Mütter- und Schwangerenforum

Babyschale verkaufen oder aufheben?

Gehe zu Seite:
Xaphania
872 Beiträge
07.09.2019 12:27
Lea ist nun mit knapp 16 Monaten aus der Babyschale ausgezogen. Die Schale ist eine Britax Babysafe i-size 2 von 2017. Wir planen frühestens in 3 Jahren das zweite Kind. Würdet ihr die Babyschale behalten oder verkaufen? Römer empfiehlt die Schale nach 7 Jahren auszutauschen.
Sumsislaw
454 Beiträge
07.09.2019 12:41
Wenn noch ein Kind geplant ist, natürlich behalten.
Elsilein
5112 Beiträge
07.09.2019 12:44
Verkaufen. Der Sitz wird ja nicht "besser" mit den Jahren und wenn ihr mit dem nächsten Kind eh noch ein paar Jahre warten wollt, würde ich Dan eher nach was Neuerem schauen.
Kirschmuffin
4005 Beiträge
07.09.2019 12:48
Verkaufen
shelyra
66031 Beiträge
07.09.2019 12:49
Ich würde sie verkaufen wenn es noch Jahre dauert bis ihr mit dem hibbel anfängt. Nimmt nur unnötig Platz weg.
Kuzco82
3036 Beiträge
07.09.2019 13:23
Definitiv behalten !!!
Dann braucht ihr später nicht mehr neu kaufen.
Wir kriegen jetzt nach 3 jahren auch das 2 te Wunder und ich bin froh vieles aufgehoben zu haben.
LaFlorecita
2826 Beiträge
07.09.2019 13:26
Also wenn ihr erst in 3 Jahren wieder hibbelen möchtet, würde ich persönlich verkaufen und dann eine neue kaufen.

Genau aus den Punkten, die schon genannt wurden. Nimmt so doch nur 3 Jahre oder länger Platz weg und das Material wird ja nicht besser leider. Und gerade bei der Schale wäre mir das zu mulmig wenn sie so lange rumstand.

Jetzt kriegst sicher noch nen ganz guten Preis dafür

Wir haben beim Zwerg die Schale vom großen genommen. Es war aber geplant, dass es kein allzu großer Abstand werden soll. Sind nun 2,5 Jahre .. sehr viel länger hätte ich sie nicht mehr ruhigen Gewissens benutzt

sunrisefranzi
3688 Beiträge
07.09.2019 13:54
Unser 2016 geborener Sohn hat als drittes die die 2011 gekaufte Schale seines Bruders genutzt.
Nun ist die Familienplanung abgeschlossen, und die Schale in Ablage "P" gewandert.
Zirkonia85
110 Beiträge
07.09.2019 13:55
Schuhe und Autositzw würde ich nie weitervererben, alles andere ja. Also verkaufen
Valerya
1510 Beiträge
07.09.2019 14:06
Ganz klar behalten.
Zwischen meinen Mädels liegen 6 Jahre und alle Sachen die aufgehoben wurden sind/ waren nach dieser Zeit noch Top in Ordnung. Auch die Babyschale.

(Wir haben alles behalten, nur fürs Babybett wurde eine neue Matratze gekauft)

Lg
malladonna
627 Beiträge
07.09.2019 14:26
Meines Wissens haben die doch sogar eine empfohlene Höchstlebensdauer. Ich würde sie verkaufen.
Seramonchen
37390 Beiträge
07.09.2019 14:26
Verkaufen, in den Jahren kann sich auch sicherheitstechnisch noch so viel weiter verbessern.
Janna90
248 Beiträge
07.09.2019 14:27
Bei großem Altersabstand würde ich verkaufen und bei 1-2 Jahren Abstand behalten. Unser Sohn ist 4,5 Jahre alt, wir planen grad das Zweite und wir kaufen dann eine neue Schale
Xaphania
872 Beiträge
07.09.2019 14:32
Zitat von malladonna:

Meines Wissens haben die doch sogar eine empfohlene Höchstlebensdauer. Ich würde sie verkaufen.


Ja, 7 Jahre.

Platz wäre nicht das Problem. (Wobei es mir schon davor graut, den ganzen Krempel mal umzuziehen).
Aber bevor die Schale auf dem Speicher versauert und dann doch zu alt / veraltet ist beim nächsten Kind, ist verkaufen wohl echt die bessere Wahl.
kataleia
8353 Beiträge
07.09.2019 16:17
Bin auch für verkaufen
Hatte ich auch gemacht und bin sehr glücklich eine viel bessere Schale als damals zu haben

Jetzt bekommst sie noch gut los.

Und wer weiß, vielleicht will ja wenn es bei euch so weit ist eine bekannte ihre tolle Schale loswerden.

Ich hatte nur behalten und behalte nur, was ich sehr gut finde.

Und was Artikel sind die lange tragbar sind oder Ganzjahresartikel.

Sonst hebt man Sachen auf die man gar nicht mehr nutzen wird.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt