Mütter- und Schwangerenforum

Wann würdet ihr testen bei Risiko elss?

Gehe zu Seite:
pferdefan
148 Beiträge
27.03.2016 14:54

Hallo

Wir hibbeln ja jetzt wieder nach unserem Abbruch in der 18 ssw.

Davor hatte ich ja eine elss.

Bei der intakten ss habe ich schon bei es +12 positiv getestet. Natürlich sah man lange nix im us und ich hatte Angst vor elss.

Jetzt habe ich die Angst wieder. Wenn icg positiv teste, muss ich direkt zum Arzt, da ich sonst nervös werde uns auf Arbeit Bescheid sagen da Pflege.

Wenn icg mit dem test warte kann es ja im Falle einer elss gefährlich sein.

Was würdet ihr machen? Lieber direkt wissen und unter Kontrolle stehen bis man iwann was sieht, oder iwann zwei Wochen später testen? (wobei wer hält das schon aus wenn mens ausbleibt?

Macht mir immer soviele Gedanken
Märzi
1663 Beiträge
27.03.2016 15:21
Testen ung kontrollieren lassen, je früher man eine ELSS ausschließen kann, desto besser! Wünsche dir alles Gute für eine erneute SS!
Engelchen1975
3078 Beiträge
27.03.2016 15:35
Vor dieser Frage stand ich 2mal.Ich habe Temoeratur gemessen,wußte also meinen ES und testete bei ES+11/12.
Bei pos.Ergebnis sollte ich ich mich ES+18 melden.
Mein FA meinte,verhindern kann man es ja ohnehin nicht.
lila2611
727 Beiträge
27.03.2016 15:40
Ich hab immer erst nach Nmt getestet und dann meistens 1-2 Wochen später zum fa, weil man vorher eh nichts erkennen kann. Wenn schmerzen oder Blutungen auftreten direkt zum fa oder kh. Ich wollte mich aber auch nicht Wochen lang verrückt machen. Hatte 2elss je rechts und links.
Goldbär
3620 Beiträge
27.03.2016 16:19
Mein FA sagte mal, dass man eine Elss in der Regel erst ab 7./8. Woche sucht. Oder wenn ab einem hcg wert von 1500 noch nichts im ultraschall sichtbar ist.

Also bringt dir theoretisch ein sehr früher test auch weiter nichts -
Man kann eh nicht ändern, wo es sich einnistet. Und operieren tun sie ja auch erst, wenn sie die ss sicher im eileiter ausmachen...
pferdefan
148 Beiträge
27.03.2016 16:27
Hatte bei der elss keine schmerzen. Bei der normalen ss schon einseitig auf der anderen Seite sodass ich dachte es sei wieder eine.
Das blöde das der Arzt nur entweder morgens oder mittags im Wechsel da ist und ich dann womöglich nicht hin kann da auch ich schicht dienst habe.
Und in der Pflege arbeite und es da auch direkt sagen will.
Nach dem testen habe ich keine nerven, für noch ewig auf Arzt zu warten. Ach alles doof
Muckel007
2575 Beiträge
27.03.2016 16:29
Zitat von Goldbär:

Mein FA sagte mal, dass man eine Elss in der Regel erst ab 7./8. Woche sucht. Oder wenn ab einem hcg wert von 1500 noch nichts im ultraschall sichtbar ist.

Also bringt dir theoretisch ein sehr früher test auch weiter nichts -
Man kann eh nicht ändern, wo es sich einnistet. Und operieren tun sie ja auch erst, wenn sie die ss sicher im eileiter ausmachen...


So ist es .... Hatte zwei EL-SS und wurde jedes mal erst nach der 8 Woche bestätigt ...
pferdefan
148 Beiträge
27.03.2016 17:32
Hast du keine Anzeichen gehabt? Ich wurde 6oder 7 Woche schon operiert
shelyra
62961 Beiträge
27.03.2016 17:38
ich würd immer erst nach nmt testen. davor seh ich wenig sinn, da a) es mit de rmens noch abgehen kann und b) viele tests gar nicht anschlagen so früh. man sich also unnötig sorgen/gedanken macht

27.03.2016 18:00
Ich würde an NMT testen. So früh, kann man eine ELSS noch nicht feststellen!
Aprilmädchen.
13020 Beiträge
27.03.2016 18:40
Zitat von shelyra:

ich würd immer erst nach nmt testen. davor seh ich wenig sinn, da a) es mit de rmens noch abgehen kann und b) viele tests gar nicht anschlagen so früh. man sich also unnötig sorgen/gedanken macht

... zumal der Gyn die Eileiterschwangerschaft auch nicht verhindern kann, so hart es auch klingen mag... sonst stimm' ich Dir voll und ganz zu.
pferdefan
148 Beiträge
27.03.2016 19:51
Klar vor nmt auf keinen Fall. Hab nächstes we nmt und würde danach den Dienstag testen also zwei, drei tage später. Habe da als einzigstem Tag frei

Ist es eigentlich auch wichtig es wegen dem.Job zeitig zu wissen? Arbeite in der.Pflege, wegen schwer heben etc?
Hufi84
2642 Beiträge
28.03.2016 08:01
Es geht doch nicht darum, dass der Arzt da was verhindern könnte, sondern darum, dass eine elss so ab der 7. Woche rum gefährlich sein kann, wenn der Eileiter reißt. Darum sollte man überwacht werden. Ich hatte vor meinem Kind auch ne elss und sollte deshalb bei meiner letzten Schwangerschaft und auch, wenn ich jetzt wieder schwanger werde, bei ca. 5+0 rum zur ersten Kontrolle kommen. Dann eben engmaschig, bis man was sieht. Letztes mal sag man bei 5+1 (da war ich das erste mal) schon fruchthöhle und dottersack. Da konnte man die elss quasi schon sehr früh ausschließen.

Zur Frage noch : ich würde an nmt testen. Früher bringt ja nix und dann ne Woche später zum gyn. So früh ist ja auch ne elss noch nicht gefährlich und man kann dann überwacht werden.

Viel Glück wir hibbeln auch in zwei bis drei Monaten wieder los
pferdefan
148 Beiträge
28.03.2016 10:26
Meine macke ist, das ich wenn ich es weiß, nicht warten kann mit dem Arzt Termin, dann werde ich irre. Zudem kann ich nicht immer hin, da ich und mein Arzt schicht dienst haben.
Solange meine Chefin nix weiß, kann ich nicht einfach weg.
Und sagen will ich es erst, wenn ich zum Arzt war.
Bei niklas habe ich bei es+12 getestet, und beim Arzt angerufen und sollte direkt hin, obwohl noch nicht nmt. War da 3+4.
Arzt wollte us machen und gucke ob er Blut sieht.
Sah eine schöne schleimhaut und sagt es spricht schon für eine intakte ss.
Dann war ich glaub bEi 4+3 und man sah ein Mini punkti. Bei 5+3 dann die richtige Fruchthöhle.
Aber schon bei dem punkti war er sicher das wird die Fruchthöhle und er hatte recht...
Goldbär
3620 Beiträge
02.04.2016 12:16
Aber die "Macke" bringt dir in dem Fall ja auch nichts.
Die Elss wäre ja eh nicht zu erkennen. . . und verhindern lässt sie sich auch nicht. Sinnvoll ist ein Termin ab 6+0 - da müsste man eine FH sehen können & das Thema wäre vom Tisch. Richtig gefährlich wirds ja eh dann erst, wenn der Eileiter kurz vorm platzen ist & das ist in der Regel nicht vor 7+0 eher 8+0
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt