgen beim Frauenarzt an und mach einen Termin aus. Wenn die letzte Blutung meine Periode war bin ich aktuell 14 Tage überfällig.
Neben der Übelkeit und keinem Appetit,hab ich mittlerweile auch immer ein ziehen/stechen im UL, rückenschmerzen,verstärktem Harnddrang und mal Durchfall/Verstopfung. Aber am meisten stört mich das ich nichts essen kann,esse vlt einmal am Tag eine Kleinigkeit und mehr geht nicht. Fühl mich einfach so voll.

Was das hibbeln angeht ist das erstmal unser letzter Versuch gewesen.
tinkerbell94
30 Beiträge
25.09.2021 13:28
Hallo ihr lieben,Ich wollte mal ein Update geben.

Am Donnerstag war ich beim FA... Ich bin nicht schwanger.
Da meine Periode zu dem Zeitpunkt immer noch nicht da war wurde ein Ultraschall gemacht, meine Periode kommt nicht,mein Arzt sagte das wir da noch lange warten können.
Dazu hab ich eine Zyste,die ist aber laut Arzt nicht der Übeltäter. Wie er die Zyste genannt hat weiß ich leider nicht mehr, aber ich muss nun alle 2 Monate vorbei kommen zur Kontrolle und muss die Pille nehmen. Wollte ich eigentlich vermeiden und nie wieder nehmen.
Beim nächsten Termin wird Blut abgenommen,es wird der Prolaktinwert kontrolliert usw usw.
Da wird auch ein ausführliches Gespräch geführt wo er mir in ruhe alles erklären will.

Ich mach mir natürlich sorgen,wahrscheinlich unbegründet aber so bin ich einfach.
Neben schmerzen die oft ziemlich heftig werden,kämpf ich noch immer mit der Übelkeit,Schwindel,schmerzenden brüsten und kann immer noch nicht wirklich was essen.

Dann hoffe ich mal das die Pille hilft.
Traumtänzerin84
6693 Beiträge
25.09.2021 23:00
Wieso kannst du da lange warten?
tinkerbell94
30 Beiträge
26.09.2021 00:20
Zitat von Traumtänzerin84:

Wieso kannst du da lange warten?


Die Gebärmutterschleimhaut hat sich laut ihm nicht aufgebaut, darum würde meiner Periode nicht kommen.
Sollte die Pille deswegen auch direkt nehmen und nicht warten bis die Periode nicht kommt.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt