Mütter- und Schwangerenforum

Essens Vorrat

junikind
888 Beiträge
15.04.2019 18:45
Hallo!
Was könnt ihr zum einkochen empfehlen?
Manchmal muss es ja mittags oder abends schnell gehen und dann ist es praktisch was auf Vorrat eingekocht zu haben.
Was macht ihr so?

Einfrieren kann ich leider nicht so viel da wir nur einen kleinen Gefrierschrank haben.

Lg
Missinglink
482 Beiträge
15.04.2019 19:16
Hmm, ich kenne es nur von früher. Stamme aus der ehemaligen DDR und wir hatten bis ich ca. 6 war keinen Tiefkühlschrank. Da wurde dann hauptsächlich Gemüse eingekocht, z.b. Paprika in Tomatensauce (letscho), weil dazu aß man angebraten lyoner und Nudeln. Oder Gemüseeintopf, graupensuppe, mit Reis gefüllte paprikaschoten oder Krautrouladen. Fleisch haben wir selten gegessen und daher selten eingekocht.
Schicki.Micki
2735 Beiträge
15.04.2019 20:37
Ich hab schon Tomatensauce eingekocht.
Wenn's zu Hause Mal schnell gehen musste, war das ideal. Oder auch im Campingurlaub.
Schicki.Micki
2735 Beiträge
15.04.2019 20:40
Zitat von Schicki.Micki:

Ich hab schon Tomatensauce eingekocht.
Wenn's zu Hause Mal schnell gehen musste, war das ideal. Oder auch im Campingurlaub.

Oder auch Rhabarber-Kompott. Die Zeit für Rhabarber ist ja leider ziemlich begrenzt. Und es wird hier ganzjährig gerne gegessen...
jotisame
766 Beiträge
15.04.2019 23:38
Zitat von Schicki.Micki:

Zitat von Schicki.Micki:

Ich hab schon Tomatensauce eingekocht.
Wenn's zu Hause Mal schnell gehen musste, war das ideal. Oder auch im Campingurlaub.

Oder auch Rhabarber-Kompott. Die Zeit für Rhabarber ist ja leider ziemlich begrenzt. Und es wird hier ganzjährig gerne gegessen...


Genau. Eigentlich jede Art von Obst. Milchreis dazu. Fertig.
Das mit der Tomatensauce merk ich mir.

Ist das ne Art Chutney?
FrauKugelrund
192 Beiträge
16.04.2019 06:42
Sämtliche Soßen kannst du einkochen.
Du kannst auch Kuchen im Glas backen und heiß verschrauben, damit er eeeewig hält.
Blaukraut, wenn du es nicht schon fertig kaufst, hält sich eingekocht auch sehr lange.
Ansonsten kleppere ich lieber ein Ei in die Pfanne oder esse Rohkost mit Quark, wenns schnell gehen muss, statt alte Vorräte zurück zu greifen.
junikind
888 Beiträge
16.04.2019 07:48
Zitat von jotisame:

Zitat von Schicki.Micki:

Zitat von Schicki.Micki:

Ich hab schon Tomatensauce eingekocht.
Wenn's zu Hause Mal schnell gehen musste, war das ideal. Oder auch im Campingurlaub.

Oder auch Rhabarber-Kompott. Die Zeit für Rhabarber ist ja leider ziemlich begrenzt. Und es wird hier ganzjährig gerne gegessen...


Genau. Eigentlich jede Art von Obst. Milchreis dazu. Fertig.
Das mit der Tomatensauce merk ich mir.

Ist das ne Art Chutney?


Das mit dem Kompott und Milchreis ist eine super Idee. Danke
Feloidea
2181 Beiträge
16.04.2019 09:29
Ich glaube soßen mit Mehlschwitze und Brühe kann man nicht einkochen, oder sollte man nicht aber sonst sollte alles einkochbar sein.
Darwin27
9279 Beiträge
16.04.2019 12:31
Ich tue viele Tomaten, zusammen mit Rosmarin, Thymian und Oregano, Salz, Pfeffer und Oliven in den Ofen, bis es eine Soße ergibt - ab in Gläser - perfekt zu Nudeln, wenn es schnell gehen muss.

Wann eingekocht werden muss und wann heiß verschrauben reicht, hab ich noch nicht ganz raus. Nächstes Jahr teste ich mal mein Einkochgerät.
lanika
130 Beiträge
16.04.2019 13:07
Zwar nichts, was man "einkocht", aber was sich vorbereiten lässt : zB Linsenlaibchen
Da macht man mal die doppelte Menge, formt die Teile und friert eben die Hälfte (unfrittiert / ungebacken) einfach ein.
junikind
888 Beiträge
17.04.2019 11:15
*Schieb*
Janna90
87 Beiträge
24.04.2019 18:35
Bolognese und Cremesuppen frier ich oft ein
junikind
888 Beiträge
25.04.2019 07:42
Zitat von Janna90:

Bolognese und Cremesuppen frier ich oft ein

Das habe ich mir auch schon überlegt. Einfach mehr machen und dann einfrieren. Viel Platz haben wir nicht aber n bisschen
Janna90
87 Beiträge
25.04.2019 10:18
Zitat von junikind:

Zitat von Janna90:

Bolognese und Cremesuppen frier ich oft ein

Das habe ich mir auch schon überlegt. Einfach mehr machen und dann einfrieren. Viel Platz haben wir nicht aber n bisschen


Ja, so mach ich es auch immer paar Portionen mehr, wenn ich eh schon koche
junikind
888 Beiträge
25.04.2019 10:22
Zitat von Janna90:

Zitat von junikind:

Zitat von Janna90:

Bolognese und Cremesuppen frier ich oft ein

Das habe ich mir auch schon überlegt. Einfach mehr machen und dann einfrieren. Viel Platz haben wir nicht aber n bisschen


Ja, so mach ich es auch immer paar Portionen mehr, wenn ich eh schon koche

Was denkst du, wie lange hält sich eine suppe im Gefrierschrank?
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt