Mütter- und Schwangerenforum

wer war trotz Blutung schwanger?

Gehe zu Seite:
04.03.2013 10:19
Ich wollte mal wissen wer trotz Blutungen am NMT schwanger war
  • Ich hatte Blutungen am NMT und war trotzdem schwanger   33.33%

  • Ich hatte Blutungen am NMT und war nicht schwanger   66.67%

Abgegebene Stimmen:
48

07Mami2011
1933 Beiträge
04.03.2013 10:24
Ich habe für ja gestimmt, habe selbst in meiner SS keine Blutung gehabt. Aber meine Mama, die hatte in all ihren SS (4 Stück) Blutungen und hat meist erst im 3./4., bei meinem Bruder sogar erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. DA mein Bruder im 7. Monat kam, hatte sie also quasi nur eine 2-monatige SS
Poison
3976 Beiträge
04.03.2013 10:30
Zitat von 07Mami2011:

Ich habe für ja gestimmt, habe selbst in meiner SS keine Blutung gehabt. Aber meine Mama, die hatte in all ihren SS (4 Stück) Blutungen und hat meist erst im 3./4., bei meinem Bruder sogar erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. DA mein Bruder im 7. Monat kam, hatte sie also quasi nur eine 2-monatige SS


Wie geht sowas denn??? Mein FA meinte letztens zu mir, sowas ist völlig ausgeschlossen, der Körper ist so angelegt, das er, sowie ein Ei befruchtet wurde, die Regelblutung aus bleibt, ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, auch wenn viele das immer wieder sagen
04.03.2013 10:38
Eine ehemalige Kollegin hatte in ihrer ersten SS auch die ersten 5 Monate ne ganz normale Regelblutung, ihre SS wrude dann bei ner Routineuntersuchung festgestellt...
04.03.2013 10:41
ich hatte den ersten monat noch meine periode, zwar etwas kürzer als sonst, aber das kam schon öfter vor. als am nmt hatte ich sie, ja.
hab also erst in der 8. oder 9. woche einen test gemacht weil mir dann doch vieles spanisch vor kam.
04.03.2013 10:44
Zitat von Jaden:

Zitat von 07Mami2011:

Ich habe für ja gestimmt, habe selbst in meiner SS keine Blutung gehabt. Aber meine Mama, die hatte in all ihren SS (4 Stück) Blutungen und hat meist erst im 3./4., bei meinem Bruder sogar erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. DA mein Bruder im 7. Monat kam, hatte sie also quasi nur eine 2-monatige SS


Wie geht sowas denn??? Mein FA meinte letztens zu mir, sowas ist völlig ausgeschlossen, der Körper ist so angelegt, das er, sowie ein Ei befruchtet wurde, die Regelblutung aus bleibt, ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, auch wenn viele das immer wieder sagen
naja es ist nicht direkt eine Regelblutung...

Ich hats auch schon, aber wesentlich leichter als sonst und kürzer.

@TS.... ich finde du machst dich viel zu verrückt, 4 Beiträge, alle 4 gehen
nur um das eine Thema.... Wenn du deine Mens bekommen hast wirst du
wohl einfach nicht schwanger sein. Sorry.
Bumasbaby
1839 Beiträge
04.03.2013 11:03
Ich hatte noch 6 Monate meine Mens. Wenn nicht noch andere Begleiterscheinungen zu einer Schwangerschaft gehören würden hätte ich wahrscheinlich erst am Tag der Geburt erfahren das ich schwanger bin/war.
twiity
2072 Beiträge
04.03.2013 11:06
habe meine mens gehabt und beim
bt kam
ein hcg von 64 raus. Heute ist der
2. bt und wenns gestiegen ist bin ich schwanger! um
1 weiss ich mehr!!
04.03.2013 11:15
Ich hatte auch noch paar Monate meine Mens. gehabt. Am Tag der Routineuntersuchung wegen ein neues Rezept für die Pille habe ich erfahren das ich in der 24. SSW bin, 7 Tage später fing bei mir die Übelkeit und die Gewichtszunahme an
twiity
2072 Beiträge
04.03.2013 11:32
ohaa 24. ssw!! das is ja mal heftiggg
04.03.2013 11:34
Ich war trotz Blutung schwanger,erst dachte ich,ich hätte meine Regel,kam mir aber irgendwie merkwürdig vor,mein Gefühl täuscht mich da auch nicht,ich war dann schwanger und hatte die ganzen 11 Wochen Regelstarke Blutungen,wir mussten unser Kind dann in der Woche gehen lassen.
04.03.2013 12:25
Wär nicht diese wahnsinnige Übelkeit und die Schmerzen in der Brust dagewesen, hätte ich es auch erst im 5. Monat erfahren.
Saskia-Maxim
548 Beiträge
04.03.2013 13:19
Zitat von Jaden:

Zitat von 07Mami2011:

Ich habe für ja gestimmt, habe selbst in meiner SS keine Blutung gehabt. Aber meine Mama, die hatte in all ihren SS (4 Stück) Blutungen und hat meist erst im 3./4., bei meinem Bruder sogar erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. DA mein Bruder im 7. Monat kam, hatte sie also quasi nur eine 2-monatige SS


Wie geht sowas denn??? Mein FA meinte letztens zu mir, sowas ist völlig ausgeschlossen, der Körper ist so angelegt, das er, sowie ein Ei befruchtet wurde, die Regelblutung aus bleibt, ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, auch wenn viele das immer wieder sagen


Hatte meine komplette ss refelmaessig meine blutung.
04.03.2013 13:24
Das Problem ist das ich ganz weng blute aber immernoch das Gefūhl habe schwanger zu sein. Ich habe dann ein paar Tropfen Pipi rausgedrūckt (war ja erst pinkeln) und der Testvwar negativ.
blossom-rose
914 Beiträge
04.03.2013 13:29
Zitat von Hunnybunny:

Eine ehemalige Kollegin hatte in ihrer ersten SS auch die ersten 5 Monate ne ganz normale Regelblutung, ihre SS wrude dann bei ner Routineuntersuchung festgestellt...


Genauso war es bei mir auch
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt